Das Glücksgefühl beim Haare schneiden

9

Manie Sucht Partnerschaft Bochum

Ich (m/29) habe ein Problem. Vor etwas über einem Jahr hat mir meine Freundin, im besoffenen Kopf, gesagt das sie gerne ihre langen Haare zu einem Bob schneiden lassen möchte. Da ich die Idee ziemlich geil fand, meinte ich zu ihr: Okay, nur wenn ich ihr die Haare schneiden darf. Sie war damit zwar einverstanden, trotzdem dauerte es noch 4 Wochen und eine ganze Menge gutes Zureden damit ich ihr die Haare wirklich abschneiden durfte. Ihr gefiel es so gut, dass wir abgemacht haben sie würde nicht mehr zum Friseur gehen, sondern nur noch mich an ihre Haare lassen. Bis jetzt durfte ich nichts mehr abschneiden, aber sie war schon mehrfach wieder beim Friseur. Ich bin aber so geil darauf ihre Haare zu schneiden, dass ich irgendwann anfing ihr nachts heimlich Strähnen abzuschneiden, bisher ist es immer gut gegangen und sie hat es nicht bemerkt. Es erfüllt mich mit so einem Glücksgefühl, dass ich damit irgendwie nicht mehr aufhören kann. Habe echt ein schlechtes Gewissen und würde damit gerne aufhören. Aber wenn ihre Haare neben mir im Bett liegen, kann ich einfach nicht anders. Weiß nicht wie ich das Verlangen wieder loswerde.

Beichthaus.com Beichte #00041618 vom 31.10.2018 um 05:25:18 Uhr in Bochum (9 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

BelasBraut aus Frankfurt, Deutschland

Kauft Euch Perücken. Vielleicht entdeckt Ihr noch mehr (gemeinsame) Fetische.
Viel Spaß und selbstverständlich Absolution.

18.11.2018, 17:52 Uhr     melden


thinner aus Berlin, Deutschland

Es heißt, Besoffene und Kinder sagen die Wahrheit.
Aber scheinbar läßt sie Dich ja nicht mehr ran, warum auch immer.
Kann es sein, daß Du sie gern mehr kontrollieren möchtest?

18.11.2018, 18:04 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Vielleicht mal drauf angesprochen? Du kannst ihr ja nicht einfach so im Schlaf die Haare abschneiden.

18.11.2018, 18:57 Uhr     melden



Magnatio aus ., Deutschland

Ich an Stelle deiner Freundin würde auch lieber zum Friseur gehen. Aber was du machst, geht gar nicht ! Dann greife wenigstens den Vorschlag mit der Perücke auf, und schneide daran rum.

18.11.2018, 23:02 Uhr     melden


Katrinkar

du schnippelst deiner schlafenden Freundin gegen ihren Willen die Haare ab, sag mal gehts noch??? Das gilt als Körperverletzung, da dadurch die körperliche Unversehrtheit beeinträchtigt wird, informier dich mal! Wie respektlos, die schmeißt dich im hohen Bogen raus... keine Absolution. Kauf dir ne Puppe.

18.11.2018, 23:22 Uhr     melden


Nachteule aus Atlantis, Deutschland

Ja, manche Neigungen zeigen sich erst mit zunehmendem Alter... Für eine Umschulung zum Friseur ist es nie zu spät.

18.11.2018, 23:34 Uhr     melden


Psychobold aus Blechwerk Happendorf, Deutschland

Naja, solange es nur ein paar Strähnen sind halte ich das nicht für problematisch. Wenn du aber Stufen reinschneidest oder die Länge unsymmetrisch wird, könnte es Ärger geben. Danke übrigens für die Inspiration, mir heute Nacht mal wieder ein paar Videos missglückter Haarschneideversuche dämlicher Teenies auf diversen Videoplattformen vor dem Einschlafen anzuschauen. Schonmal über den Einsatz einer Brennschere nachgedacht? Wie dort zu sehen ist, kann man damit auch ganz tolle Frisuren zaubern. Und bei unsachgemäßer Anwendung kürzt die die Haare von ganz allein.

19.11.2018, 03:21 Uhr     melden


quaak

Das ist Körperverletzung!
Außerdem merkt es deine Freundin sicher bald das da was nicht stimmt. Denn wenn Sie regelmäßig zum Friseur geht, hat sie ja auch einen richtigen Schnitt. Da merkt sie dann auch wenn die Haare kürzer sind, dann liegen die nicht mehr.
Sie wird schon wissen warum sie lieber zum Friseur geht, als sich von dir talentlos an den Haaren rumpfuschen zu lassen.

19.11.2018, 05:47 Uhr     melden


Diazepam357 aus granada, Schweiz

wie geil. mich wirfts an die wand.
absolution.
weitermachen!

22.11.2018, 04:09 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Die Freundin mit Nikotin betrogen

Ich (m/22) möchte beichten, dass ich ein mieser, rauchender Freund war. Aber zuerst zum Rauchen:
Ich rauche seit circa drei Jahren. Nicht besonders viel, …

Süchtig nach Zahnpasta

Ich bin süchtig. Ich muss beichten, dass ich Zahnpasta esse. Ich liebe diesen frischen, minzigen Geschmack. Es muss nicht Pfefferminz sein, meine Lieblingszahnpasta …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht