Das Mädel mit dem badischen Dialekt

23

Waghalsigkeit Wollust Studentenleben Freiburg

Ich habe Knuddels damals immer genutzt, um Weiber anzumachen. Im ersten Semester hat ein Kommilitone mir eine Handynummer von einer Kerstin gegeben, die irgendwo in der Nähe von Freiburg wohnte. Er hat sie in Knuddels kennengelernt. Damals eine 15-jährige, die es […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnell anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00041648 vom 22.11.2018 um 14:37:26 Uhr in Freiburg (23 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Alaine

Spaß haben können alle, aber wehe es wird ernst...
Schön vor der Verantwortung gedrückt. Deine Tochter tut mir leid. Du mir allerdings auch.

08.12.2018, 13:00 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Ich habe immer gesagt, mit sowas warte ich bis nach dem Studium(Nutzen ausgenommen). Habe jetzt zwar wen, aber es geht GEGEN den Plan.

08.12.2018, 13:10 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Vor der Verantwortung gedrückt. Hoffentlich hat deine Tochter aus der Begegnung mit "Kerstin" niemals Interesse an dir, denn darauf kann sie verzichten.

08.12.2018, 13:15 Uhr     melden


Gauloises19

Nicht nur vor der Verantwortung gedrückt, sondern nach wie vor nur an die eigenen Bedürfnisse gedacht. Nach wie vor purer Egoismus und Null Mitgefühl. Absolution verweigert.

08.12.2018, 13:49 Uhr     melden


TheUndataker

Ich glaube Knuddels musst du nicht sperren. Das benutzt kein Teenie mehr

08.12.2018, 15:09 Uhr     melden


carassi

Ach, keine Sorge. Es gibt ungefähr zehn Millionen weiterer chatplattformen. Und auf jeder laufen solche deppen herum wie du. Das ist ein menschliches Problem, keins einer Plattform. Und da du die nicht alle gesperrt bekommst, angenehme Träume..
Nutzt eigentlich irgendwer noch knuddels? Dachte, das sei seit ungefähr nem Jahrzehnt tot..

08.12.2018, 15:24 Uhr     melden


Dankefürnichts85

Keine absolution dafür das du Knuddels benutzt hast....

08.12.2018, 19:02 Uhr     melden


holeshot

Geiler Typ, richtig Schwein gehabt, sonst wärst du heute Partner bei Zahlemann & Söhne und würdest der Kindsmutter Rauchen und Alkohol finanzieren.

08.12.2018, 21:58 Uhr     melden


BelasBraut aus Frankfurt, Deutschland

Irgendwie pervers, dass Du Dir Deine Tochter bei Facebook ansiehst, sie aber nicht anerkennen willst.
Falls Deine Angaben hier stimmen und die Mutter an einer rechtlichen Verfolgung interessiert ist, dürfte es nicht schwer sein, Dich zu ermitteln. Hoffentlich passiert‘s.

08.12.2018, 22:52 Uhr     melden



MichaelGossen aus Potsdam, Deutschland

@Gauloises19 Wo hat er denn nur an die eigenen Bedürfnisse gedacht? Er hat Kerstin das gegeben, was sie suchte. Beide hatten Ihren Spaß und Beide haben es mit der Verhütung nicht so ernst genommen.

09.12.2018, 02:15 Uhr     melden


thinner aus Berlin, Deutschland

An der Tanke hättest Du neben der Handy- Aufladung auch Kondome bekommen. Wie oberflächlich kann man sein...

09.12.2018, 11:01 Uhr     melden


Arret11

@BelasBraut wünsche ich mir auch

09.12.2018, 15:40 Uhr     melden


Schüchtern

Wieder einer von diesen Typen, die auch noch stolz darauf sind, rücksichtslos und egoistisch zu sein. Das ist fast so erbärmlich wie die Leute, die sowas noch bewundern. Vermutlich macht er nach Außen den braven Biedermann und wählt FDP.

09.12.2018, 20:20 Uhr     melden


Dshafar aus Berlin, Deutschland

Sein Kind lässt man nicht im Stich, egal, wie es entsteht. Und nun bist du schuld, dass deine erste Tochter genau so eine Schl*mpe wie ihre Mutter wird!

10.12.2018, 07:39 Uhr     melden


Chemikalienkatalog

Wie... Knuddels ist schon Tod?? Neeein, Knuddels gibt es noch. Bin dort angemeldet (w/21)

10.12.2018, 08:45 Uhr     melden


Dummbeutel1 aus Duisburg, Deutschland

Alles richtig gemacht. Wie holeshot schon sagte würdest du ansonsten für die liebe Kerstin arbeiten und dein Leben wäre dahin. Kerstin hätte auch abtreiben können. Oder Babyklappe oder Adoption usw. Der Mann wird da nicht gefragt.

10.12.2018, 14:13 Uhr     melden


SonGoten

Leider ist es so, das grundsätzlich der Erzeuger schön blechen kann und das von den meisten Müttern schön ausgenutzt wird.
Solange das so ist, kann ich es keinem Vater übel nehmen wenn er sich nicht dazu bekennen will.

10.12.2018, 18:00 Uhr     melden


quaak

Und woher bist du dir so sicher das es dein Kind ist?

10.12.2018, 18:29 Uhr     melden


Simki aus Ponyhof, Deutschland

Lass mich raten - dein Gebiet ist Familienrecht?!

11.12.2018, 08:05 Uhr     melden


Outcast aus Cassel, Deutschland

...mit starkem badischen Dialekt....: uh jo, kansch ma des ned no tiefa nei stegge, du geila Hengschd du!
Wer da nicht geil wird dem ist nicht mehr zu helfen.

11.12.2018, 10:45 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

@outcast warum nicht? Mich macht Schwäbisch irgendwie an. Das mein ich ernst. Da werde ich richtig heiß..

11.12.2018, 11:35 Uhr     melden


Outcast aus Cassel, Deutschland

@Truth: jedem Tierchen sein Pläsierchen

11.12.2018, 12:01 Uhr     melden


JK97 aus Rechberg, Österreich

Krank das die Polizei die angeblich die Nummer ermittelt und deinen Kumpel vorgeladen hat.

Und deine Aktion ist ziemlich feige, hoffe du holst dir keinen Runter wenn du "deine Tochter" auf Facebook ansiehst.

PS: Die Alte und du kommen ziemlich billig rüber.

11.12.2018, 20:48 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Fast aufgefressen von meiner Kommilitonin

Gestern wurde ich von einer Kommilitonin in meinem Auto fast aufgefressen. Ich habe ihr zwar gesagt, dass mein Auto kein Love-Mobile ist, doch ihr war …

Eiskalte Hände

Ich war am Nachmittag Eisfischen und kam dann völlig durchgefroren zur Tür herein. Ich möchte beichten, dass ich meiner Frau als Erstes von hinten …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht