Workaholic sucht Freundin

11

Verzweiflung Partnerschaft Arbeit Berlin

Ich (m/40) wurde nach meiner Scheidung vor 4 Jahren ein Workaholic. Ich verdiene inzwischen zwar das vielfache, was ich vorher verdiente und habe auch eine eigene Firma aufgebaut. Innerlich bin ich oft gestresst und sorge mich um die Finanzen, obwohl ich finanziell wohl zu den Top-Verdienern gehöre. Eigentlich hätte ich gerne wieder eine Freundin, da ich aber eher schüchtern und immer am Arbeiten bin, finde ich keine, die mir gefällt bzw. ich gefalle keiner. Ein schickes Auto und eine schicke Dachgeschoss-Wohnung im Zentrum haben mir auch keine passenden Frauen gebracht.
Ich weiß, dass ich zu stur und verkrampft bin, kann es aber nicht lassen. Mein Exit-Plan ist noch weiterzuarbeiten und mich dann mit Geld nach Lateinamerika abzusetzen. Ich komme dort irgendwie mit den Frauen besser zurecht, da dort alles lockerer ist.

Beichthaus.com Beichte #00041838 vom 12.05.2019 um 00:04:34 Uhr in Berlin (11 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

E=m*c^2 aus Darmstadt, Deutschland

Ich wünsche dir viel Glück bei deinem Vorhaben und alles Gute =)
Absolution erteilt, dass du zu Lasten deiner finanziellen Unabhängigkeit beigetragen hast. Pass bloß auf, dass deine Exfrau daraus nicht ein Schnippchen schlagen will =)
Und eine Frau findest du bestimmt auch bald und ich wünsche dir alles Gute dabei =)

20.06.2019, 21:38 Uhr     melden


BelasBraut aus Frankfurt, Deutschland

Das denkst Du jetzt, weil Du hier und an die Arbeit gebunden bist. Dort werden neue Probleme auftauchen, auf die Du jetzt noch nicht einmal kommst. Dein eigentliches Problem sind nicht die Frauen, sondern unverarbeitete Konflikte. Und die wirst Du mit im Reisegepäck haben, wenn Du versuchst, vor ihnen nach Lateinamerika fliehen. Kläre sie am besten noch hier, dann musst Du vielleicht gar nicht weg.
Welche es sind, kannst nur Du selbst wissen.

20.06.2019, 22:05 Uhr     melden


VcS

Du bist immer am Arbeiten. Hrm. Kannst du denn Aufgaben an fähige Mitarbeiter oder vertrauenswürdige andere Selbstständige delegieren? Gibts Situationen, wo du zwar arbeitest, aber effektiv nichts dabei rumkommt? Gibts Arbeit, die weder direkt noch indirekt zu deinem Einkommen beiträgt? Weniger zu arbeiten hieße nicht nur mehr Freizeit, sondern auch mehr geistigen Abstand, sodass du besser reflektieren kannst, was gerade Sinn macht und was nicht - sowohl beim Arbeiten als auch beim Privatleben.

Latinas sind so eine Sache - informier dich, so gut du kannst, bevor du gleich den Kontinent wechselst. Das gleiche gilt für das Alltagsleben in Lateinamerika. Realistische Erwartungen sind die halbe Miete, wenn du zufrieden werden willst...

21.06.2019, 01:42 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Wenn du dich nicht änderst, kannst du hingehen, wo du willst, du wirst immer in Berlin sein.
Geil klingt voll tiefsinnig, ist frei aus Roadwork von Stephen King übersetzt.

21.06.2019, 11:04 Uhr     melden



Pizzaschnitte

Du schreibst von dir selber dass du ein Workaholic bist - gibst also zu dass du ein Sucht-Problem mit Arbeit hast. Auch Frauen finden sich nicht in deinem Leben. Jetzt kannst du einfach stur weiterarbeiten - oder dich mit dir selber beschäftigen und vielleicht mal ein Seminar zum Thema Suchtverhalten oder Männlichkeit besuchen.

21.06.2019, 13:06 Uhr     melden


Tontaubenzuechter aus Muddastadt, Deutschland

Tja ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass tolles Wohnen und teure Autos eher kontraproduktiv sind beim tolle Frauen finden... und Bordsteinschwalben in Lateinamerika wegsprengen kann ja nun auch nicht die Lösung sein...

21.06.2019, 17:37 Uhr     melden


Nachteule aus Atlantis, Deutschland

Du lebst und denkst nach Schemata und Schubladen und kommst nicht damit zurecht, wenn sich deine Erwartungen nicht erfüllen, das ist dein Problem und nicht die hiesigen Frauen.

22.06.2019, 00:49 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Truth, stammt die beichte von dir ? @Beichter: Das ist ja schön, aber wenn du sowieso nach Südamerika auswandern willst, warum präsentierst du dann deine Geschichte ?

22.06.2019, 17:08 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Magnatio ich bin 27 nicht 40, außerdem fehlen da 6 Details vorne am Bauch in der Beichte.

22.06.2019, 19:47 Uhr     melden


Gauloises19

Der Plan klingt hervorragend. Warum machst du es dir selbst schwer? Wenn du in Lateinamerika mit der Lockerheit besser zu recht kommst, machs!

24.06.2019, 20:07 Uhr     melden


Lotti88

Wer will denn bitte einen Partner der 2/3 des Tages oder mehr auf Arbeit hockt? Ist doch eher dann wie ne Wohngemeinschaft anstatt einer Beziehung oder? Vielleicht Prioritäten setzen was dir wichtiger ist im Leben.

27.06.2019, 11:49 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Eine Affäre für ein Kind

Meine Frau und ich haben seit über zwei Jahren versucht Kinder zu bekommen und haben dann festgestellt, dass meine Frau keine Kinder bekommen kann. Ich …

Nach der Hochzeit gehts bergab

Ich muss beichten, dass ich ein ganz gemeiner und oberflächlicher Sack bin. Vor einem Jahr hab ich meine Traumfrau geheiratet. Nach knapp drei Jahren …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht