Warum ich meinem Freund aus Rache Früchtetee servierte

16

Ekel Rache Ex Würzburg

Hier beichte ich meine Racheaktion an meinem (jetzt) Exfreund. Er hatte mich monatelang mit einer Arbeitskollegin betrogen und mir was von Liebe und Zukunft vorgeheuchelt, bis ich dem Guten eines Tages durch einen Zufall, der für die Beichte keine Rolle spielt, auf die Schliche kam. Just in jener Woche hatte ich meine Tage und sammelte vier frische, vollgesogene Tampons ab. Zu meiner Genugtuung überbrühte ich die Dinger mit kochendem Wasser und servierte ihm nichtsahnend Kekse und Früchtetee der Extraklasse. Durch das Süßen mit Honig merkte er nichts und trank die Tasse aus. Anschließend klärte ich ihn sowohl über den aufgedeckten Betrug sowie die Tatsache mit dem Tee auf. Er rannte würgend aus der Küche und ich packte meine Siebensachen, um ihn zu verlassen.

Beichthaus.com Beichte #00041754 vom 13.02.2019 um 20:37:23 Uhr in Würzburg (16 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

nsx-280

Erst müsste ich 😂 Die "Früchtetee Aktion" fand ich doch bisschen zu heftig.

19.02.2019, 22:59 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

War zumindest eine kreative Rache deinerseits. Meine Absolution hast du.

19.02.2019, 23:04 Uhr     melden


BelasBraut aus Frankfurt, Deutschland

Der Volksmund lautet „Rache ist Blut(wurst)“, also Absolution.

19.02.2019, 23:24 Uhr     melden


ZwergZitrone aus Österreich

Lecker! Es gibt für alles einen Fetisch, sei froh dass es ihm nicht noch gefallen hat.

20.02.2019, 06:04 Uhr     melden


Feuerfüchschen

Dein Ex gehört jedenfalls nicht zu der Sorte von Leuten, die gezielt in Frauenklo Abfalleimern nach den rot leuchtenden Schätzen suchen. Soll es ja geben. Quelle: Beichthaus

20.02.2019, 06:12 Uhr     melden


Katrinkar

Absolution. Voraussetzung natürlich, dass du sicher sein konntest, keine Krankheiten zu haben und ihr eh ohne Gummi gepimpert habt. Auf jeden Fall kreativ!

20.02.2019, 11:41 Uhr     melden



Niak

Ich finde das dennoch nicht okay. Ist mir echt zu widerlich.

20.02.2019, 13:17 Uhr     melden


Luke89 aus Schweiz

hm. würde das nicht schon fast unter versuchter körperverletzung laufen? schliesslich ist blut ein "hygieneartikel" und kann krankheiten übertragen.

20.02.2019, 15:57 Uhr     melden


Peenut aus Berlin, Deutschland

Egal was der Kerl gemacht hat das ist einfach ekelhaft. Du bist total Ranzig.

20.02.2019, 18:42 Uhr     melden


carassi

Frisches Blut kann Krankheiten übertragen, ja. Tage altes und getrocknetes nicht mehr so wirklich. In Wasser abgekochtes schon gar nicht. Es war Tee, das Wasser war heiß.
Abgesehen davon, liebe Männer, macht euch nix vor. Habt ihr alle schon im Mund gehabt, und wenn es nur mikroskopische Mengen waren.

21.02.2019, 08:23 Uhr     melden


neoi

Blut schmeckt gut, die meisten finden es aber trotzdem eklig. Der lutscht ja auch sonst deine Körpersäfte weg, soll sich mal nicht so anstellen.

21.02.2019, 14:24 Uhr     melden


Rübenrotze

Kann man den Tee oder die Ingredenzien dafür auch bei dir bestellen...? Frage für einen Freund...

22.02.2019, 01:52 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Das schmeckt man. Ich kenne den Geschmack von Menstruationsblut und das schmeckt nivht wie normales Blut, eher faulig.
Daran kann man übrigens sterben, Fakt.

22.02.2019, 20:59 Uhr     melden


Nachteule aus Atlantis, Deutschland

Diese „Bloody Mary“ wird er wohl nie vergessen. Gut so!

24.02.2019, 07:49 Uhr     melden


thinner aus Berlin, Deutschland

Sozusagen ein „Leibesfrüchtetee“. Wohl bekomm‘s.

24.02.2019, 18:33 Uhr     melden


MartinTemper aus Hannover, Deutschland

Mmmh lecker. Für so einen Tee von dir würde ich alles machen.

27.02.2019, 14:33 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Ein Furz für die arroganten Husos

Wir haben hier so ein paar arrogante Husos im Haus, die der Meinung sind, sie müssten einem sagen, was richtig ist. Ich habe sie vom Hausflur aus auf …

Bierbecher beim Festival

Ich habe auf dem Rock Hard Festival 2006 in Gelsenkirchen in einen Bierbecher gepinkelt weil ich zu faul war zum Klo zu gehen. Danach habe ich den Becher …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht