Freundliche Patienten bevorzugt

12

Faulheit Eitelkeit Arbeit Stuttgart

Ich (w/26) arbeite als Rezeptionist in einer Zahnklinik. Der Job an sich macht Spaß, da ich nach meinen Regeln arbeite. Meistens sitze ich in der Telefonzentrale, mache alle Programme auf und surfe stundenlang in Foren herum. Wenn jemand reinkommt, öffne ich die Programme so schnell, dass jeder denkt, ich wäre am Arbeiten und wenn das Telefon klingelt, versuche ich das Gespräch so kurz wie möglich zu halten. Bei nervigen Arabischstämmigen oder nicht deutschsprechenden Ausländern, die sich bemühen mit ihrem gebrochenen Deutsch einen Termin zu vereinbaren, fordere ich auf einen Übersetzer zu holen, obwohl ich selber einen Migrationshintergrund habe. Arrogante Privatpatienten können mir genauso gestohlen bleiben. Mit mir diskutieren ist unmöglich - ich sehe es nicht ein für so ein Lohn meine Nerven zu zerstören. Meistens verspreche ich ihnen einen Rückruf oder hinterlasse meinen Chefs eine Notiz. Zwischen Privatpatienten und Kassenpatienten gibt es kein Unterschied bei mir. Es kommt eher darauf an, wie freundlich du mir gegenüber bist. Für sympathische freundliche Patienten habe ich immer ein Ohr offen und gebe sogar schnellere Termine.

Beichthaus.com Beichte #00041833 vom 09.05.2019 um 14:30:06 Uhr in Stuttgart (12 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Nachteule aus Atlantis, Deutschland

Hey, warum tust du das? Die Migranten sehen eine Schwester in dir und du fickst sie so dermaßen?
Außerdem: Sympathie wird subjektiv anders empfunden. Ich weiß nicht, was das in deiner Funktion für eine Rolle spielt.
Und was heißt „nach meinen Regeln“? Halte dich selbst bitte erstmal an die Grundregeln deines Berufes: einer DIENSTLEISTUNG, also erbringe selbige auch, denn dafür wirst du bezahlt und nicht nach deinen Vorstellungen.
Keine Absolution.

11.06.2019, 23:56 Uhr     melden


Apfelkompost aus Mannheim, Deutschland

Ich werde nie verstehen, warum man Menschen, die sich bemühen eine fremde Sprache zu sprechen vor den Kopf stößt... Ein Grund warum ich englisch höchst ungern spreche, obwohl ich schriftlich beherrsche.

12.06.2019, 01:40 Uhr     melden


Andi127 aus Stuttgart, Deutschland

Es heisst wie freundlich SIE mir gegenüber SIND! Freundlichkeit ist wohl auch nicht gerade deine Stärke was? Ausserdem ist es ja nichts neues wenn Leute, die es selbst zu nichts gebracht haben, das kleine bisschen Macht ausnutzen das ihr mickriger Job ihnen gibt.

12.06.2019, 02:40 Uhr     melden


Wallie

Such dir doch einfach eine richtige Arbeit, wenn du so viel Langeweile hast.

12.06.2019, 10:37 Uhr     melden



Rübenrotze

Du bist wie ein Pförtner - nix zu sagen aber den dicken Max markieren und andere Leute von deiner kleinen Machtposition aus schikanieren. Erbärmlichst!

12.06.2019, 12:18 Uhr     melden


Robespierre aus Deutschland

ich vermute, deinen Habitus wird dir dein Chef/Arzt relativ schnell austreiben, wenn sich ein paar Privatpatienten beschweren und abmelden, dabei die unfreundliche Sprechstundenhilfe als Grund angeben. Gut gemacht Mädchen...

12.06.2019, 17:32 Uhr     melden


Psychobold aus Blechwerk Happendorf, Deutschland

Sacht mal, bin ick besoffen und lese jetze immer allet doppelt? Is doch fast dieselbe Leier wie in die Beichte vom April, wo eine Zahnarzttante fast disselbe jebeichtet hat. Alter von die beeden stimmt och überein, nur dis die Olle von damals in München wohnt. Man, is dit langweilig jeworden hier. Wird Zeit, das der Posten des Creative Directors bei Beichthaus mal neu besetzt wird.

12.06.2019, 20:44 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Die Beichte war doch vor einigen Wochen schon mal auf Beichthaus online oder täusche ich mich da ?

12.06.2019, 22:01 Uhr     melden


thinner aus Berlin, Deutschland

Ihr täuscht Euch nicht und Ihr seid auch nicht besoffen: #00041821
Schwache Leistung.

13.06.2019, 08:01 Uhr     melden


Rübenrotze

Vorsichtig Leute, mit derart Beichthaus-kritischen Kommentaren seid ihr ratz fatz hier rausgelöscht...! Denn DAMIT ist Beichthaus schnell, in Gegensatz zu neuen und guten Beichten.

13.06.2019, 13:05 Uhr     melden


jeeric aus Recke, Deutschland

Kann es sein das die Zahnarzthelferin von vor ein paar Wochen nochmal gebeichtet hat?
Ich glaube wenn die Leute schon völlig vergessen das sie gebeichtet haben, ist das ein klares Zeichen das hier schneller veröffentlicht werden sollte.

16.06.2019, 17:24 Uhr     melden


Bolle84 aus Berlin, Deutschland

Auch ein türkisch- oder arabissprechender Mensch kann freundlich sein, wenn auch möglicherweise lediglich in "gebrochenem Deutsch".

16.06.2019, 22:56 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

High auf Hartz IV

Ich bin 24 und beziehe Hartz Vier. Ich habe 2016 als Jahrgangsbester das Abitur bestanden (1,4) und habe es danach im Psychologiestudium versucht, völlig …

Urlaub für alle!

Als ich bei der Bundeswehr war, wurde ich im Geschäftszimmer eingesetzt. Es war nie der Posten, den ich haben wollte, aber ich habe ihn leider bekommen, …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht