Verklebte Socken

20

Ekel Peinlichkeit Masturbation Hamburg

Ich (m/22) war vor kurzem mal wieder in meinem Elternhaus, weil ich doch mal wieder kommen sollte. Unsere Mutter hatte bei meinem 14-jährigen Bruder bei Wäsche zusammensuchen wohl unter seinem Bett verklebte Socken gefunden. Daraufhin wollte Sie, dass wir uns mal zusammensetzten und über das Thema sprechen, weil er könnte ja jetzt Vater werden. Wir sitzen also so am Tisch und meine Eltern wissen nicht so recht, wie man an so ein sensibles Thema rangeht, sind am Rumstottern und ich musste wieder los. Ich habe mich dann alleine mit ihm hingehockt und gesagt: "Also, kurz und knapp, unsere Mutter hat deine vollgewichsten Socken gefunden und will wissen, ob du weißt, wie man verhütet!?"
Es tut mir leid, dass ich vielleicht etwas zu direkt gewesen bin. Aber mal ehrlich, soll man den heutigen Jugendlichen mit Blumen und Bienen kommen?

Beichthaus.com Beichte #00041657 vom 29.11.2018 um 17:52:51 Uhr in Hamburg (20 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Nachteule aus Atlantis, Deutschland

Was hast du damals im Elternhaus (beim Wichsen?) versäumt bzw. angerichtet, dass deine Eltern deinen kleinen Bruder derartig malträtieren und gleich von seiner möglichen Vaterschaft sprechen..?!

13.12.2018, 23:37 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Dein Bruder ist 14 und in der Pubertät, was erwarten eure Eltern denn ? Und das mit der Vaterschaft ist doch schon maßlos überzogen.

13.12.2018, 23:44 Uhr     melden


BelasBraut aus Frankfurt, Deutschland

Sag nicht, Deine / Eure Mutter hat gedacht, Dein Bruder zog beim Pimpern Socken statt Kondome drüber...?

13.12.2018, 23:50 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Deine Eltern finden verklebte Socken...warum eigentlich die Socken?... Ja man geht sofort davon aus dass er Vater werden kann... wusste er dass nicht schon vorher?...ja Aufklärung is nicht so euer Ding. In der Regel hat man Sexualkunde in der Schule und ich sehe jetzt nicht warum man so einen Terz veranstalten sollte... wegen verklebten Socken.

14.12.2018, 00:22 Uhr     melden


SonGoten

Vollgewichste Socken....oh man ich will garnicht wissen, was ich in meiner Pupertät für Socken weggeschmissen hab g*

14.12.2018, 01:18 Uhr     melden


Leser08

Passt schon, wie du's deinem Bruder verklickert hast.
Jetzt musst du nur noch deiner Mutter erklären, dass Socken nicht schwanger werden können.
Aber bring's ihr schonend bei.

14.12.2018, 03:19 Uhr     melden


carassi

Das wohl eher nicht bela. Der ist nur ziemlich eindeutig geschlechtsreif und damit muss er wissen, wie Kondome funktionieren, bevor er ne Frau findet, die mitmacht. Grundsätzlich schon richtig, falls er bis dahin nicht aufgeklärt wurde.
Wobei ich die Taktik des beichters sinnvoller finde als ewiges herumreden um den heißen brei. Aller Wahrscheinlichkeit nach hat er eh im internet alles nötige gelernt.

14.12.2018, 07:42 Uhr     melden



ZwergZitrone aus Österreich

Ist doch eh besser als so ein peinliches Gespräch mit den Eltern - vermutlich hast du deinem Bruder einen Gefallen getan.
Ach und leser08, danke für den Lacher. Hab beinahe meinen Morgenkaffee wieder ausgespuckt. Nicht, dass es dann am Ende unzählige kleine Socken gibt.

14.12.2018, 07:46 Uhr     melden


Rübenrotze

Hab das nie verstanden, wie kommt man auf die Idee in den Socken zu wichsen? Warum nicht einfach seine Boysahne mit Hochdruck irgendwo ins Eck schleudern und gut ist...

14.12.2018, 07:58 Uhr     melden


Outcast aus Cassel, Deutschland

Ich hab von Leuten gelesen die wischen sich mit den Socken, nach dem kac.ken, den Hintern ab... so what

14.12.2018, 09:09 Uhr     melden


lmgf aus xx, Schweiz

bring deinem bruder mal lieber anständiges wichsen bei. gibt papiertaschentücher, küchen- bzw. klorollen. in die eigenen, wahrscheinlich noch getragenen socken zu wichsen ist doch mehr als nur ekelhaft.

14.12.2018, 10:41 Uhr     melden


Gauloises19

Andi, aktuell sehe ich deinen Kommentar noch. Wie oft wurde der bisher gelöscht?
Zur Beichte: sehe ich positiv dass du die Sache übernommen hast, ohne das Thema unangenehm zu belegen. Schätze davon ist der Lerneffekt bei deinem Bruder wesentlich größer.

14.12.2018, 11:05 Uhr     melden


Knuffti aus Knuffiland, Deutschland

Ich denke, Dein Bruder ist heute mit 14 mehr aufgeklärt und informativ weiter, als Du damals mit 16.
Direkt ist doch kein Problem, richtig Spaß hätte das gemacht, wenn Du ihn das direkt vor Deinen Eltern gefragt hättest und ihr dann so eine kleine Diskussionsrunde gestartet hättet.

14.12.2018, 12:24 Uhr     melden


Shina

Vielleicht hat er gar nicht in die Socken rein gewixt, sondern hat die Socken immer tagelang angezogen und rein geschwitzt bis sie verklebt waren und dann wurde er auf sowas angesprochen. 😂😂😂😂

14.12.2018, 15:02 Uhr     melden


Psychobold aus Blechwerk Happendorf, Deutschland

Habe früher auch in meine Socken gewichst. Das machen doch viele. Zum Beispiel auch der Beichter von 00029957. Ich für meinen Teil habe immer die langen, dunkelblauen Fussballstutzen genommen, welche nach dem Softballtraining besonders ranzig waren. Und heute verkaufe ich meine getragenen Socken und lasse andere da reinwichsen. Vielleicht kann ja dein Bruder sein Taschengeld damit aufbessern?

14.12.2018, 19:27 Uhr     melden


Zombiekrebs aus Pampa Oderbruch, Deutschland

Ist Beichthaus Treffpunkt der Sockenwichser? 00039769

14.12.2018, 20:56 Uhr     melden


Lotti88

Ich liebe die direkt Art, mache ich manchmal auch.

15.12.2018, 00:15 Uhr     melden


Sauhaufen1

Ich denke, der Bruder hätte sich mal vier Wochen um eine Babysocke kümmern sollen, damit er lernt, wie viel Verantwortung Sockenkinder bedeuten. Im Ernst, da es weiterhin viele Teenischwangerschaften und STDs gibt, ist es doch nur richtig, dass dem Jungen mal gesagt wird, dass er sich immer ein Gummi drüberziehen soll, wenn‘s mal so weit ist.

15.12.2018, 12:34 Uhr     melden


toxic

Also deine Mutter weiß wie getrocknete boysahne auf /in einer Socke aussieht. Jetzt sollte sie noch erfahren dass man somit nicht Vater werden kann wenn das Zeug in der Socke landet.

15.12.2018, 18:03 Uhr     melden


BelasBraut aus Frankfurt, Deutschland

Carassi, mein obiger Satz war ironisch gemeint.

18.12.2018, 08:02 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Malheur auf der Klassenfahrt

Es war in der vierten Klasse, auf der Klassenfahrt. Nachdem wir alle ins Bett gebracht wurden, musste ich noch mal dringend aufs Klo, welches sich nicht …

Sperma in den Handschuhen

Ich fühle mich extrem gut, weil ich in die Handschuhe meines Freundes onaniert habe. Am nächsten Tag brachte ich sie zurück. Hätte gern sein Gesicht …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht