Meine dumme, unattraktive Mutter

19

Hass Mutter Familie Stuttgart

Meine Mutter ist so unfassbar dumm, dick und hässlich. Seit 40 Jahren lebt sie in Deutschland und kann immer noch keinen normalen Satz bauen. Sie trägt Deodorant über ihrer Kleidung auf und hat einen krassen Damenbart, der sie anscheinend nicht stört. Sie hat eine riesengroße Zahnlücke und ihre Zähne stehen aus ihrem Mund heraus. Sie arbeitet seit Jahren als Bäckereiverkäuferin; mein Vater ist in Rente, aber hat sehr gut verdient, weshalb wir 3 Kinder ein gutes Leben führen konnten. Er ist sparsam und smart, hat eine Eigentumswohnung und ein Auto abbezahlt, ist sportlich und schlank. Meine Mutter hingegen gibt ihr gesamtes Geld nur für Homeshopping24 und anderen Scheiß aus den niemand braucht. Die gesamte Wohnung ist vollgestopft mit Dekorationen und gefühlt dem 25. Kaffeeservice. Sie hat weder Freunde noch Interessen im Leben. Sie redet ununterbrochen. Und nur so einen Mist, wechselt ihre Meinung minütlich und redet einem alles nach, macht aber genau das Gegenteil. Ich bin fast 800 km weit weggezogen und habe meine anderen tollen Geschwister mit ihren Familien zurückgelassen. Die kommen alle nicht mit ihr aus. Aber wenn ich 1, 2 Mal im Jahr zu Besuch komme, übernachte ich bei den Eltern und es ist fast kaum auszuhalten. Sie stopft den Kühlschrank dann schnell voll mit Bio-Lebensmitteln, wenn ich komme, nur damit ich einen guten Eindruck von ihr hab. Dabei ist sie nicht mal fähig die einfachsten Gerichte zu kochen. Ihr Kleidungsstil ist abartig peinlich, ihr Make-up teilweise tage lang alt, denn die schminkt sich nicht ab. Sie hat weder Interessen, noch irgendeine Ahnung vom Weltgeschehen aber redet ununterbochen in Gespräche rein, wo sie keine Ahnung hat. Sie ist intrigant und sorgt dafür das über alle Familienmitglieder der Reihe nach abgelästert wird, sobald eine Familienfeier rum ist. Ich hasse sie so abartig und komme nur wegen meinem Vater und dem Rest der Familie nach Hause. Ich wünschte, sie würde einfach langsam sterben, sodass ich das nicht mehr ertragen muss und wir als Familie wieder näher zusammenrücken können. Ich verstehe nicht warum mein Vater immer noch mit ihr zusammen ist. Sie ist weder attraktiv, noch eine gute Hausfrau, noch hat sie irgendeine Qualität.

Beichthaus.com Beichte #00041865 vom 23.06.2019 um 00:04:52 Uhr in Stuttgart (19 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

darkfreddy aus Österreich

Was soll ich sagen, Absolution erteilt, niemand kann sich die Familie aussuchen.

04.08.2019, 11:55 Uhr     melden


Stiletto

Ich weiß nicht was der wahre Grund ist, warum du deine Mutter so sehr hasst, aber ich würde diese Gefühle mal anfangen zu hinterfragen. Was du nennst, sind alles keine Gründe. Was steckt wirklich dahinter?

04.08.2019, 13:09 Uhr     melden


Knuffti aus Knuffiland, Deutschland

Irgend eine Qualität wird sie schon haben, oder meinst Du, Dein Vater ist nur aus Faulheit mit ihr zusammen, weil er es nicht schafft, nochmal was Neues zu suchen. Aber ganz ehrlich, wenn Du Deine Mutter so wenig respektiert, dann mach einfach einmal im Jahr oder mehrfach ein Treffen in einem Cafe nur mit Deinem Vater aus.

04.08.2019, 15:07 Uhr     melden


lahmeriecke

Wie kann man so undankbar sein und so furchtbar über die eigene Mutter reden, die dir ja anscheinend nichts schlimmes angetan hat.
Dass sie extra ganz viel Bio Lebensmittel kauft wenn du zu Besuch kommst und du redest so über sie, das bricht mir richtig das Herz obwohl ich die Frau nicht kenne.

04.08.2019, 18:17 Uhr     melden


Nachteule aus Atlantis, Deutschland

Hui, hier ist aber jemand eifersüchtig- gib‘s zu, am liebsten würdest du deinen alten Herrn selbst heiraten, warum auch immer 😆

04.08.2019, 22:01 Uhr     melden


breschtleng aus Dünnpfiffhausen, Deutschland

Also ich kann mit miner Mutter offen und höflich über Dinge reden die mich stören (sie mir gegenüber auch). Vielleicht könntest du das bei deiner Mutter auch machen, hast es aber nie probiert?! Zum Beispiel würde ich die Dinge mit dem Deo, dem tagelangen Make-Up, den Sprachproblemen oder den fehlenden Interessen ansprechen. Ob sie jetzt viel oder wenig redet, intrigant ist usw. kann man leider eher weniger beeinflussen. Ansonsten wenn es gar nicht geht, kannst du doch immer noch die anderen Familienmitglieder ohne Mutter mal treffen. Es tut mir leid, das eine Mutter so schlimm zu sein scheint (mit dem Intriganten und dem laut sein).

05.08.2019, 06:43 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Deo über der Kleidung. Das ist so lustig. Denke immer dran, du bist zu 50 % sie. Sie war früher auch wie du

05.08.2019, 09:43 Uhr     melden



thinner aus Berlin, Deutschland

Du schreibst selbst, Ihr Kinder hattet ein tolles Leben. Dafür hat Eure Mutter ihre eigenen Bedürfnisse zurückgestellt und sich und ihre eigenen Interessen vielleicht sogar vernachlässigt. Ein wenig Dankbarkeit und Respekt wären angebrachter als Vorwürfe und Verurteilungen!

Aber im Leben bekommt man alles zurück. Gut möglich, daß Dein eigenes Kind später einmal genauso abfällig über Dich redet wie Du über Deine Mutter. Auch wenn Du es gerne wärst: Du bist nichts besseres.

05.08.2019, 10:11 Uhr     melden


HugoBruno

Also meistens kritisiert man ja das an anderen, was man an sich selbst nicht sehen will. Wie nanntest du nochmal deine liebe Mama? "unfassbar dumm, dick und hässlich". Also über dein Aussehen kann ich gar nichts sagen. Aber eines ist gewiss: Von übergroßer Intelligenz zeugt dein Geschreibsel nicht gerade.

05.08.2019, 16:39 Uhr     melden


Unbekannt123 aus Augsburg, Deutschland

Deine Mutter tut mir wirklich leid sowas als Tochter zu haben

06.08.2019, 00:14 Uhr     melden


Tessie aus Hannover, Deutschland

Du sollst Vater und Mutter ehren! Gibt daher natürlich überhaupt keine Absolution.

06.08.2019, 14:30 Uhr     melden


cohen

Reiß dich zusammen.
Schon mal darüber nachgedacht, dass deine Mutter depressiv ist. würde erklären, weshalb sie versucht das loch in sich mit Shopping von unnützen zeugs zu schließen.
Deine Mutter kann einem echt leid tuen, so ein Stück Scheiße als Kind zu haben.

06.08.2019, 16:05 Uhr     melden


Gauloises19

Ganz schön arschig der Person gegenüber, die mehr als 9 Monate auf Drogen verzichtet, ihre Ernährung angepasst und Unmengen an Geld und Zeit investiert hat damit du geistig und körperlich dazu in der Lage bist, diesen Text hier zu verfassen.

09.08.2019, 17:17 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Das ist in der Tat katastrophal wenn deine mutter wirklich so ist wie du sagst. Dennoch wünscht man aber niemandem absichtlich den Tod, und wenn er noch so schlimm ist.

09.08.2019, 23:14 Uhr     melden


The Dude aus Schweiz

Was das wieder mal für eine rumheulscheisse hier?

Deine Mom ist nervig... Meine auch. So what? Deswegen hassen? eeeeh sicher nicht.

Therapie, und kauf dir n Duden.

12.08.2019, 14:15 Uhr     melden


Freakferkel aus Berlin, Deutschland

Du kleine MG solltest dich mal Fragen was deine Mutter alles mitgemacht hat in ihrem Leben und dankbar sein das sie dich geboren und am Leben erhalten hat. Für Leute wie dich gabs früher in der Schule immer schön ein paar aufs Maul, schade das wir uns nicht kannten.

22.08.2019, 13:49 Uhr     melden


JoeyChan aus Deutschland

Du solltest dich schämen.
Keine Absolution.

29.08.2019, 00:09 Uhr     melden


14Deutschland88 aus Chemnitz, Deutschland

In der Bibel steht:

"Wohl dem, der deine jungen Kinder nimmt und sie am Felsen zerschmettert!"

(Psalm 137,9)

07.09.2019, 09:17 Uhr     melden


XmutZadar aus Dresden, Deutschland

Man hätte noch erwähnen können, dass sie keine Interessen hat.

24.09.2019, 14:39 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Ich bin keine Rabenmutter!

Ich (w/33) habe mit meinem Mann zusammen drei Kinder (unser Sohn ist zehn Jahre alt und unsere Töchter vier Jahre und sechs Monate). Ich war bei unseren …

Ich hasse meine Familie!

Ich habe gestern meine Mutter zum heulen gebracht, weil ich meinen Bruder nicht im Krankenhaus besuchen wollte. Und zwar aus dem Grund, dass ich ihn …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht