Impulsive Handlungen

13

Verschwendung Neurosen Shopping Berlin

Ich habe eine psychische Störung die mich zu Impulsivhandlungen veranlasst, für mich selber ist das eine ziemliche Bürde und ich bekomme dadurch kaum Ordnung in mein Leben. In meinem Bekanntenkreis weiß niemand davon, sie finden mein Leben aber sehr spannend und toll und alle möglichen Leute möchten gerne mit mir befreundet sein. In den letzten zwei Jahren bin ich sieben Mal umgezogen, alles spontan. Meinen Arbeitsplatz habe ich sogar fast vierzig Mal gewechselt, in etwa genauso oft wie meine Haarfarbe.

Es ist nicht lustig oder aufregend, sondern vor allen Dingen auch sehr teuer. Meine Schulden entsprechen in etwa dem als ob ich ein Haus gekauft hätte, nur das ich keines habe. Manchmal wache ich Nachts auf und habe den Drang mich komplett neu einzurichten, dann wird online etwas bestellt und ich bin auf einmal viertausend Euro los, nur um ein Beispiel zu nennen. Meine eigentliche Beichte ist, dass ich die Leute in meinem Umfeld sehr stark anlüge. Ich tue eben so, als ob ich sehr stark auf Trends setze und mich frei entfalte wie es mir gefällt. Das motiviert manche sogar noch dazu es mir nachzumachen, was mehr als lächerlich ist. Ich hasse auch unsere Konsumgesellschaft die mir das alles ermöglicht.

Beichthaus.com Beichte #00041683 vom 12.12.2018 um 15:18:48 Uhr in Berlin (13 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

VcS

Ich würde mir an deiner Stelle jemand vertrauenswürdigen suchen, der mir das Geld zuteilt - und hart bleibt, wenn ich mal wieder eine teure spontane Idee habe.

27.12.2018, 18:44 Uhr     melden


rotetiger90

Hört sich nach einer Bipolaren Störung an. Ich würde das Mal checken lassen. Du scheinst ja damit ziemlich reflektiert umzugehen.

27.12.2018, 18:47 Uhr     melden


Laubfrosch aus der Hölle, Deutschland

Mach ne Kreuzfahrt und fall über Bord, löst viele Probleme und ist auch gerade in

27.12.2018, 19:42 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Was kann die "Konsumgesellschaft" dafür wenn du dein Leben nicht im Griff hast ? Such dir einen Psychologen und lass dich behandeln!

27.12.2018, 21:01 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Warte Mal, warte Mal. Konsumgesellschaft= Zusammenschluss von gierigen Menschen. Die gibt es nur wegen Leuten wie dir. Du wirst nicht zum Konsum verführt, du bist der/die Konsumierende. Du bist der/die Schuldige. Und wenn dich deine Idylle nervt, schlage ich vor etwas zu ändern. Gute Schlüsselwörter sind. Entschlossenheit, Veränderung und verzicht.

27.12.2018, 21:51 Uhr     melden





Nachteule aus Atlantis, Deutschland

Du schreibst, dass du Leute anlügst und da soll ich dir das jetzt glauben?! Nee, keine Absolution. Auch, wenn’s nach einer Persönlichkeitsstörung klingt.

27.12.2018, 23:13 Uhr     melden


Sauhaufen1

Hast du manische Phasen? Bist du in psychiatrischer Behandlung und hast Hilfe bezüglich der Schulden? So wie es jetzt ist, kann es doch wohl nicht weitergehen. Übrigens würde ich echt gerne mal deinen CV sehen.

28.12.2018, 01:53 Uhr     melden


thinner aus Berlin, Deutschland

Kann es sein, daß Du Dir diese große Beliebtheit bei Deinen „Freunden“ nur einbildest und sie in Wahrheit voller Sensationsgier nur auf Deinen nächsten Coup warten, um wieder Futter für Ihre Gespräche über Dich zu haben?

Könntest Du damit klarkommen, sie zu verlieren, wenn Du Dein Leben ruhiger gestaltest?

Falls ja: such die Erfüllung im Inneren statt im Äußeren, dann ändert sich Dein Leben.

Falls nein: viel Glück!

28.12.2018, 10:12 Uhr     melden


Leser08

Als Idee für den nächsten Umzug:
Wie wär's denn mit Auswandern, so ganz spontan und impulsiv?
z. B. nach Syrien, dort hättest du ganz schnell mehr als nur ein Problem weniger.

29.12.2018, 20:02 Uhr     melden


Erbsensuppe

So jemanden wie dich kennt wohl jeder irgendwie. Sei dir bitte in einem Punkt sicher, für deine vermeitlichen Freunde hast du eher einen Unterhaltungswert, ähnlich wie irgendwelche B-Promis. Ich würde an deiner Stelle aber tatsächlich einen Arzt aufsuchen, dass was du beschreibst ist kein normales impulsives Handeln mehr, für wirkliche Freunde wirst du als ruhige und geregelte Person einen viel höheren Wert haben.

02.01.2019, 13:19 Uhr     melden


cohen

Raff dich, und übernehme mal Verantwortung für deine Taten. Erfinde keine Psychischen Störungen um das zu Rechtfertigen.

02.01.2019, 15:07 Uhr     melden


Peenut aus Berlin, Deutschland

Ich frag mich echt was für Holzköpfe hier unterwegs sind. Sone impulsive störung ist alles andere als schön und auch wenn der Beichter ein paar verdrehte ansichten hat sollte man doch eher Mitgefühl zeigen statt immer nur draufzuhauen. Braucht ihr das um eurer Selbstbewusstsein zu pushen? Auf jemandem rumzutrampeln der am Boden ist und trotzdem selbstreflektiert ist einfach assi. Schämt euch!!

@Beichter wenn ich mir deinen Text so durchlese bekomme ich das Gefühl dass du versuchst durch neue Anschaffungen, neues Aussehen dein Selbstwert zu erhöhen.
Am besten wär wirklich ne Therapie für dich die dir zeigt dass du auch ohne teuren Schnickschnack liebenswert bzw. eine Menge wert bist.

Den Tip vorläufig deine finanziellen Angelegenheiten von einer vertrauenswürdige Person die einblick in dein Krankheitsbild hat kontrollieren zu lassen fand ich auch gut.

04.01.2019, 11:47 Uhr     melden


bettyford

Geh doch bitte nach Syrien Jemen oder sonst einem kriegshotspot oder einem Land das durch Naturkatastrophen am Boden liegt und leiste dort humanitäre Arbeit
Das wird dich auf den Boden der Tatsachen zurückbringen

04.01.2019, 23:28 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Zahlt nicht jede Kleinigkeit mit Karte!

Mit Karte zahlen ist ja schön und gut und hat auch seine Berechtigung, wenn man z. B. Klamotten kauft, oder in der Werkstatt. Aber was gar nicht geht, …

Ein Wagen voller Einkäufe

Immer wenn mir langweilig ist, gehe ich ins ********, nehme mir einen Wagen und belade ihn mit den unterschiedlichsten Artikeln. Unter anderem mit Socken, …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht