Einmal im Leben mit Zwillingen Sex haben

20

Begehrlichkeit Fetisch Prostitution Innsbruck

Alles begann vor circa 2 Monaten, als ich mir wieder mal einen Porno hereingezogen habe und ich neugierig auf die Kategorie Twins geworden bin. Ich (w/34/bi/alleinerziehende Mutter) dachte eigentlich, dass mich nichts mehr überraschen kann - das war falsch gedacht. Das Thema hat mich derart scharf gemacht, dass ich nur noch an diese hübschen Zwillinge (weiblich) denken konnte, die sich gegenseitig befriedigt haben. Der Gedanke ließ mich einfach nicht mehr los (war ständig feucht) und so beschloss ich, einmal im Leben werde ich auch mit Zwillingen schlafen, das musste einfach sein.

So begann ich wieder mit dem Ausgehen, in der Hoffnung, dass ich vielleicht dort welche kennenlerne, hatte natürlich keine großen Hoffnungen, innerlich wusste ich schon, dass das Ganze wieder aufs Internet hinauslaufen würde. So kam es dann auch, erst probierte ich alle möglichen Sex-Date Seiten aus, wo ich so gar nicht fündig wurde, zunehmend wurde die Suche immer frustrierender. Schlussendlich landete ich bei einem Escortservice. Ich musste zwar länger darüber nachdenken, doch dann entschied ich mich doch, diese Dienste in Anspruch zu nehmen. Vermutlich besteht meine Sünder eher darin, dass ich mein gesamtes Umfeld angelogen habe, schließlich brauchte ich meine Mutter, fürs Babysitten und erzählte ihr, dass ich am Wochenende, in einer 70 km entfernten Stadt ein Treffen mit alten Schulfreundinnen hätte, aber auch meine Freunde log ich an. Zusammenfassend kann ich sagen, dass es das schönste sexuelle Erlebnis meines Lebens war, zwar teuer (1.400 Euro die Nacht und 300 Euro für das Hotel), aber ich würde es sofort wieder machen, auch wenn ich manchmal ein schlechtes Gewissen habe.

Beichthaus.com Beichte #00041779 vom 03.03.2019 um 19:32:26 Uhr in Innsbruck (20 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Nachteule aus Atlantis, Deutschland

Absolution, wenn sie wenigstens eineiig waren. Liest sich, als ob du es früher oder später wiederholen würdest und vielleicht gibt es mit der Zeit sogar Mengenrabatt oder Drillinge im Angebot.

30.03.2019, 22:09 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Wenn du es dir leisten kannst das Geld dafür auszugeben... Ansonsten nichts spektakuläres und deswegen kann auch Absolution erteilt werden.

31.03.2019, 00:00 Uhr     melden


carassi

Ich bezweifle einfach mal, dass die meisten professionell arbeitenden zwillingspaare wirklich Zwillinge sind. Erstens ein zu großer Zufall, zweitens.. Liebe Leute mit Geschwistern, was müsste man euch zahlen, bis ihr mit besagten Geschwistern ins Bett geht? Der innere Widerstand dürfte bei Zwillingen eher größer als kleiner sein. Das sind vermutlich üblicherweise zwei Menschen, die sich zufällig ähnlich sehen und Kapital daraus schlagen.
Aber witzig, wie schnell alle Widerstände gegen Sex zwischen Geschwistern weg sind, sobald es um Zwillinge geht. Diese Gesellschaft ist teilweise ganz schön verlogen und hervorragend darin, Dinge mit zweierlei Maß zu messen.

Was du mit deinem Geld machst ist deine Sache. Aber dass du es toll findest, wenn Geschwister zusammen im Bett sind, finde ich verstörend. Das ist im Grunde ein fetisch für komplett kaputte familienstrukturen und vermutlich eine sehr vermurkste Kindheit.

31.03.2019, 09:36 Uhr     melden


Katrinkar

Von dieser Vorliebe höre ich immer wieder. Wenn ich mir vorstelle mit einem Blutsverwandten Sex zu haben, egal ob Bruder, Schwester, Vater, Mutter... schüttelt es mich! Werde ich nie nachvollziehen können was an Inzest reiźvoll sein soll. Aber jedem das seine, es wurde niemand gezwungen. Also dir Absolution.

31.03.2019, 11:13 Uhr     melden


Menace aus Deutschland

1700 für einen Nicht-Fick... könnte mir nicht mal was ausmalen, was diese Summe für irgendeine Sex-Fantasie rechtfertigen könnte... Hannibal weiß sicher was..

31.03.2019, 12:26 Uhr     melden


Apfelkompost aus Mannheim, Deutschland

Wieso "nicht f*ck"?
....
(Kommentar ist zu kurz)

31.03.2019, 12:36 Uhr     melden


Menace aus Deutschland

@Apfel
Die Frau schreibt von einem sexuellen Erlebnis. Als bisschen rubbeln, schlabbern und zugucken wahrscheinlich. Vergleichbar vielleicht, sich als Mann von 2 Damen die auch bisschen rummachen alle zusammen usw und man dann einen gesaugt kriegt. Ist ein sexuelles Erlebnis, aber kein Sex. Und vieeeeel zu teuer. Naja, dann als Alleinerziehende Mutter die Kohle so gut sitzen zu haben dass diese Summe es wert war? Kann nur mit dem Kopf schütteln. Ist wie 95Euro für eine Packung Kaugummis bezahlen: Schmeckt vielleicht ganz gut, aber für den Preis kann man sehr viel bessere Dinge haben oder dasselbe Produkt für einen Bruchteil des Preises.

@carassi
Kenne 2 Jungs, also Zwillinge, aus meiner Jugend, die haben immer versucht sich die Frauen zu teilen, aber das ist vielleicht auch was anderes. Also der eine hatte mal und der andere sollte dann auch mal dürfen. Oder auch die feste Freundin des anderen zum Dreier überredet... aber gut, derselbe wollte auch mal, dass seine Freundin mit mir mitmacht auf einer Party aber da gab es dann nicht mehr als rummachen... ach ja, die Jugend...

31.03.2019, 15:45 Uhr     melden



syntyche

Was gibt es hier zu beichten????...du hast dir lediglich einen lang ersehnten Wunsch erfüllt und niemand anders ist dabei zu Schaden gekommen...

31.03.2019, 17:33 Uhr     melden


carassi

Und würdest du das als normale, gesunde brüderliche Beziehung sehen menace? Oder eher sagen, dass die beiden irgendwo falsch abgebogen sind. Oder, anders gefragt, würdest du auch deine Frau mit deinem Bruder teilen wollen?

31.03.2019, 18:50 Uhr     melden


Menace aus Deutschland

@carassi
das waren schon 2 verrückte, gerade was sexuelle Themen betrifft..wenn wir mal eine LAN gemacht haben mussten die spätestens nach einem Tag für mindestens 45 Minuten in ein anderes Zimmer mit Laptop zum Keulen.. waren auch scharf darauf selber ins Porno geschäft einzusteigen. Gut labern konnten die auch. Was wir zusammen so für Aktionen gerissen haben... das waren noch Zeiten.. aber echt lustige Kerle.

Würde aber nicht behaupten dass sie falsch abgebogen sind, die sind einfach so. Würde mal behaupten, dass bestimmt 10% der Männer so geil auf pussy sind, dass sie dafür ihre Oma vor den Bus stoßen würden. Und ein kleiner Teil davon ist auch noch attraktiv und überzeugend genug, den ganzen Kram davon auszuleben.
Für mich ist teilen nichts, ich bin Stock konservativ. Aber das hab ich erst später begriffen, dass dieser Weg der richtige ist. Ich war mal anders drauf wie du vielleicht ahnen kannst. Frau wird niemals geteilt. Würde eher ins Gefängnis gehen. Aber ist auch ein Unterschied ob man von seiner Ehefrau spricht, oder eine mit der man eher nur so zusammen ist aber nicht besonders viel für übrig hat.

31.03.2019, 21:06 Uhr     melden


carassi

Okay, wir haben wieder mal ein definitionsproblem. Die von dir angesprochenen 10% empfinde ich als falsch abgebogen (glaube allerdings, dass es weniger als 10% sind. Lass mir bitte den Glauben 😂). Nichts gegen promiskuitive oder swingende Menschen, aber wenn Sex zu DER Sache im Leben wird, der alles andere untergeordnet wird, stimmt da für mich etwas nicht. Das nimmt suchtähnliche Formen an, das ist nicht mehr gesund.

Und ja, dass du mal, sagen wir, deutlich liberaler gewesen sein musst, stelle ich gerade fest 😁 definitiv meine Überraschung des Tages.

31.03.2019, 21:24 Uhr     melden


Menace aus Deutschland

Ja kann man wohl so sagen Carassi. Vielleicht auch weniger als 10%, aber dafür waren viele in meinem Freundeskreis. Ja definitiv war ich mal sehr viel,... nennen wir es liberaler. Aber rumhuren, überall und jederzeit Parties, Drogen und Alkohol haben mit der Zeit doch ordentlich auf Psyche und überraschenderweise Gesundheit geschlagen. Mit 12 gings quasi schon los, 10 Jahre später kam dann die Erkenntnis dass das nicht glücklich macht und das Leben wohl auch nicht so unglaublich lang dauern wird wenn man so weitermacht. Seitdem geht's mir besser, aber Erinnerungen bleiben natürlich. Zwischen einigem Müll natürlich auch viele unvergesslich lustige Perlen dabei..

31.03.2019, 23:09 Uhr     melden


carassi

Ich kenne bzw kannte nur einen, der so drauf war. Mit Anfang 20 irgendwo im unteren dreistelligen Bereich, er hatte den Überblick verloren, keine beziehung hielt länger als ein paar Monate und meistens lag es daran, und tief drinnen unglaublich unglücklich. Gesund war das definitiv nicht mehr. So aus heutiger Sicht, Sex und Einsamkeit haben sich vermutlich gegenseitig bedingt und verstärkt. Er hat versucht, emotionale Nähe durch Sex, meistens ons, zu ersetzen, was natürlich nicht funktioniert hat aber nach und nach dazu geführt hat, dass er keine normalen Freundschaften mehr hatte. Für einen Menschen mit dermaßen vielen Kontakten erstaunlich sozial isoliert.

Haha 😁 das ist irgendwie gleichzeitig schwer vorstellbar und perfekt passend. Aber ja, in dem sozialen Zirkel ist 10% vermutlich ne angemessene Schätzung.

01.04.2019, 06:36 Uhr     melden


Rockurti

Das ist das schöne an Österreichern. Wenn sie einen Plan haben, ziehen sie ihn durch. Bravo!

01.04.2019, 09:40 Uhr     melden


thinner aus Berlin, Deutschland

Rockurti, ich kann nicht mehr vor Lachen!

Zur Beichte selbst: ist doch irrelevant, ob die beiden Geschwister waren oder nicht, es kommt ja nicht zur Inzucht. Also Absolution.

01.04.2019, 10:51 Uhr     melden


Honk80 aus Wiesbaden, Deutschland

Etwas neidisch bin ich schon auf dich.
Also wenn du ........

01.04.2019, 16:52 Uhr     melden


Katrinkar

@menace das musst du mir erklären... du denkst dass frauen miteinander keinen sex haben können, da kein Mann dabei ist? Und keine penetration mit einem PENIS statt findet? Danke für den Lacher!

@thinner ja es kommt nicht zur inzucht aber es ist und bleibt eben inzest und damit zumindest für mich persönlich absolut nicht nachvollziehbar, da stellen sich mir die nackenhaare auf wenn ich mir vorstelle mit meinem Bruder zu vögeln oder meiner schwester.... bäh. Aber ja, jedem das seine...

02.04.2019, 09:32 Uhr     melden


Menace aus Deutschland

@Katrinkar
Ich halte es eher für Daily-Soap-Sex: Sieht zwar so aus, aber da wird nicht wirklich gefi***. Aber das war nicht mein Punkt. Gibt genügend Leute die für sehr viel komischeres Zeug bezahlen und das als sexuelle Befriedigung empfinden, mir ziemlich Wumpe wem da was gefällt und wie es genannt wird. Habe mich viel mehr über den Preis empört, den eine Alleinerziehende in Ordnung findet und bin überrascht, dass hier sonst anscheinend jeder so einen Preis angemessen findet. Da könnte man nen ganzen schönen Urlaub mit machen.

04.04.2019, 08:51 Uhr     melden


Dshafar aus Berlin, Deutschland

Das muss sehr gut sein. Aber du hast 100% zuviel bezahlt.

07.04.2019, 00:50 Uhr     melden


Fabi84 aus Innsbruck, Österreich

Erstmal Hallo,

das Geld ist für mich Kleingeld, nicht der Rede wert. Ich schäme mich nur, für die Lügen, gegenüber meiner Familie. Achja, für die Idioten, für mich ist der Sex besser mit Frauen, als mit Männern.
Peace out!

11.06.2019, 23:01 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Geile, enge Radlerhosen

Ich stehe total auf enge, glänzende Lycra-Radlerhosen und trage sie sehr oft unter der normalen Kleidung. Ich finde irgendwie das Gefühl auf der Haut …

Geiler Gruppensex

Ich träume von Gruppensex, aber in Wirklichkeit ekeln mich die meisten Leute an.<br />
Das wird wohl nie etwas.


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht