Das Päckchen mit falschem Namen

12

Dummheit Masturbation Peinlichkeit Würzburg

Ich (m) habe unter falschem Name eine peinliche Bestellung getätigt. Mein Fehler war, dass ich nicht richtig aufgepasst habe. Dummerweise war ich gerade kurz im Keller als der Paketdienst kam, weshalb meine Frau das Päckchen abgefangen hat. Sie bemerkte erst im Nachhinein den unbekannten Namen auf der Packung. Nur die Adresse stimmte überein. Natürlich verneinte ich die Frage, ob ich was bestellt hätte, denn der Inhalt war, wie gesagt, sehr peinlich. Nachdem sie mit der Lieferung bei sämtlichen Nachbarn geklingelt hat und es dort auch keiner wollte, brachte sie es verärgert zurück zur Post. Jetzt ist meine Melkmaschine dummerweise wieder auf dem Weg zum Absender und ich habe viel Geld für nichts ausgegeben. Ich versuche es wahrscheinlich wieder zurückholen. Ich beichte, dass ich ein perverser Mensch bin und meine Frau keine Ahnung hat.

Beichthaus.com Beichte #00041603 vom 20.10.2018 um 15:37:38 Uhr in Würzburg (12 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

MichaelGossen aus Potsdam, Deutschland

Wozu gibt es die DHL Paketbox? Da bekommt deine Frau nix von mit. Bin ich froh, dass ich Single bin.

01.11.2018, 16:19 Uhr     melden


ZwergZitrone aus Österreich

Das hätte man besser planen können...zur Arbeit oder einem Kumpel schicken. War ja offenbar eh ein unscheinbares Paket ohne Hinweis auf den Inhalt sonst wäre deine Frau damit kaum zu allen Nachbarn marschiert.

01.11.2018, 16:25 Uhr     melden


Honk80 aus Wiesbaden, Deutschland

Wie wolltest du die Melkmaschine deiner Frau anlegen, ohne dass sie es merkt?

01.11.2018, 16:27 Uhr     melden


LLAP

@Honk80: Da die Beichte auch sonst nur so vor Prüderie strotzt, halte ich es für gut möglich, dass der Beichter einfach ein Fleshlight gekauft hat und vor Scham nicht mal das Wort rausbringt.

01.11.2018, 16:30 Uhr     melden



Magnatio aus ., Deutschland

Was willst du mit einer Melkmaschine ? Vermutlich hat @LLAP recht, denn anders lässt sich diese Beichte nicht erklären.

01.11.2018, 17:52 Uhr     melden


Psychobold aus Blechwerk Happendorf, Deutschland

Ich denke mal, da der Beichter von viel Geld spricht, das er sich eine richtige Melkmaschine aus der Fetischspielzeugabteilung einschlägiger Versanddienstleister gekauft hat. Ne poplige Fleshlight, altern. ein Fleshjack, bekommt man für ca. 60-70 Euro. Die professionellen elektrischen Schwanzmelkmaschinen kosten so ab 600 Tacken aufwärts. Ich glaub auch nicht, das so ein Teil in die Packstation reinpasst. Da ist es natürlich ärgerlich, wenn die Lieferung wieder zurückgeht. Anstelle des Beichters würde ich mir das Teil nochmal zuschicken lassen. Mit dem Vermerk persönliche Zustellung. Bald ist Weihnachten und bei dem ganzen Plunder den die Paketdienste da permanent ins Haus schleppen, fällt so ein Paket auch nicht weiter auf.

01.11.2018, 19:50 Uhr     melden


Sauhaufen1

Was es alles gibt! Du hast Dich aber sehr ungeplant verhalten. Wenn Dir Deine Frau schon in die Quere kommt, hättest Du eben sagen sollen, dass Du das Paket „zurück bringst“. Naja, kannst es ja noch mal versuchen.

01.11.2018, 20:30 Uhr     melden


Laubfrosch aus der Hölle, Deutschland

Bums doch deine Olle mal wieder oder lass Dich von Ihr melken oder wozu ist die sonst nütze

01.11.2018, 23:12 Uhr     melden


WeiseFrau aus Berlin, Deutschland

Klar, ZwergZitrone: zur Arbeit schicken. Noch peinlicher.

02.11.2018, 18:12 Uhr     melden


neoi

tolle Beichte, da ich geschaut habe, ob es sowas tatsächlich gibt und ja, des gibt solche Maschinen. Die Rezessionen dazu sind köstlich. Meine Frau würde nichts dagegen haben, wenn ich so ein Ding kaufe, sie hat ja auch diverse Spielzeuge.

05.11.2018, 14:30 Uhr     melden


ZwergZitrone aus Österreich

Weisefrau: es stand sicher nicht groß "melkmaschine von dildoking" auf dem karton. Sexshops verpacken ihr zeug diskret.

06.11.2018, 18:26 Uhr     melden


Dshafar aus Berlin, Deutschland

Scheinbar hast du deine Frau nicht im Griff und bei euch zuhause herrscht verkehrte Welt. Typisch deutscher Mann: Angst vor der eigenen Frau. Könnte mir nicht passieren.

12.12.2018, 09:56 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Fataler Sprung

Als ich (w/31) an einem warmen Sommertag zum Friseur gehen wollte, beschloss ich, die drei Stufen der Eingangstür sportlich zu überspringen. Leider …

Ein Bett im Kornfeld

Ich bin vor zwei Jahren in eine kleine Ortschaft in der Nähe von Kiel gezogen. Das Haus befindet sich sehr schön abgelegen am Ortsrand, leider habe …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht