Schwanzvergleich

9

Neugier Peinlichkeit Kinder Worms

Als ich (m/58) so 10 war, hatte ich ein Kindheitserlebnis mit meinem Cousin: wir wohnten in einem 3-stöckigen alten Mehrfamilienhaus. Die 3. Etage war fremd vermietet, in der 2. Etage wohnten meine Eltern und ich, ganz unten mein ein Jahr jüngerer Cousin und seine Eltern. Hinter dem Haus war ein kleiner Hof, von außen uneinsehbar, in dem wir immer spielten. Wenn man eine Steintreppe hinabstieg, kam man in eine alte Waschküche mit einem großen alten Waschkessel.

Mein Cousin und ich waren eines Nachmittags in der Waschküche und spielten. Dann kam er auf die Idee, ob wir nicht mal unsere Schwänze herausholen und vergleichen sollten. Ich hatte mir bei dem Kinderkram nichts gedacht, und so machten wir es einfach. Es war nur Scheiße, dass mein Vater plötzlich in der Waschküche stand, und uns mit offenem Hosenladen, völlig verlegen und mit hochrotem Kopf dabei überrascht hat. Er hat natürlich rumgetobt und etwas von Moral gebrüllt. Da mein Vater sehr konservativ und erzkatholisch ist und auch ich so erzogen wurde, hat er mich zur Beichte in die Kirche geschickt. Das war für mich damals völlig unverständlich und eine Demütigung, wie ich sie noch nie erlebt habe. Von dieser Unterdrückung und dem schlechten Gewissen beim Masturbieren habe ich mich zum Glück befreit. Ich bin heute ohne Konfession und gehe zum FKK-Strand, sehe mir Pornos an und mache es mir selbst, so oft ich will und mit wem ich will.

Beichthaus.com Beichte #00041794 vom 24.03.2019 um 23:58:15 Uhr in Worms (Hochheimer Straße) (9 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

235 aus Deutschland

Obwohl du "ohne Glauben" bist, Absolution von mir. Es ist etas menschliches, und aufgezwungene Moral führt zu nichts. Mit fast 60 solltest du das aber bestimmt auch selbst wissen. Alles Gute!

17.04.2019, 14:49 Uhr     melden


VcS

Dein Vater war damals mit der Situation überfordert, deswegen die Überreaktion. Es ist ungerecht, dass du es ausbaden musstest. Vielleicht sieht er die Situation heute anders (falls er noch lebt), vielleicht auch nicht.

17.04.2019, 17:15 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Tatsachen lasen sich nicht weg zensieren. Wie gesagt, der Vater wird es überstanden haben.

17.04.2019, 22:41 Uhr     melden


Mehr Real-Life-Stories gibts im MONDFEGER - dem neuen unabhängigen News-Ranking-Portal.

RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Amen....... ............ ..... . ......



.

17.04.2019, 23:47 Uhr     melden


croydon_de

"ich mach es mir selbst,...,mit wem ich will" der war mal wieder gut 😂

18.04.2019, 06:28 Uhr     melden


Simki aus Ponyhof, Deutschland

Und, wer hat den Vergleich gewonnen? .............................. .........................

18.04.2019, 07:29 Uhr     melden


BelasBraut aus Frankfurt, Deutschland

Und es beschäftigt Dich noch nach 50 Jahren. Genau deshalb halte ich nichts vom katholischen Glauben samt seinen Sakramenten etc.

18.04.2019, 07:44 Uhr     melden


Bücherwurm

So war halt die Zeit damals. Kannste nix machen...... Moment, ich merk grad, die Katholen sind ja heute immer noch genauso doppelmoralinsauer und spaßbefreit wie damals. Keine Absolution für die Frommen.

18.04.2019, 20:43 Uhr     melden


jeeric aus Recke, Deutschland

Da hast du aber noch richtig Glück gehabt, das der Pastor dann nicht einer dieser speziellen Pastoren war. Sonst hättest du das direkt nochmal machen müssen, und eventuell noch mehr.

19.04.2019, 19:10 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Das Klackern aus dem Nachbarzimmer

Mir (w/18) ist etwas peinliches passiert, dass ich niemandem erzählen kann. Es hat mit meinem 15-jährigen Bruder zu tun, der sein Zimmer genau neben …

Mit dem Slip erwischt

Ich (m) hatte ein ungemein peinliches Erlebnis in meiner Pubertät. Ich war damals um die 14 und mein Bruder um die 19. Er war zu dieser Zeit schon ziemlich …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht