Als die Chat-Bekanntschaft plötzlich vor der Tür stand

16

Wollust Morallosigkeit Fremdgehen Mainz

Als ich (m) als 23-Jähriger über ICQ-Chaträumen ein damals 15-jähriges Mädchen kennenlernte, habe die Kleine in stundenlangen Telefonaten aufgebaut. Sie wohnte etwa 400 km entfernt. Sie war mit 14 vergewaltigt worden, hatte es aber niemandem außer mir erzählt. Ohne dass ich es wusste, hatte sie sich in meine Wortgewandtheit, meinen Humor und meine Intelligenz verliebt. Ich führte mit einem anderen Mädchen eine Fernbeziehung, meine Freundin wusste sogar von meiner Telefonbekanntschaft und das ich dem Mädchen half. Sie fand nichts Schlimmes daran.

Nach etwa einem Jahr stand meine Telefonbekanntschaft ohne Vorankündigung vor meiner WG. Mein Mitbewohner war nicht da und meine Freundin lebte selbst an einem anderen Ort. Meine Telefonbekanntschaft war damals 16 und sagte, dass sie mich unbedingt ein erstes Mal treffen wollte. Ich ließ sie rein. Wir haben ca. 36 Stunden lang nur Sex gehabt. Ich habe jede erdenkliche Schweinerei mit ihr angestellt. Sie war seit der Vergewaltigung, bei der sie entjungfert wurde, enthaltsam geblieben. Sie hat alles mitgemacht und ich dachte ihre Kooperation käme aus natürlicher Geilheit und nicht aus der tatsächlichen Verliebtheit. Wir haben meinen ganzen Kondomvorrat weggevögelt und irgendwann rutschte mir der Gummi von der verschwitzten Haut und ich merkte es nicht. Ich kam. Dann kam die Panik und ich fuhr sie noch zum Krankenhaus in die Frauenheilkunde, damit sie die Pille danach bekam. Als wir die Pille hatten nahm sie diese und ich fuhr sie zum Bahnhof und setzte Sie in einen Zug zu sich nach Hause. Heute bereue ich die gnadenlose Ausnutzung des Mädchens nur für einen Sex-Marathon. Sie spricht nicht mehr mit mir, dabei würde ich mich gern entschuldigen.

Beichthaus.com Beichte #00041825 vom 28.04.2019 um 15:29:39 Uhr in Mainz (16 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Estutmirleid24682468 aus Berlin, Deutschland

Solange dabei alles einvernehmlich war, ist doch okay. Sie ist schließlich selbst zu dir gefahren und nicht du zu ihr. Schon bisschen blöd, die aufgebaute Vertrautheit zu ruinieren, aber Schuld haben dabei beide.

26.05.2019, 23:09 Uhr     melden


thinner aus Berlin, Deutschland

Manchmal ist Konfrontation die beste Therapie. Bestenfalls scheint es ein heilsamer Schock für sie gewesen zu sein, jemandem blind zu vertrauen. Schlimmstenfalls hat sich ihr negatives Männerbild auf ewig manifestiert.

27.05.2019, 07:32 Uhr     melden


Halalyouall aus FFM, Deutschland

ICQ? Und „damals“?! Wie alt warst du? Zwölf?
Erzähl‘s deiner Großmutter.

27.05.2019, 07:58 Uhr     melden


Dshafar aus Berlin, Deutschland

Du hast dir genommen, was sie dir angeboten hat. Außerdem hast du dich geschützt und ihr am Ende noch geholfen. Korrekt.

27.05.2019, 08:10 Uhr     melden


Ryasa

@Halalyouall, "Als ich (m) als 23-jähriger.." Er sagt doch er war 23 damals

27.05.2019, 18:04 Uhr     melden


Gauloises19

Wow, jung und dumm trifft es nicht annähernd. Mit 23 hätte ich dir mehr zugetraut. Vielleicht war sie so sehr in der Opferrolle, dass sie mitgemacht hat um dir zu gefallen. Anschließend habt ihr nicht mehr miteinander gesprochen, oder ist sonst noch etwas vorgefallen? Die Kleine hätte eine gesunde Beziehung zu Sexualität und Intimität aufbauen müssen, was nicht am Telefon mit einem postpubertären Karnickel gelingt, sondern mit einer Psychotherapie.

27.05.2019, 19:52 Uhr     melden



Magnatio aus ., Deutschland

Mit 23 sollte man schon weiter entwickelt sein... Dir ist es doch nie um sie als Mensch gegangen sondern nur darum das du ein Sexobjekt zur Verfügung hattest und jetzt hier damit angibst.

27.05.2019, 20:50 Uhr     melden


Halalyouall aus FFM, Deutschland

Stimmt, Ryasa, das hatte ich überlesen! Es macht die Sache aber nicht besser. Wie nötig kann man(n) es nur auf Kosten verletzter Seelen haben...

27.05.2019, 21:42 Uhr     melden


Sauhaufen1

So so, sie hat sich in Deine Intelligenz verguckt. Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

28.05.2019, 00:25 Uhr     melden


Garfield1 aus Radolfzell, Deutschland

Naja, kommt mir etwas seltsam vor. Jemand der vergewaltigt worden ist und danach enthaltsam war vögelt nicht 36 Stunden wild durch. Da würde etwas im Oberstübchen nicht stimmen. Vielleicht ist es auch nur Angeberei und Wunsch-Gedanke. Und wenn's tatsächlich so ist, okay...

28.05.2019, 09:15 Uhr     melden


jeeric aus Recke, Deutschland

Naja mit 23 finde ich das prinzipiell nichts schlimmes mit ner 16 Jährigen anzubandeln. Also man ist deswegen bestimmt noch kein Pädophiler oder ähnliches. Das du ne Freundin hast, und (eigentlich noch schlimmer), das du jetzt nicht mit großer Energie versuchst Kontakt zu bekommen, spricht aber klar gegen dich. Wenn man überlegt was die durch hat, könnte ich mir gut vorstellen das die sehr sehr stark hofft das jetzt von dir was kommt! Sie hatte ja sogar (trotz allen was war) den Mut den ersten Schritt in deine Richtung zu machen, da würden wohl so manche jetzt erwarten das der nächste Schritt von dir kommt. Breche ihr bitte nicht ihr eh schon rissiges Herz, melde dich bei ihr, haltet ne Zeit Kontakt (weiß sie von deiner Freundin? Wenn nicht, behalte es erst für dich) Was ich sagen will: mach das jetzt vernünftig! Versetz dich in ihre Lage, denk drüber nach was jetzt wohl in ihrem Kopf so für Überlegungen ablaufen. Denk an alle romantischen Filme die du mal gesehen hast. Und dann: mach es vernünftig!

01.06.2019, 22:03 Uhr     melden


KASSIOLINO aus Befr, Österreich

Jeder Mann auf dieser Welt ist ein potenzieller Vergewaltiger/kinderficker.

02.06.2019, 15:23 Uhr     melden


thong

Bei ihrer Vorgeschichte, die du gekannt hast, finde ich dein Verhalten rücksichtslos. Du hast ihr Vertrauen und ihre Verliebtheit bewusst ausgenutzt.

09.06.2019, 10:03 Uhr     melden


The Dude aus Schweiz

Keiner rüffelt ihn, dass er, wenn ich das ganze richtig verstanden habe, seine Freundin übelst betrogen hat?
Ausserdem unterstelle ich die weglassung von wichtigen Details. deswegen so oder so keine Absolution.

17.06.2019, 10:53 Uhr     melden


OberstKratos aus Herne, Deutschland

standing Ovation! Bestermann aufjedenfall, HAHA

20.06.2019, 09:06 Uhr     melden


Marquis

Wieso spricht sie nicht mehr mit dir? Warst du so schlecht? 😂

29.08.2019, 03:48 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Ich habe eine Frau nach der Anderen

Ich (m/17) bin als "Exchange Student" in den USA, San Antonio (TX), um genau zu sein. Nun ist es schon bald wieder Zeit zurück nach Deutschland zu kommen. …

Büroaffäre

Ich beichte hiermit, dass ich (w/22) schon seit über einem halben Jahr mit meinem Chef (41) schlafe. Zwar nicht jeden Tag, aber fast jede Woche ein bis …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht