Drei Mal Sex im Jahr ist nicht genug!

23

Ehebruch Prostitution Wollust Mainz

Ich (m/41) bin verheiratet und habe zwei Kinder. Meine Frau ist etwas älter als ich und wir sind beide in leitender Position beschäftigt. Wir sind seit über 10 Jahren ein Paar, nach Außen scheinen wir zufrieden und erfolgreich zu sein. Daher möchte ich heute das erste Mal beichten, dass beide Kinder mittels künstlicher Befruchtung entstanden sind, weil meine Frau und ich den Sex miteinander nicht genießen. Sie ist eher frigide und möchte die Angelegenheit binnen Sekunden erledigt haben. Wir haben nur etwa 2-3 mal pro Jahr GV. Dennoch findet meine Frau unsere Beziehung vollkommen in Ordnung und genießt unser gut situiertes Leben.

Da ich eher eine gesteigerte Libido habe gehe ich zum Ausgleich etwa einmal im Monat zu weiblichen Sexworkern und lebe meine Fantasien aus. Einmal auch zu einer Transsexuellen, einmal auch zu einem Mann (beides nur einmalig zum Testen). Manchmal hatte ich auch schon Dates mit Pärchen und mit zwei Frauen. Nebenbei habe ich im Internet viele gleichgesinnte Männer kennengelernt, mit denen ich schreibe. Ein Kerl aus meiner Nachbarschaft steht ebenfalls auf käufliche Mädels und wir haben schon circa 10 gemeinsame Dates gemacht. Anfangs habe ich nur zugeschaut, dann haben wir auch gezielt gemeinsam Sex mit Damen gehabt. Auch wenn das alles sehr erschreckend klingt habe ich mich arrangiert und kann so tagsüber der liebende Familienvater und leitende Angestellte sein, während ich nachts und vor allem auf Dienstreisen die Sau rauslasse. Es gibt nur eine Frau, die meine beiden Seiten kennt und die in gewisser Weise auch Verständnis für mich hat, ein Mädchen, dass ich seit etwa 8 Jahren kenne und die heute 22 ist. Damals lernte ich sie kennen, weil ich auf der Suche nach jungen Mädels war, die sich etwas zuverdienen wollten. Zu einem Date kam es aber nie, denn sie war damals 14. Sie ist mittlerweile ebenfalls Mutter eines Sohnes, lebt allerdings getrennt vom Kindsvater. Ihr Studium hat sie abgebrochen, weil sie Geld verdienen musste. Sie arbeitet in einem Table-Dance-Club und hat eine eher lockere Haltung dem Sex gegenüber.

Ich beichte, dass ich meine Frau und meine beiden Kinder jederzeit für die andere Frau verlassen würde, wenn diese Interesse an mir zeigen würde. Ich müsste mein jetziges Leben aufgeben und komplett neu anfangen, dennoch würde ich diesen Schritt jederzeit gehen. Alles nur wegen der Frigidität.

Beichthaus.com Beichte #00041824 vom 28.04.2019 um 15:04:17 Uhr in Mainz (23 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

jrlord aus Frankfurt, Deutschland

ist doch normal. nach langer beziehung geht jeder mann zu professionellen. auch wenn meist nie zugegeben wird. Also mach dir blos keinen kopf

26.05.2019, 07:50 Uhr     melden


thinner aus Berlin, Deutschland

Einmal im Monat klingt nicht nach gesteigerter Libido, eher nach Verzweiflung. Dafür Absolution. Aber kann es sein, daß Du Sex mit Liebe verwechselst, wenn Du Deine Familie gleich für die junge Frau verlassen würdest...?

26.05.2019, 08:26 Uhr     melden


-petaQ- aus München, Deutschland

Und ich leide, wenn ich zwei Wochen lang keinen Sex habe... Wtf

26.05.2019, 09:15 Uhr     melden


Schüchtern

Ich verstehe, dass du dir wo anderes Sex holst, weil es zu Hause so gut wie keinen gibt. Aber warum dann solche extremen Dinge??? An deiner Stelle würde ich mir EINE Freundin/Geliebte zulegen, von der dann deine Frau auch weiß.

26.05.2019, 09:49 Uhr     melden


darkfreddy aus Österreich

Ich finde es unter aller Sau, dass deine Frau denkt das, so viel Sex, reicht. Sie denkt nur an sich und deine Bedürfnisse sind ihr egal, naja da tut ihr euch beide wohl beide nicht viel, ihr hättet nie zusammen kommen dürfen, da ihr nicht mal ansatzweise zusammen passt.

26.05.2019, 13:15 Uhr     melden


VcS

An deiner Stelle würde ich mich fragen: Warum ist das bei ihr so? Mögliche Gründe gibts viele: Sie wurde mal vergewaltigt, ihre Hormone diktieren ihr das so, sie ist tatsächlich asexuell, sie hat zuviel Stress oder sie fühlt sich nicht attraktiv genug für Sex etc.. Vielleicht steht ihr auf verschiedene Dinge oder sie findet dich nicht attraktiv (unschön, aber da kann man manchmal noch was machen). Das ist wirklich eine Frage, wo man auch mal nachhaken sollte, wenn das Gegenüber nicht mit der Sprache herausrückt oder versucht, einen mit allgemeinen Ausflüchten wie "ich bin halt so" abzuspeisen.

Ihr den Stempel "frigide" aufzudrücken hat dir zwar geholfen, kurzfristig damit klarzukommen, aber nun ist die Ehe völlig morsch. Paartherapie ist wahrscheinlich aussichtslos, da sie keinen Leidensdruck hat (zumindest solange sie nichts vom Fremdgehen weiß) und du der Typ zu sein scheinst, der alles mit sich ausmacht.

Trennung klingt nach der besten Lösung, nur sollte sie fairerweise für die Frau nicht aus heiterem Himmel kommen.

26.05.2019, 14:42 Uhr     melden


Sunny1987

Wieso redet eigentlich fast jeder lieber mit Außenstehenden über Probleme in der Beziehung ? Mein Vorredner fand schon die richtigen Worte. Vielleicht wäre ja nen Swingerclub was für euch. Irgendwas scheint ja auch sie nicht glücklich zu machen.

26.05.2019, 16:25 Uhr     melden


JFK94

Ich bin zwar noch jung, aber bei dem Gedanken, mit 41 Jahren in einer so gut wie sexlosen Partnerschaft zu leben, wird mir ganz anders. Du solltest wirklich überlegen, ob du nicht höhere Ansprüche an deine Partnerin haben solltest. Eines ist aber klar: Wenn du eine andere Beziehung eingehst, dann war es das mit den Bordellbesuchen. Diese Entscheidung musst du wahrscheinlich treffen.

27.05.2019, 07:07 Uhr     melden


Halalyouall aus FFM, Deutschland

Keine Absolution, aber mein tiefstes Mitgefühl.

27.05.2019, 07:56 Uhr     melden



Dshafar aus Berlin, Deutschland

Das ist so typisch deutsch, dass es schon wehtut.

27.05.2019, 08:29 Uhr     melden


-petaQ- aus München, Deutschland

Dshafar dafür haben in Deutschland die Frauen Rechte und dürfen individuell sein. In anderen "Kultur" - Kreisen ist das natürlich was anderes.

27.05.2019, 08:38 Uhr     melden


KingKurt

Absolution kann es auch von mir net geben; und zwar gleich soooo vielen Gründen: Hauptsächlich iz mir dabei völlig unklar, wie man mit einer Person ÜBERHAUPT zusammen sein kann, mit der man sexuell gar net harmoniert?!?...und diese dann auch noch heiraten und sogar Kinder zeugen - durch künstliche Befruchtung!!?!? So oft kann meine flache Hand schon jetzt net auf die Stirn klatschen, damit mir das irgendwie nachvollziehbar erscheint!! Man, man, man...wirklich schwierig das jetzt noch zu toppen, aber selbst das bekommst hin: bei ner kleinen Stripperin, ohne Ausbildung und mit fremden Kind, welches immer vor Dir stehen wird! Du bettelst ja geradezu von einer Katastrophe in die nächste wechseln zu dürfen! Wie kann man nur so Kurzsichtig sein?!?!? Was iz los mit Dir, Mann?!?!?

27.05.2019, 13:59 Uhr     melden


Gauloises19

Liest sich, als würde dein Wunsch deine Sexualität auszuleben alles andere überstrahlen. Tu was du willst, aber behalte im Hinterkopf, dass du ein Alter erreichen wirst, in dem deine Libido runter gefahren ist und du dir für den Lebensabend vielleicht andere Werte bei deiner Partnerin wünschst.

27.05.2019, 19:57 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Was hat das mit frigide zu tun ? Sowas ist immer schnell daher gesagt obwohl es vielleicht gar nicht stimmt. Kennst du denn die Ursachen dafür bzw. hast du mit deiner Frau mal ein ehrliches offenes Gespräch darüber geführt ? Keine Absolution!

27.05.2019, 20:47 Uhr     melden


schlunze

Wieso habt ihr eigentlich geheiratet???? Wurde deine Frau von deiner Familie ausgesucht?

12.06.2019, 14:17 Uhr     melden


fieserboss

ALTER ICH WERDE NIE WIEDER SEX HABEN UND ICH BIN 28! ICH HEULE NICHT SO RUM!

14.06.2019, 20:33 Uhr     melden


fonseranzenbichler

Lass krachen Kamerad, Liebe und Sex kann man trennen

14.06.2019, 23:04 Uhr     melden


Laubfrosch aus der Hölle, Deutschland

Fieserboss, wurdest du kastriert das du so sicher bist?

15.06.2019, 21:25 Uhr     melden


fieserboss

Nö, ich habe eine Persönlichkeitsstörung und deswegen kein Bock drauf, einer Frau nahe zu kommen. Alleine macht für mich genauso viel Spaß

18.06.2019, 07:51 Uhr     melden


HugoBruno

@fieserboss: So was kann man angeblich therapieren. Wie sagte schon Sean Connery: Sag niemals nie! Und Sex mit sich selbst ist übrigens auch Sex.
@Beichter: Prinzipiell ist Fremdgehen natürlich ein No-Go; aber zu jedem Prinzip gibt es Ausnahmen. Ihr scheint alle mit der Situation gut leben zu können, also warum sollte man dich dafür verurteilen? Aber warum du dich selbst in so eine Lage gebracht hast, ist mir auch nicht nachvollziehbar. Und das mit der eher gesteigerten Libido brauchst du dir und uns in der Tat nicht länger einreden. Deine Libido ist jetzt schon altersschwach und in ein paar Jahren hat sich dein Problem sowieso von selbst erledigt. Also erfreu dich an deinen Abenteuern, solange es noch geht - und dann passt ihr eh wieder perfekt zusammen.

18.06.2019, 16:17 Uhr     melden


Skritaris aus W, Deutschland

Ich denke eher deine Frau vögelt mit nem anderem... Wir Menschen sind einfach so. Du musst das machen was dich glücklich macht, also wag den Schritt. Viel erfolg

22.06.2019, 01:47 Uhr     melden


clarido aus Bern, Schweiz

Vielleicht wird sie bei einem anderen Mann geil. Frag deine Alte doch oder bearbeite sie, bis sie auf andere Schwänze geil wird. Dann könnt ihr 4er machen oder du schaust zu, wie deine ehemals frigide Hexe gevögelt wird und wie ein neuer Mensch ist.

22.06.2019, 15:40 Uhr     melden


Zweitaccount aus Klein-Kapfenhardt, Deutschland

Und deshalb liebe Kinder dürft Ihr auf gar keinen Fall heiraten. Volle Absolution meinerseits. Wenn deine Olle dich auf Entzug setzt darf sie sich nicht wundern, wenn du dir den Spaß woanders holst. Darfst dich nur nicht erwischen lassen sonst wird es richtig teuer. Womit wir noch mal bei dem Tipp wären bloß nicht zu heiraten - das ist heutzutage der erste Schritt in den sicheren finanziellen Ruin!

11.08.2019, 16:07 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Sex soll möglichst billig sein!

Ich (m/16) beichte, dass ich seit einem halben Jahr regelmäßig für Sex bezahle. Zuerst bin ich in ein schäbiges Bordell gegangen, fand aber den Preis …

Ich nehme Geld - also gehe ich nicht fremd!

Seit ca. 1,5 Jahren schläft mein Mann kaum noch mit mir - zuletzt vor 3 drei Monaten. Er sagt, er hat einfach keine Lust auf Sex. Ich weiß sehr genau, …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht