Billiger Wein in teurer Flasche

16

Geiz Falschheit

Vor einigen Monaten habe ich mir einen Wein für 200 Euro aufgrund einer Gehaltserhöhung gegönnt. Einige Wochen später luden wir ein befreundetes Paar zum Spieleabend ein. Da der Mann ein Weinkenner ist, fiel ihm mein guter Wein im Weinregal auf. Während wir im Laufe des Abends Monopoly spielten, kam er auf die Idee, dass das Gewinnerpaar die Flasche Wein zum Sieg erhielt.

Ich verneinte mit dem Vorschlag, dass ich die Flasche zum nächsten Abend zu ihnen mitnehme würde. Als der nächste Spieleabend bei den Freunden anstand, fragte er telefonisch, ob ich ihn nun mitnehme, was ich bejahte. Ich möchte beichten, dass ich aus Geiz den Wein umfüllte und in der Originalflasche einen billigen Fusel eingoss. Ich war schon sehr gespannt, als die Verköstigung anstand. Ich gewährte ihm den ersten Schluck des vermeintlich, teuren Tropfens. Anscheinend schmeckte ihm mein billig Fusel und er war voller Lob. Innerlich war ich voller Schadensfreude. Unser befreundetes Paar merkte nichts.

Beichthaus.com Beichte #00041713 vom 15.01.2019 um 23:54:04 Uhr (16 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Magnatio aus ., Deutschland

So ein Weinkenner kann er nicht sein, wenn er keinen Billig-Fusel von Qualitätswein unterscheiden kann. Eher ein möchtegern... Absolution meinerseits, da ich es vermutlich auch so gemacht hätte.

19.01.2019, 12:23 Uhr     melden


Ceemor

Zudem es ja äußerst merkwürdig ist, dass einen Tag zuvor deine Weinflasche noch geschlossen im Weinregal liegt und am nächsten Tag geöffnet ist und du sie dann in diesem Zustand zu ihm bringst.

19.01.2019, 12:33 Uhr     melden


TrickorTreat aus Ulm, Deutschland

Wenn das tatsächlich geklappt hat, ihm eine geöffnete Flasche Wein unterzujubeln, dann Absolution

19.01.2019, 12:38 Uhr     melden


Bücherwurm

Keine Absolution für Pärchen-Spieleabend.

19.01.2019, 15:36 Uhr     melden


Franz-Josef

Allde Haggn, daß bei Blindtests Resultate rauskommen die nichts mit den Einkaufspreisen der verkosteten Produkte zu tun haben. Ich weiß von einer Sektverkostung wo die "kleine Reblaus" an der Spitze stand, die nicht mal ein richtiger Sekt ist.

19.01.2019, 15:40 Uhr     melden


BelasBraut aus Frankfurt, Deutschland

Warum lässt Du Dich überhaupt zu etwas breitschlagen, was Du eigentlich gar nicht möchtest??

19.01.2019, 15:47 Uhr     melden



lmgf aus xx, Schweiz

angeber. wenn du nicht teilen willst, dann kommunizer das halt auch und lüg nicht rum.

19.01.2019, 17:07 Uhr     melden


Sauhaufen1

Wie hast du das bitte mit dem Korken hingekriegt? Der sauteure Wein kommt doch sicher nicht mit Schraubverschluss wie das Billiggesöff im Supermarkt. Ich persönlich halte das ganze Getue um Wein ja eh für idiotisch.

19.01.2019, 17:18 Uhr     melden


thinner aus Berlin, Deutschland

Wenn Du DIR einen Wein gönnst, warum gehst Du überhaupt auf Besitzannahmesprüche Dritter ein und öffnest ihn dann noch vor der Reife?
Unklar und deshalb: no absolution

19.01.2019, 19:27 Uhr     melden


Nachteule aus Atlantis, Deutschland

Wer etwas auf den Wein hält, den er sich ergattert, der verteidigt ihn! Du gehörst offensichtlich nicht dazu.

19.01.2019, 22:04 Uhr     melden


Schüchtern

Bist du dir sicher, dass ihr "befreundet" seid? Ist schon ziemlich unverschämt, dir vorzuschlagen, um was zu spielen, das dir sowieso schon gehört. Aber gut: Snobs, die sich so teuren Wein kaufen, um damit anzugeben, die finden auch keine echten Freunde.

20.01.2019, 09:08 Uhr     melden


toxic

Was ist denn das für ein Freund der um deine teuren Sachen spielen will? Spiel nächstes mal um sein Auto oder TV

20.01.2019, 16:02 Uhr     melden


stiefel001

Das doch normal viele angebliche top weinkenner (zumindest Tönen die meisten immer so gross).Wenn man ihnen einfach Wein aus einer glaskaraffel einschenkt dann noch sagt der war teuer bzw. Vorher eine teuere Flasche vorzeigt, da kannst du auch den billigsten Flaschenwein aus dem Discounter einschenken. Die meisten,,Experten " werden den Wein in höchsten Tönen loben.

21.01.2019, 06:50 Uhr     melden


merlinoso

Rudy Kurniawan hat in den USA Dutzende angebliche Weinkenner mit so einer Masche hinters Licht geführt.
Claudia Hammond hat dieses Phänomen in ihrem Buch erklärt.

23.01.2019, 07:54 Uhr     melden


Mr.Goodkat

Da sieht man mal wieder, dass der Preis kein Indikator für Qualität ist.

23.01.2019, 12:55 Uhr     melden


Leser08

Zeigt doch ganz gut, wie es aussehen kann, wenn jemand nur nach dem schönen Schein geht, Hauptsache Status und so.
Da ist ein supertolles Etikett auf der Flasche, das auf "sauteuer" hinweist, also muss man die Plörre loben, auch wenn sie nach Rattenpipi schmeckt.
Heb die leere Flasche auf, vielleicht kannste die nochmal brauchen.
Absolution erteilt! Manche wollen es nicht anders.

10.02.2019, 01:37 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Fahrkarten gefälscht

Ich habe früher regelmäßig Busfahrkarten gefälscht, aus Juni hab ich mit etwas Tipp-Ex und schwarzem Fineliner ein Juli gemacht oder auch bei Wochenkarten …

Günstige Zigaretten dank der Türkei

Ich habe mir haufenweise bestimmte Münzen aus der Türkei mitbringen lassen, die in deutsche Zigarettenautomaten reinpassten. Damit habe ich mir dann …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht