Supermärkte ärgern

20

Boshaftigkeit Vandalismus Ernährung Hamburg

Ich möchte hiermit beichten, dass ich vor einigen Jahren für eine Dauer von 2-3 Jahren mehrmals die Woche extra in irgendwelche Supermärkte gegangen bin, um dort Ware unter den Regalen zu verstecken. Dies äußerte sich so, dass ich in den Laden hereingegangen bin und nach Waren gesucht habe die nicht lange Haltbar sind. Meistens Lebensmittel aus der Kühlung. Dann habe ich sie irgendwo im Supermarkt versehentlich fallen gelassen und habe sie in einem unbemerkten Moment mit dem Fuß unter irgendwelche Regale geschoben. Danach habe ich mich tierisch gefreut, dass ich der Supermarktkette einen finanziellen Schaden beschert habe. Das ganze ging soweit, dass ich sogar nur deswegen in die Supermärkte gegangen bin, und am Ende auch selten irgendetwas für meinen Gebrauch gekauft habe.

Beichthaus.com Beichte #00041756 vom 14.02.2019 um 09:16:23 Uhr in Hamburg (20 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Gauloises19

Neben dem Schaden für den Supermarkt entstehen Schäden beim Hersteller, tierische und pflanzliche Ressourcen werden verschwendet und es gibt nach wie vor zu viel Hunger auf der Welt. Lustig empfinde ich andere Dinge..

24.02.2019, 17:25 Uhr     melden


thinner aus Berlin, Deutschland

Welche Gefühle und Komplexe mußt Du gehabt habe , um sie so zu kompensieren? Und einen Mangel an Respekt obendrein.

24.02.2019, 18:26 Uhr     melden


ZwergZitrone aus Österreich

Keine Absolution für Lebensmittelverschwendung du verwöhntes Individuum. Dir würde es gut tun, ein paar Wochen hungern zu müssen, dann würdest du den Quatsch ganz schnell lassen.

24.02.2019, 19:24 Uhr     melden


BelasBraut aus Frankfurt, Deutschland

Was zum Teufel hast Du selbst bitte von einem „finanziellen Schaden des Supermarktes“??
Mir fallen nur Argumente dagegen ein:
Erstens fallen ein paar Joghurts und Käsepackungen finanziell nicht wirklich ins Gewicht, verglichen mit dem übrigen Umsatz. Zweitens, falls doch, macht der Supermarkt schlimmstenfalls dicht und Du schadest Dir damit selbst, weil Du Deine Lebensmittel nicht mehr um die Ecke kaufen kannst. Drittens: Du hattest eindeutig zuviel Zeit und hättest sie effektiver nutzen können, anstatt der Reinigungskraft zusätzliche Arbeit zu bescheren.

24.02.2019, 20:34 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Finanzieller Schaden für den Supermarkt, dass ich nicht lache! Keine Absolution für dein Verhalten!

24.02.2019, 21:18 Uhr     melden


Nachteule aus Atlantis, Deutschland

Ich schwanke zwischen „niederträchtig“ und „dumm“, wenn ich überlege, wie man solches Verhalten nennt. Aber keine Sorge, das Schicksal wird zurückschlagen und du wirst deine Pleite erleben, vor allem dann, wenn du nicht damit rechnest.

24.02.2019, 23:23 Uhr     melden


Psychobold aus Blechwerk Happendorf, Deutschland

Bist genau so bekloppt wie der Leberwurstheini aus der 00039487. Was stimmt bei euch nicht? Hör mal: der grösste Teil nicht verkaufter Lebensmittel die abgelaufen sind, wird grundsätzlich im Müll entsorgt. Da kommt es auf ein paar Artikel, welche unter dem Regal liegen oder von Angehörigen der White-Trash Unterschicht geklaut wurden gar nicht an. Ist alles im Verkaufspreis einkalkuliert. Nimm mal lieber Rücksicht auf die armen Bettelstudenten, welche sich mittels Containern durchs Studium fressen. Sollen die nur wegen dir und dem Leberwurstheini hungrig im 15. Semester durchs Staatsexamen fallen? Dann landen die völlig verblödet am Ende noch in der Politik, wollen etwas gegen Lebensmittelverschwendung tun (so wie die derzeitige Ministerin), aber gleichzeitig werden jedes Jahr tausende Tonnen Obst, Gemüse und Fleisch vernichtet, weil der böse Russe die wegen der Sanktionen nicht kaufen darf. Der letzte Satz meines damaligen Kommentars unter der Leberwurstbeichte gilt übrigens uneingeschränkt weiter.

24.02.2019, 23:45 Uhr     melden



r-rated-r305

Ich bin ja für vielen sch*iß zu haben aber das ist einfach nur dumm und komplett sinnlos. Du hast deine lebenszeit verschwendet.

25.02.2019, 00:41 Uhr     melden


Mrslaciny

Du solltest dir selber mal ernsthaft die Frage stellen was bei dir überhaupt nicht korrekt läuft une auch wirklich mit dem Gedanken spielen dir dafür auch die nötige Hilfe suchen - die dir dabei helfen kann wieder den richtigen Weg zu finden und nicht Drumherum oder entgegengesetzt geleitet. ich hoffe das du n Einzelfall bist und auch mittlerweile zu Vernunft gekommen bist. Sollte mir irgenwann son hoffnungsloser Fall in die Augen treten oder ähnlichen Mist bauen, dann Sorge ich für den persönlichen Ars*chtritt der einen Kilometerweit Weg vom Laden kapituliert.

25.02.2019, 00:54 Uhr     melden


Rübenrotze

Watch out, we've got a badass over here!

25.02.2019, 01:53 Uhr     melden


Hannibal_I aus Wien, Österreich

Und Du denkst tatsächlich, dass das auch nur irgendjemanden bei den Supermärkten ärgern oder gar interessieren würde ? Die kalkulieren das in die Preise ein, und somit bezahlst Du, bzw wir alle bei jedem Einkauf dafür mit.

25.02.2019, 09:42 Uhr     melden


Rockurti

Idioten, die die Welt wirklich nicht braucht.

25.02.2019, 09:55 Uhr     melden


Smarty13 aus Dummbach

Keine Absolution...Typen wie dich sollte man auch mal einfach so unters Regal kicken

25.02.2019, 13:27 Uhr     melden


Schwimja95

Irgendwo braucht man halt mal Abwechslung im Leben. Ist so schön monoton und langweilig genug. Daher Absolution.

25.02.2019, 16:41 Uhr     melden


stiefel001

Wenn man sonst keine Hobbys im Leben hat ....davon abgesehen das es Lebensmittel Verschwendung ist . Bezahlt letztentlich der Kunde die Sache mit , solche Ausschuss oder Mängel ware , werd mänlich ganz einfach in die Verkaufspreise mit einkalkuliert.

Zum den könnte es passieren das die Angestellten im supermarkt von ihren Chef dafür jedes mal ordentlich ,,rund " gemacht werden. Von wegen fällt euch das nicht auf, macht ihr nicht ordentlich sauber etc etc.
Und mehr Arbeit entsteht auch für das Personal.

Was du also mit dieser mehrmaligen Aktion bewirken wollest weißt du wahrscheinlich selber nicht. Wahrscheinlich hast du einfach zu viel Freizeit!

26.02.2019, 08:40 Uhr     melden


Unbekannt123 aus Augsburg, Deutschland

Was soll das den ?
Andere hungern weisst und du machst sowas finde ich einfach gestört

26.02.2019, 13:00 Uhr     melden


Sauhaufen1

So viel Langeweile möchte ich auch mal haben.

27.02.2019, 00:47 Uhr     melden


Ichdrehdurch aus Duisburg, Deutschland

Aufmerksamkeitssyndrom. Auf was für Ideen die Menschen kommen. Unglaublich.

11.03.2019, 15:17 Uhr     melden


toxic

Das einzige was passiert, die Sachen werden weggeworfen und die Verkäufer bekommen eventuell nen Anschiss vom Chef.

13.03.2019, 17:42 Uhr     melden


Michel-Angelo aus Ratemal, Deutschland

Bekloppt!! Einfach nur bekloppt!!
Geh selber mal arbeiten, dann kommst du nicht auf solche dummen Gedanken.
Am Besten im Supermarkt, damit du merkst, wie blöd du bist, wenn andere dann solche unnütze Scheiße machen.

06.05.2019, 10:31 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Flipper beim Bäcker

Ich und meine Kollegen haben heute morgen um drei Uhr, nachdem wir in der Backstube waren, deren Besitzer wir einen Flipperkasten auf seinen Namen in …

Der Pferdeschweif

Ich habe vor fast vier Jahrzehnten als Teenager einer Mitkonkurrentin im Reitstall ihre Dressurprüfung vermasselt, indem ich - zusammen mit zwei Mittäterinnen …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht