Die geile Stammfrisöse Annette

9

Masturbation Begehrlichkeit Peinlichkeit München

Als Teenager war ich immer beim selben Frisör. Ich hatte meine Stammfrisörin. Im Freundeskreis nannten wir sie alle nur die geile Annette. Sie war so Anfang 20, sah top aus und hatte wirklich große Brüste die sie mit weit ausgeschnittenen Tops immer sehr offen zur Schau stellte. Jedes Mal beim Haarewaschen, wenn man also den Kopf hinten ins Becken ablegt, war man dem Paradies sehr nah. Oft kam es auch zu Berührungen mit ihren Hupen. Kein Wunder, dass alle Jungs aus dem Viertel zu ihr gingen. Einmal, da hatte ich gerade nichts Festes am Start, wurden mir vor dem Schneiden mal wieder die Haare gewaschen. Als hormongesteuerter Teenie war ich nach dem Waschen, einigen Berührungen ihrer Brüste und dem Duft ihres Körpers richtig geil. Ich musste dann kurz warten, weil sie einer Kundin die Haare färben musste. Vor lauter Geilheit habe ich mir unter dem Friseurkittel die Hose aufgemacht und mir einen gehobelt. Es dauerte nicht lang und ich spritzte mir eine ordentliche Ladung auf den Bauch. Nachdem sie mit dem Haarschnitt fertig war und den Kittel von bei mir abnahm, bemerkte sie den nassen Fleck auf meinem Shirt. Sie grinste nur kurz und ich gab ihr ein üppiges Trinkgeld. Im Nachhinein total peinlich, aber damals war ich irgendwie schwanzgesteuert.

Beichthaus.com Beichte #00041611 vom 24.10.2018 um 16:01:17 Uhr in München (Belgradstraße) (9 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

thinner aus Berlin, Deutschland

Hier hat wohl ganz klar das Angebot die Nachfrage bestimmt. Finde ich gut, die Beichte. Absolution.

04.11.2018, 00:01 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Ich vermute mal das du mit deiner Aktion nicht der einzigste warst, und Anette euch alle durchschaut hat. Absolution erteilt.

04.11.2018, 00:02 Uhr     melden


Bolle84 aus Berlin, Deutschland

Warum hast Du die Boysahne nicht direkt in den Friseurumhang gelonzt? Mit etwas Verreibung wäre Dein Liebessaft auch kleben geblieben.

04.11.2018, 01:03 Uhr     melden



Gauloises19

Was wurde aus Annette? Hast du dich nach ihr erkundigt? Die Frage beschäftigt mich jetzt aber..

04.11.2018, 07:55 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Sicher ist Anette 40 und alles hängt.
Aber ehrlich, die wollte das, nennt dich Verkaufsmaßnahme.
Hätte sie das nicht bewusst gemacht, wärst du lange im Knast.
Wir kennen es ja alle. Ein falscher Blick und Stars Rape

04.11.2018, 10:07 Uhr     melden


Simki aus Ponyhof, Deutschland

@Magnatio
Nicht der einzigste, sondern der Einzige.

05.11.2018, 08:05 Uhr     melden


fonseranzenbichler

Annette hat sich so sicherlich täglich ein saftiges Trinkgeld erwirtschaft. Aber Absolution für deine jugendliche Leichtigkeit

05.11.2018, 20:23 Uhr     melden


Schüchtern

Will gar nicht wissen, wie viele Kunden unter dem Frisiermantel Taschenbillard spielen!

06.11.2018, 07:46 Uhr     melden


juleistwillig aus München, Deutschland

Vielleicht hättes du Annette mal fragen sollen ob sie dir beim entsaften zur Hand geht. So viele junge Kunden die ständig rattig sind das sollte man doch nutzen

15.01.2019, 06:56 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Liebe zwischen Frauen

Ich (w/17) habe es schon mehrfach mit Männern ausprobiert, fühle mich aber mehr zu Frauen hingezogen. So kam es dann, dass ich auf einer Party ein nettes …

Ich will so gern ein Hamster sein!

Ich (m/24) stelle mir, immer, wenn ich nachts schlafen gehe, vor, der König der Hamster zu sein. Ich buddele mich in meine Decke ein und stelle mir vor, …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht