Das erste Enkelkind

16

Engherzigkeit Mutter

Meine beste Freundin ist letztes Jahr zum ersten Mal Oma geworden und bombardiert mich nun fast täglich mit Fotos, Videos und Sprachaufnahmen ihres Enkelkindes. Langsam gehen mir die Lobesworte aus und ich weiß nicht mehr, was ich noch dazu sagen soll. Das Kind ist weder besonders niedlich, noch unterscheidet es sich im Entwicklungsstand von anderen gleichaltrigen Kindern. Mich langweilen die ganzen Bilder von der Kleinen und ihren Eltern und auch die Tatsache, dass sie dieses Thema bei wirklich JEDEM unserer Treffen anschneidet. Ich habe schon versucht, sie sanft auf andere Themen zu lenken, aber wir landen jedes Mal wieder beim Enkelkind. Ihr meine Gedanken knallhart ins Gesicht zu sagen, bräche ihr das Herz. Ich will sie nicht vor den Kopf stoßen. Aber immer wieder geduldig mitzuspielen bringe ich auf Dauer nicht fertig. Bitte verzeiht mir meine Unsensibilität für frischgebackene Großmütter.

Beichthaus.com Beichte #00041805 vom 07.04.2019 um 23:13:46 Uhr (16 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Rotzz

Glaub nicht, dass es irgendwann besser wird. Oma's sind die neuen Mütter.

24.04.2019, 08:36 Uhr     melden


thorben19 aus Berlin, Deutschland

Ich finde es völlig legitim nicht auf die Fotos, Videos und Sprachaufnahmen zu reagieren. Außer du hast wirklich Lust dazu. Im persönlichen Gespräch wirst du wohl das nächste Jahr nicht um das Thema herumkommen. Ich drück dir die Daumen, dass Omi irgendwann auch wieder andere Themen entdeckt.

24.04.2019, 09:39 Uhr     melden


BelasBraut aus Frankfurt, Deutschland

Oh ja... und sind es nicht die (Enkel-) Kinder, dann sind es Katzenvideos oder so... Social Media macht‘s möglich.

24.04.2019, 09:44 Uhr     melden


Girl95 aus Köln, Deutschland

Ich kann dich verstehen... ich glaube, so geht es jedem mal, wenn ein Freund so hart an einem Thema hängt, dass er gefühlt 100x dasselbe erzählt. Das nervt einfach auf Dauer.
Aber leider wird das nicht besser, wenn du deine Freundin nicht ausbremst!
Du musst es ihr ja nicht, wie du sagts, "knallhart ins Gesicht sagen".
Sprich es doch einfach ganz sachlich uns ruhig an. Wenn ihr beide jetzt schon in dem Alter seid, wo ihr Omas werdet, dann seid ihr doch sicherlich auch schon sehr vernünftig und nicht direkt so eingeschnappt und aufbrausend, wie es die jüngeren meist noch sind. Und eure Freundschaft besteht sicherlich auch nicht erst seit einer Woche.
Sag ihr einfach, wie du über die Sache denkst, ganz sachlich und ruhig. Unter Freunden sollte das eigentlich kein Ding sein. Vielleicht bekommt sie es ja bewusst gar nicht so sehr mit.

24.04.2019, 09:45 Uhr     melden


Halalyouall aus FFM, Deutschland

Ab dem zweiten oder dritten lässt das gewöhnlich nach. Und spätestens, wenn die Kleine ihren Dickkopf durchsetzt und Omi ziemlich ratlos ist. Halte durch!

24.04.2019, 09:48 Uhr     melden


Nachteule aus Atlantis, Deutschland

Ich glaube, das hat die Natur hormonell so eingerichtet, damit das Überleben der eigenen Art gesichert wird. Einfach nicht mehr auf jede WhatsApp etc. reagieren und konsequent beim Thema bleiben, das einen selbst gerade beschäftigt, so zeigst du deine Grenzen und Prioritäten.

24.04.2019, 13:36 Uhr     melden



jeeric aus Recke, Deutschland

Ich verstehe gut das sowas Nervt, das Gegenüber erwartet ja auch immer das man was dazu sagt. Mein Bruder und Schwägerin sind da auch so ein Extremfall irgendwie. Jeden Tag Bilder und Videos im Familien Whatsapp. Ist zwar ein niedliches Kind, aber jeden Tag in Dauerschleife schreiben zu müssen wie Toll er irgendwas macht oder wie Knuffig der ist, nervt halt total.

24.04.2019, 18:19 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Reagiere halt einfach nicht mehr darauf, dann löst sich das Problem von alleine.

24.04.2019, 23:41 Uhr     melden


Rockurti

@eselpferd
Schau mal ganz unten rechts auf dieser Seite, Link :"Imprint".
Bis die Beichten nach Bangkok gelangen und von dort aus veröffentlicht werden, dauert es eben etwas länger.

30.04.2019, 15:26 Uhr     melden


Honk80 aus Wiesbaden, Deutschland

@Rockurti: Warum sollte das länger dauern?
Ist ja nicht so, dass die Beichten vom Schriftführer in das silberne Buch der PreBeichten geschrieben werden und dann per Elephant nach da hinten gebracht werden um es dann in das goldene Buch der Beichten zu schaffen. Anschließend wieder zurück in die BRD und dann ins Internet eintragen.
Nein, so ist das nicht obwohl ich das manchmal auch denke.
Vermutlich sind die Pina Colada oder Futschis einfach noch nicht fertig.

30.04.2019, 17:17 Uhr     melden


Nachteule aus Atlantis, Deutschland

Selten so gelacht, Rockurti! So sieht’s aus.

30.04.2019, 23:00 Uhr     melden


Rübenrotze

Wegen der Beichte nochmal... glaube da sitzt bei der Beichterin einfach nur der Frust sehr tief. Frust dass sie entweder selber so eine unfruchtbare Trockenpflaume hat oder der Ehegatte eine zu weiche Nudel, sodass keine Kinder und daher niemals eigene Enkelkinder zu Stande kommen.

03.05.2019, 01:39 Uhr     melden


Rockurti

@Honk80
Achso, wird das nicht per Elefantenpost erledigt? Danke für die Klarstellung...
Dass es einen Zusammenhang zwischen Interesse an der Pflege einer regionalen Homepage und geographischer Entfernung gibt, weißt Du dann sicherlich auch.

03.05.2019, 09:10 Uhr     melden


Andi127 aus Stuttgart, Deutschland

@Eselpferd genau deshalb fragte ich bereits, ob jemand gute Alternativen zum Beichthaus kennt. Habe nämlich nach 4 Jahren Mitgliedschaft keine Lust mehr auf eine neue Beichte im Monat! Also; Kennt jemand Alternativen?

04.05.2019, 09:50 Uhr     melden


breschtleng aus Dünnpfiffhausen, Deutschland

Ich hätte jetzt kein Problem damit mal höflich und ruhig natürlich zu fragen, ob wir mal etwas anderes besprechen können.

07.05.2019, 10:57 Uhr     melden


Arnold1993

Du brauchst es ihr ja nicht knallhart ins Gesicht zu ballern. Mach es so wie von breschtleng beschrieben.

16.05.2019, 13:29 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Ich bin keine Rabenmutter!

Ich (w/33) habe mit meinem Mann zusammen drei Kinder (unser Sohn ist zehn Jahre alt und unsere Töchter vier Jahre und sechs Monate). Ich war bei unseren …

Meine hellhäutige Tochter

Mein Vater ist dunkelhäutig (Tunesier), meine Mutter ist Weiß, sie hat hellgraue Augen und dünnes, blondes Haar. Ehrlich gesagt sieht sie fad und langweilig …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht