Wer ist der Vater?

34

Ehebruch Fremdgehen Schwangerschaft Hamburg

Ich habe vor einer weile rausgefunden, dass ich schwanger war und wusste nicht, wer der Vater. Ich habe lange überlegt und kann die möglichen Väter mittlerweile auf drei Männer eingrenzen. Die einzige Person, die ich garantiert ausschließen kann, ist mein Mann. Denn der war in dem Zeitraum auf Geschäftsreise. Ich habe jetzt Angst, dass das Baby nicht nach ihm aussieht und er anfängt mir unangenehme Frage zu stellen. Deswegen bitte ich um Vergebung, um mich zu beruhigen und mein Gewissen zu erleichtern.

Beichthaus.com Beichte #00041685 vom 13.12.2018 um 14:02:26 Uhr in Hamburg (Altona-Nord) (34 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Zantac

Früher oder Später kommt es eh raus, aber früher oder später ist ja wohl auch die Ehe aus. Weil es dir wohl zu langweilig ist. Naja mit Kind und dem schräg sitzenden Haussegen der auf die zukommt hast ja dann auch was zutun. Nur weiter so, Jetzt ist auch egal

27.12.2018, 17:57 Uhr     melden


darkfreddy aus Österreich

Tja selber Schuld, ich hoffe dein armer Mann trennt sich von dir du b####

27.12.2018, 18:16 Uhr     melden


Quacksalberin aus köln, Deutschland

Warum bittest du hier um Vergebung? Von uns hast du niemanden betrogen. Wenn du an einen Schöpfer glaubst dann bitte ihn um vergebung und zeig wenigstens Reue. Du ärgerst dich doch nur, weil du nicht richtig verhütest hast.

27.12.2018, 18:52 Uhr     melden


Laubfrosch aus der Hölle, Deutschland

Bist halt ne typische selbstverliebte schlampe, viel spass weiterhin, und lass dich in zukunft pro Nr. bezahlen dann verdienste noch was dabei

27.12.2018, 19:50 Uhr     melden


Freidenker aus Hamburg, Deutschland

Keine sorge es kommt so oder so heraus.....Bi.....xxx.

27.12.2018, 20:48 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Ich kann für deinen Noch-Ehemann nur hoffen, das er dich durchschaut und sofort verlässt. Du würdest es auch fertig bringen und ihm ein fremdes Kind unterschieben. Zudem gibt es keine Absolution für Fremdgehen!

27.12.2018, 21:05 Uhr     melden


Knuffti aus Knuffiland, Deutschland

Ok, ich rekapituliere, Du bist verheiratet, aber hast während Deiner Ehe sehr oft Deinen Mann betrogen. Wenn Du schon drüber nachdenken musst, wer denn für die Vaterschaft in Frage kommt und es auf drei eingrenzen kannst, bist Du für mich wohl ein Flittchen. Hure darf ich vermutlich nicht schreiben, da Du kein Geld dafür nimmst, wobei das ja sein könnte, wir wissen es nicht.
Habe keinerlei Respekt vor Leuten wie Dir und wünsche Dir, dass Dein Mann es herausfindet und Dich mit dem Kind im Stich lässt. Was sehr schade für das Kind ist, dass für Deine Treulosigkeit nichts kann, also tut mir das Kind doch sehr leid. Du nicht.

27.12.2018, 21:52 Uhr     melden


CallMeGod aus Deutschland

"Ich habe lange überlegt und kann die möglichen Väter mittlerweile auf drei Männer eingrenzen. Die einzige Person, die ich garantiert ausschließen kann, ist mein Mann."

Musste lachen als ich das gelesen habe...tja kommt davon wenn man sich so rumhu*t

27.12.2018, 22:04 Uhr     melden


Nachteule aus Atlantis, Deutschland

Du brauchst keine Angst zu haben, dass das Baby nicht nach ihm aussieht, denn ES WIRD NICHT nach ihm aussehen. Schau Dich schon mal nach‘ner eigenen Wohnung um. Alles Gute.

27.12.2018, 23:03 Uhr     melden


pillow0815 aus nirgendwo, Deutschland

Du betrügst deinen Mann mit mehr als drei anderen Männern. Von Reue keine Spur.
Du erwartest nun ein Kind von einem von drei in Frage kommenden Männern. Deine Gedanken gelten nur dir, denn du hast Angst deine (finanziell?) sichere Ehe zu verlieren.
An das Kind denkst du überhaupt nicht. Wer ist der leibliche Vater? Dein Kind hat das Recht darauf das zu wissen. Genau wie dein Mann ein Recht auf die Wahrheit hat.

Dein Egoismus ist schier grenzenlos. Ich finde das schlicht ekelhaft.
Dein Kind tut mir unendlich leid.

28.12.2018, 00:23 Uhr     melden


Sauhaufen1

„Nicht nach ihm aussieht.“ Leider bist Du wohl besser im Bett als in Deutsch. So wie Du rumvö*elst, hast Du Dir bestimmt noch was anderes als die Schwangerschaft eingefangen. Das Kind tut mir einfach nur leid.

28.12.2018, 01:41 Uhr     melden


-petaQ- aus München, Deutschland

@Sauhaufen1, Lern Du mal Deutsch. "Aussehen nach etwas" (also mit Dativ) ist eine gängige Phrase.

28.12.2018, 02:10 Uhr     melden


Psychobold aus Blechwerk Happendorf, Deutschland

Ich weiss ja nicht. Du schreibst das du schwanger warst. Dann ist das Balg schon da? Und mit was für Typen hast du denn rumgemacht? Mit Mr. Ling-Ling vom Asia-Imbiss oder Goodluck Mbutu aus Zentralafrika? Logisch, das dein Mann das dann gleich merken wird. Ebenfalls logisch das er dich dann rausschmeisst. Unlogisch was für dumme Frauen es gibt. Falls die Beichte nicht von ner 16-jährigen Hauptschülerin verfasst wurde. Liest sich jedenfalls fast so.

28.12.2018, 02:35 Uhr     melden



Outcast aus Cassel, Deutschland

Ich hoffe bzw. wünsche das es rauskommt! Es ist eine riesen Scheinerei das dein Mann für dein rumgehure auch noch blechen soll! Keine Vergebung, ab ins Fegefeuer mit dir!

28.12.2018, 08:27 Uhr     melden


thinner aus Berlin, Deutschland

Jetzt bin ich aber gespannt, wie es weitergeht, wenn das Kind nach Dir aussieht...

28.12.2018, 09:52 Uhr     melden


BloodyKirika

Truth, ist das deine Beichte?

28.12.2018, 10:49 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Bloodykirika ja ich gebe es zu. Die Nacht vorher war ich in der Schwulendisco und da gibt es mehrere, die mich dick geschossen haben könnten.

28.12.2018, 11:19 Uhr     melden


derderder3

Schmore in der Hölle, unwürdiges Weib. Leben verwirkt.

28.12.2018, 13:41 Uhr     melden


Sauhaufen1

@PetaQ. Klar, aber zu sagen „das Baby sieht nach Karl aus“ ist falsch. Es sieht WIE Karl aus. Lern DU bitte Deutsch.

28.12.2018, 15:57 Uhr     melden


Alphaberlin aus Bonn, Deutschland

Ganz ekliges und verlogenes Verhalten. Trenn dich doch einfach, warum so eine scheiße abziehen?!? An das Kind hat du auch nicht gedacht, was das alles anrichten kann langfristig so eine Lüge vorzuleben. Ich schäme mich fremd, fick wen du ficken willst, aber zieh nicht andere in deine scheiße mit rein. Keine Absolution für so verantwortungslosem Verhalten!!!

28.12.2018, 16:56 Uhr     melden


kajd aus Frankfurt, Deutschland

es steht nirgendwo dass sie ihren Mann betrog. Vielleicht handelt es sich um eine normal ehrlich vereinbarte offene Ehe?

28.12.2018, 19:35 Uhr     melden


Offender

Hab arsch in der Hose und Beichte es ihm. Besser er verlässt dich als dass er für ein fremdes Kind zahlt.

29.12.2018, 14:01 Uhr     melden


Rübenrotze

War ja klar dass mein Kommentar geloscht wurde... Wichshaus!

30.12.2018, 15:54 Uhr     melden


Eisprinzessin--

#Rübenrotze: Wichshaus.-ich lache hier😂😂

30.12.2018, 16:42 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Zur Beichte selbst mal. Nimm mit was geht. Ich hätte die Chance auf unverbindlichen Sex und habe sie nicht genutzt, weil ich in einer Beziehung war.
Fakt ist, die Chance ist nun weg und die Beziehung auch. Sex hatte ich in der Beziehung übrigens auch keinen.
Was sagt uns das?? Richtig!
Ich habe mir die einmalige Chance auf unbezahlten Sex genommen und die kommt nicht wieder.
Bei allem im Leben sagt man, die Leute sollen einen Plan B haben, nur hier nicht.
Fakt ist, fahr mehrgleisig, wenn es geht.
Meine Ex hat fliegenden Wechsel gemacht und ich war der Dumme.
Es war völlig korrekt so.

30.12.2018, 23:11 Uhr     melden


Dshafar aus Berlin, Deutschland

Gott wird dich strafen, du schmutzige Schl*mpe!

31.12.2018, 12:11 Uhr     melden


Geezus

Du leierst das hier echt mal eben so runter,als ob es nichts wäre und scheinbar war die Suche nach dem Vater wohl echt ein schwieriger Akt,wenn du immer noch im Dunkeln tapst!Ich nenne dich,Hobbyhure,Schlampe,Dorfma dratze,Wanderpokal etc.,hoffe dein Mann findet schnell heraus,wen er da geheiratet hat und macht kurzen Prozess mit dir,indem er dich auf die Strasse setzt,sofort die Scheidung einreicht und dich los ist!Dann kannst du dich ja um den Vater kümmern,falls du die Namen überhaupt kennst!Absolution willst du?Das ist doch wohl ein Scherz,oder?

01.01.2019, 09:10 Uhr     melden


KingKurt

@-petaQ- ...Sauhaufen1 hat völlig Recht. Es mag zwar eine "gängige Phrase" sein, beschreibt aber net das was hier eigentlich gemeint iz....das gleiche Problem wie bei der Verwendung von "seid" und "seit".
"Aussehen nach etwas" bezieht sich auf etwas zeitliches! Bspw. wie der Garten aussieht nach dem Umgraben. "Aussehen nach Karl" bedeutet daher eher wie man aussieht nachdem Karl da war bzw. etwas bestimmtes (für ihn typisches) gemacht hat. Bspw. Das Kinderspielzeug ist kaputt. Das sieht ganz nach Karl aus.
"Aussehen wie" bezieht sich hingegen auf eine Person, Sache oder Zustand! Bspw. Karl sein Penis sieht aus wie der Eifelturm. *.-

...zur Beichte ist alles gesagt worden.

04.01.2019, 13:50 Uhr     melden


Nachteule aus Atlantis, Deutschland

Aber KingKurt, ist die Formulierung „Karl sein Penis“ dein Ernst?! Ich kenne in dem Zusammenhang nur „Karls Penis“ im Genitiv Singular.
Und deine Erklärung bezüglich des zeitlichen Faktors hinsichtlich „nach ihm“ schließt die Anwesenheit des Mannes der Beichterin bei der Zeugung des Kindes ein- dem war jedoch nicht so, wie die Beichterin schrieb.

04.01.2019, 21:16 Uhr     melden


KingKurt

@Nachteule....der Dativ ist dem Genitiv sein Tod - es kann also nur Zufall sein *.* Nenee...mein Bespiel bzw. die Formulierung dessen war schlecht gewählt....thx für den Hinweis.
Bezüglich der Erklärung (nach/wie) meinen wir dasselbe; und zwar so wie es @Sauhaufen1 schrieb und nicht wie in der Beichte verwendet.

07.01.2019, 10:01 Uhr     melden


schlunze

Hauptsache das Kind bellt wenigstens nicht-

07.01.2019, 16:38 Uhr     melden


derster

Es scheint als hättest du vor ihn mit dieser Lüge leben zu lassen und so zu tun als wärs seins. Diesen Umstand find ich fast schlimmer als den Betrug selbst. Das zeigt dass du nur Abschaum bist und desshalb keine Absolution!

10.01.2019, 07:19 Uhr     melden


Mrslaciny

Oh mein Gott! Wie bist du denn drauf?? Sch*iß egal das du deinen Mann betrogen hast.. Sorge macht dir eher das dein Gewissenloses Spiel irgendwann auffliegt und du dann im Ar*ch wärst... unglaublich das es Menschen wie dich gibt , die so Egoistisch und herzlos unterwegs sind... schlechtes Gewissen? Was ist das. Keine Sorge Girl ... Karma regelt es

27.01.2019, 08:04 Uhr     melden


Leser08

Ja, toll hast du das gemacht.
Wieso sollen wir dein Gewissen erleichtern, bist du banane?
Wenn das Kind wenigstens grüne Haut, zwei Antennen, ein einzelnes Zyklopenauge (muss nicht zentriert sein), vier Arme seitlich und acht Tentakel auf dem Rücken hätte, könntest du deinem Mann was von magic mushrooms vorfaseln, die er kurz vor dem (nicht stattgefundenen) Beischlaf mit dir noch schnell eingeworfen hat. Andernfalls wird das Kind eben doch nicht nach ihm aussehen, weil es nicht seines IST.

10.02.2019, 03:56 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Ich liebe sie beide!

Ich (w/28) bin seit vier Jahren verheirate,t und habe eine Tochter von drei Jahren. Es gab eine Zeit, in der in meiner Ehe alles schief lief. Wie es der …

Affäre mit meinem Hausarzt

Ich (20) habe mit meinem Hausarzt geschlafen. Wir haben uns zufällig in der Stadt getroffen und er hat mich zu einem Kaffee eingeladen und wir sprachen …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht