Single & einsam

39

Eifersucht Selbstsucht Freunde

Ich (w/33) möchte hier gerne mein Herz ausschütten. Es ist wieder Samstag Abend und ich sitze zuhause und bin alleine, da alle meine Freunde am Wochenende mit ihren Kindern oder Partnern verbringen. Ich bin so ziemlich der einzige Single in meinem Freundeskreis und es kotzt mich an. In der Woche mal treffen und reden bzw. telefonieren ist okay, aber ich war in den letzten 3 Monaten nur drei Mal mit Freunden verabredet. Immer wenn ich mal meine Leute anspreche, kommt die selbe Ausrede.

Mittlerweile ist es so schlimm geworden dass ich mich über Singleportale angemeldet habe, um wenigsten etwas Sozialkontakt zu haben. Letztens ging es mir richtig schlecht und hab versucht meine Freunde zu erreichen. Und was war? Es hat sich niemand darum geschert. Montag bekam ich erst Rückfragen was war. Ich hab vor einiger Zeit jemanden übers Netz kennengelernt und war kurz davor mich auf einen Mann einzulassen von dem ich wusste dass er mir nicht guttun würde, und das nur weil ich es leid bin alleine zu sein. Ich bin selbstständig, seh okay aus, und auch sonst kann man mit mir Spass haben, im Sinne von unterhaltsam. Mittlerweile Können mich meine Freunde mal kreuzweise. Danke das ich mir das von der Seele schreiben durfte.

Beichthaus.com Beichte #00041589 vom 06.10.2018 um 22:48:05 Uhr (39 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Nurse95 aus Düsseldorf, Deutschland

Bin auch solo. Meld dich, wir tun uns zusammen !

10.10.2018, 20:14 Uhr     melden


Ryasa

BEICHThaus heißt die Seite hier oder bin ich auf Tumblr????

10.10.2018, 20:28 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Ich verstehe dich gut. Ich war auch immer der Dauersingle.
Meine Freundin habe ich auch durch einen Zufall getroffen.
Ich hätte damit nie gerechnet.
Allerdings bin ich jetzt in einem Dilemma, da eine verranzte Kneipenbedienung Sex will und auch mein Vater sagt, ich soll es tun.
Da ich auf die 30 zugehe kann das die letzte Gelegenheit sein.

10.10.2018, 20:56 Uhr     melden


HighFidelity aus schönste Stadt am Bodensee, Deutschland

Ich (w,34) bin gottesfroh, wenn sich ne andere Mami einmal im Schaltjahr von ihrem Couchpotato-Dasein verabschiedet und wenigstens MAL WAS TRINKEN geht. Versteh das auch nicht. Zumindest Kultur (Theater, Konzerte) in Verbindung mit nem Bierchen ist für mich genau so wie Urlaub. Mache das - zugegebenermaßen - fast alles mit einer meiner wenigen in der Nähe lebenden Single-Freundinnen. Kann dich da irgendwie verstehen, Beichterin. Dass das auf Grund von Familie lange nicht mehr so häufig möglich ist wie früher ist logisch, aber dass deine (ehemaligen) Freundinnen da so garnix vermissen?!? Ich finde, sowas ist auch einfach ein Ausgleich zum oft stressigen Alltag.

10.10.2018, 20:59 Uhr     melden


HighFidelity aus schönste Stadt am Bodensee, Deutschland

@Truth: Wo genau liegt jetzt bei einer "verranzten Kneipenbedienung" dein Dilemma?!?

10.10.2018, 21:11 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Um was geht es dir jetzt eigentlich ? Um regelmäßigere treffen mit deinen Freunden oder um dein Singledasein ? Wenn die anderen eben keine Lust haben was zu unternehmen, dann lass sie doch, kann ja jeder selber entscheiden.

10.10.2018, 21:12 Uhr     melden


Psychobold aus Blechwerk Happendorf, Deutschland

Und wieder eine Heulsuse, welche die Vorteile des Singledaseins einfach nicht zu schätzen weiss. Ich habe schon seit vielen Jahren keine Dauerbeziehung mehr und wüsste jetzt nicht, das mir da irgendwas fehlt. Kann machen was ich will, rummachen mit wem ich will und bin niemandem Rechenschaft schuldig. Wenn du mit deiner Freiheit nicht zurechtkommst, schaff dir ne Katze oder meinetwegen auch ne Hundetöle an, aber lass die Finger von den Singlepartnerseiten. Da treiben sich bloss Versager mit optischen oder charakterlichen Mängeln rum. Glaub mir, jede Frau, die in einer Ehe gefangen ist beneidet dich. Ganz besonders, wenn sie quengelnde Kinder und nen Ollen an der Backe hat, der sich nach der Heirat überraschenderweise als 3. Wahlsubjekt rausgestellt hat.

10.10.2018, 21:17 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Hifi das sind einige Faktoren. Erstens wollte ich noch ein paar Erfahrungen in meinem Leben sammeln. Mehr als die Dame werde ich nicht an Optionen bekommen, wenn ich meine Attraktivität einkalkuliere und in ein paar Jahren bin ich zu alt. Ich will mich nicht in 20 Jahren ärgern, weil ich in der Hinsicht nie Erfahrungen gemacht habe(außer Nutten).
Zweitens bezweifle ich, dass ich lange mit meiner Freundin zusammen bleiben werde. Mir mal bin ich Frauen nicht gut genug.
Drittens sagen mein Vater und meine Freunde ich soll es tun.

10.10.2018, 21:19 Uhr     melden


carassi

Mach einfach pauschal das Gegenteil von dem, was dein Vater sagt truth. Ich denke, das kommt meistens ganz gut hin. Du hast Jahre gebraut, sie zu finden, jetzt setz das nicht unsinnig aufs Spiel. Oder, falls du es doch tust, jammere hinterher nicht rum, wenn du wieder Single bist.

Beichterin, ich hab das Gefühl, allein zu Hause zu sein tut dir nicht gut. Du brauchst etwas zu tun, was nicht davon abhängig ist, dass irgendwer zufällig Zeit hat. Sportverein oder sowas. Etwas, wobei mehr sozialkontakt herumkommt.
Üblicherweise hat man nur am Wochenende wirklich Zeit für Partner, und egal wie sehr deine Freunde dich mögen: sie mögen den Partner mehr. Und für Kinder gilt ähnliches, nur dass man die zu allem Überfluss nur schwer für ein paar Stunden sich selbst überlassen kann, bis die ein gewisses Alter erreicht haben. Das ist relativ normal so.

10.10.2018, 21:39 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Carassi es hält sich die Waage. Bei meiner Ex wusste er gleich dass die voll der Psycho ist. Außerdem ist es faktisch so, dass es wohl so eine Gelegenheit nicht noch einmal geben wird.
Das war mir schon immer wichtig, sowas mal zu machen. Da warte ich auch 26 Jahre auf die Chance.
Und ich will nicht in zehn Jahren jammern, wenn ich Single bin und es nicht gemacht habe.
Außerdem habe ich es einem Freund versprochen. Dem ist das voll wichtig. Der hat mich auch, als ich mit meiner Freundin noch nicht ganz zusammen zu einer adipösen und besoffenen Alleinerziehenden insAuto gedrängt .
Da ist aber nix passiert. Ich würde nur heim gebracht.

10.10.2018, 22:18 Uhr     melden


VcS

Nuja, dein Vater mag den Psycho in deiner Ex erkannt haben. Aber weder er noch deine Kumpels scheinen tolle Beziehungen zu führen, also überleg dir nochmal, ob du auf sie hören willst. Wenn du glücklich mit deiner Freundin bist, dann genieß es und lass dich nicht zum Fremdgehen animieren. Mit anderen Frauen kannst du immer noch rummachen, wenn die Beziehung irgendwann vorbei ist - soviel verpasst du da nicht.

@Beichterin: Brauchst vielleicht ein Hobby, das dich mit neuen Leuten in Kontakt bringt. Dann siehst du es auch entspannter, wenn die Familienmenschen mal wieder keine Zeit haben.

11.10.2018, 01:21 Uhr     melden


carassi

Der hat dir auch gesagt, dass du "als Mann" die Misshandlungen deiner ex ertragen musst. Wenn er wusste, dass die Frau ein "psycho" war, hätte er versuchen müssen, dich vor ihr zu schützen. Und nicht dich tiefer in den Mist hineindrücken dürfen.
Gegenteil. Einfach das Gegenteil. Der Typ hat ein völlig vermurkstes Bild von Geschlechtern und Beziehungen, und wenn du zulässt, dass das auf deine Beziehungen abfärbt, wirst du niemals dauerhaft eine gute, stabile Beziehung führen.
Und lebst du dein Leben oder dein komischer Freund? Der wird hinterher nicht verlassen, wenn das rauskommt. Der soll mal die Klappe halten.
Was du da "verpasst", kann ich dir so sagen. Du zahlst nicht. Es ist ein ons, was erwartest du. Irgendwas magisches besonderes?

Oder naja, so gesehen.. Wenn ein ons mit einer Frau, die du nichtmal in irgendeiner Weise attraktiv oder interessant findest, wichtig genug für das Risiko einer Trennung ist, kann dir deine Partnerin soo wichtig eigentlich nicht sein. Und dann wird das eh nix auf Dauer. Also mach es sauber, trenn dich und tob dich aus, wie man so schön sagt. Aber wehe, du jammerst hinterher, dass dich keine will.

11.10.2018, 06:32 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Carassi das Problem ist doch am anderen Ende des Spektrums.
Ich denke, sie ist die Richtige. Das bedeutet aber auch, dass ich nie mehr sowas machen kann.
Ich bin optisch selbst unattraktiv. Die Bedienung ist meine Liga. Ich bin nur von Natur aus hässlich, sie mehr durch Lebebswandel verbraucht.

11.10.2018, 07:28 Uhr     melden


carassi

Du bist der, der untreue für ne prima Lösung hält, damit bist du definitiv das Problem.
Und nein, denkst du nicht. Menschen, die den Partner wirklich für den /die richtige/n halten und mit dem/derjenigen zusammen bleiben wollen, schützen ihre Beziehung. Du willst sie jetzt schon sabotieren, nach ein paar Wochen. Du stehst entweder nicht richtig hinter ihr oder hinter der Beziehung, warum auch immer. Wenn ich raten soll, gewinnt gerade der teil von dir, der panisch im Kreis rennt, weil da jetzt ne frau in deinem leben ist. Oder du hältst dich für ihrer unwürdig und willst dem "unvermeidlichen ende" zuvorkommen. Kp. Angst macht lustige dinge mit menschen.
Du bist vergeben. Damit ist das mit irgendwelchen ligen irrelevant geworden. Du hast jemanden gefunden, der dich toll findet. Warum auch immer.

11.10.2018, 08:20 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Carassi ich meine das Spektrum, ob sie mir wichtig ist.
Ich denke nur in zehn Jahren bereue ich es. Weil dann ist es zu spät.

11.10.2018, 09:45 Uhr     melden



carassi

Ich verstehe dein Spektrum nicht. Ist sie dir jetzt wichtig oder nicht?
Zwei Optionen. Entweder deine Beziehung ist tatsächlich so stabil und gut, dass sie in 10 Jahren noch prima funktioniert, dann wäre es sehr bedauernswert, sie jetzt schon für ein aller Wahrscheinlichkeit nach enttäuschendes Erlebnis zu verlieren. Oder sie ist dann schon lange Geschichte, dann hast du danach alle Zeit der Welt zum nachholen. Und zum Thema zu spät, sagst du nicht immer, dass man ons leichter später im Leben findet, wenn "mann sich was aufgebaut hat"? Ich bezweifle zwar dass das stimmt, aber wenn das deine Meinung ist, sei auch konsequent 😉

11.10.2018, 09:57 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Ich denke, das wird eine einmalige Gelegenheit sein. Also normal reagieren Frauen eher nicht auf mich und wer realistisch ist, der weiß, dass es später auch nichts wird.
Ich merke ehrlich gesagt langsam, dass ich immer alles aufgeschoben habe und bald alles zu spät ist.
Ich bin wie Rocky. Der hatte auch nur eine Chance und hat sie genutzt...

11.10.2018, 11:10 Uhr     melden


Simki aus Ponyhof, Deutschland

Ich befolge den Hinweis des Beichthausteams, mich respektvoll auszudrücken. obwohl mir mein Blutdruck etwas anderes unterzujubeln versucht.

@carassi & Truth666
Ich finde es unmöglich und respektlos, wie ihr hier eine Beichte nach der anderen für eure geistigen Ergüsse missbraucht.

11.10.2018, 11:18 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Simki vielleicht sind meibe Geschichten auch nur "frei nacherzählt" und ich habe Langeweile im Büro.

11.10.2018, 11:22 Uhr     melden


carassi

Du bist wie alt, 25? Knapp 2/3 deines Lebens liegen noch vor dir. Und du glaubst wirklich, das schon so komplett überblicken zu können? das Leben hat die nervtötende Eigenschaft, immer anders zu sein als erwartet.
Zu spät ist gar nix. Nur zu erwarten, dass alles sich von allein ändert, das geht gern mal schief. Aber damit ist geklärt was los ist. Du hast torschlusspanik. Mit unter 30. Witzig.

Na dann Rocky. Was ist denn deine "einmalige Chance"? Tatsächlich einen Menschen gefunden zu haben, den du magst, der dir guttut und der aus irgendwelchen mir schleierhaften Gründen ne Beziehung mit dir will, oder ein ons mit einer deiner Aussage nach "verranzten" frau?

11.10.2018, 11:32 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Ich hatte halt immer mehr Prioritäten an anderen Stellen und immer gesagt "das gehe ich danach an." Danach war immee beruflich irgendwas.

Meiner Freundin bin ich eh bald nicht mehr gut genug. Die sagt zwar immer dass meine ganzen Probleme nur in meinem Kopf wären und ich mich selbst nur so schlecht sehe, aber das klingt schon sehr dämlich.
Ich sehe mich wirklich mit Rocky auf einer Stufe. Da ich immer weiter kämpfe ubd alle Schläge des Schicksals pariere.

11.10.2018, 11:59 Uhr     melden


carassi

Jep. Torschlusspanik. Sag ich doch

Oh, die Frau hat recht. Völlig. Nur sie versucht jetzt, deinen Kopf gegen deinen Widerstand in vernünftigere Bahnen zu bekommen. Und das klappt nur selten, und wenn es klappt, ist es mit übermäßig viel Kummer verbunden. Man bekommt halt die ganzen Folgen der mentalen Blockaden und Probleme des Partners voll mit. Und das kann ganz schön weh tun.
Und das ist genau das, wozu mir meine Zeit und mein Leben zu schade für sind. Und wir sind zurück bei der kneifzange.

Hat Rocky nicht mit 30 seine Partnerin kennen gelernt, der er bis zu ihrem Tod und darüber hinaus loyal war?

11.10.2018, 13:15 Uhr     melden


Drecksau33 aus Regensburg, Deutschland

bin auch dafür, carassi und truth666 hier endlich rauszuschmeissen oder wenigstens auf EINEN Kommentar pro Beichte zu beschränken! Letzteres wär wschl die bessere Option, da sie sich sonst ziemlich sicher direkt unter anderem Namen wieder anmelden würden. Eine gewisse (Geltungs-?)sucht lässt sich ja nicht leugnen.

11.10.2018, 13:29 Uhr     melden


carassi

Drecksau, Bestimmte administrative Entscheidungen legen nahe, dass Diskussionen hier gewünscht sind, egal zu welchem Thema. Je länger desto besser.
Beichthaus finanziert sich sehr wahrscheinlich über Werbung, da sind schließlich die werbebanner und großartig andere Einnahmequellen sehe ich nicht. Und Werbung braucht Klicks um sich zu lohnen. Limits werden eher nicht kommen. Du wirst hier vermutlich auch nie private Nachrichten oder etwas vergleichbares sehen. Das soll öffentlich passieren, weil das Klicks und hohe kommentarzahlen generiert. Und damit Geld.

11.10.2018, 14:04 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Carassi er ist ihr hinterhergelaufen, bis er den Titelkampf hatte.
Da wollte sie kräftig abzocken. Mickey war Rockys wahre Liebe.
Das war die Moral. Dass es Liebe nur unter Männern gibt.
Adrian wollte immer einen Keil dazwischen treiben. Daher wollte sie auch nicht, dass Rocky im zweiten Teil wieder boxt.
Ich rate meiner Freundin immer ab. Sie sagt aber, dass ich das wert bin und es nur selbst nicht merke. Auf much hört keiner.

11.10.2018, 14:44 Uhr     melden


KingKurt

@Simki & Drecksau...ist es net eher unmöglich und respektlos BEICHThaus hier mit HEULhaus-Zeug zuzumüllen, sich nur sinnlos mit Promiskuität zu brüsten oder als menthaler Grenzfall sich besser hier bemuttern zu lassen anstatt seinen Arsch hoch zu kriegen und sich richtige Hilfe zu holen...und zu guter letzt sich im PreCheck von irgendeinen Spinner bei seinen Fäkalergüssen belästigen zu lassen?!?!

Ich weiß ja net wie es Euch geht, aber da hole ich mir doch lieber Popcorn und les mir die unterhaltsamen Kommentare der beiden (und auch von allen anderen) durch...wenn man es versucht, kann man da tatsächlich hin und wieder Substanz entdecken und vielleicht mal was außerhalb seines eigenen Tellerrandes erfahren. Immer noch besser als hier das 10. Mal Kommentare zu lesen, die mehr an einen Kummerkasten erinnern als Absolution oder Abstrafung - wie denn auch bei so einer "Beichte"?!?!?..schaut Euch doch mal die Sachen von vor 3-5 Jahren an was da noch für Knaller in den Kommentaren stand -> da gaben das nämlich die Beichten tatsächlich noch her!!! Also lieber mal von der Zickenwiese runterkommen und sich besser daran erfreuen, das hier überhaupt noch wer was zu sagen hat!...wenn´s Euch net passt, lest es net...einfache Sache.

11.10.2018, 15:35 Uhr     melden


HugoBruno

@Beichterin: Geh doch einfach raus in die Welt, wenn du einsam bist. Du brauchst mit 33 Jahren niemanden, der dich an der Hand hält, um in eine Kneipe, ein Theater, ein Kino, ein Konzert, auf einen Berg oder sonst wohin zu gehen. Und wenn du in offener und kommunikativer Stimmung bist und dies auch ausstrahlst, wirst du schneller geeignete Kontakte finden, als du es dir erträumen kannst. Du musst nur deinen A...lerwertesten in die Höhe bringen und deine weinerliche Komfortzone verlassen. Und manchmal ist es nötig und gut und an der Zeit, seinen Freundes- und Bekanntenkreis zu verändern, ohne dass man deshalb böse auf seine bisherigen Kontakte sein muss. Die Dinge ändern sich eben.
@Truthi: Du vergisst eines in deinen Ängsten: Jetzt ist deine Konkurrenz bei der Partnersuche nicht nur deine Altersklasse, sondern auch alle Männer bis 60, und wenn sie Geld haben, sogar bis 80+. Wenn du dann mal 45 bist, kannst du zwischen 20 und 50 suchen. Wieso sollten deine Chancen dann schlechter sein? Und mit ein bisschen Glück bringst du auch dann noch einen hoch.

11.10.2018, 16:05 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Hugo was? Laut dir Feminazi wollen Frauen ja kein Geld. Ist der blse truth ja, der sowas sagt.

11.10.2018, 16:32 Uhr     melden


carassi

Immer wieder spannend wie du Filme interpretierst.

Nun, das ist vermutlich ihre Meinung. Das Problem ist, deine Meinung kann da schnell ne selbsterfüllende Prophezeiung werden.

11.10.2018, 16:54 Uhr     melden


WeiseFrau aus Berlin, Deutschland

Keine Ahnung wo Du wohnst. In größeren Städten gibt es genug Leute die Gleichgesinnte für Unternehmungen suchen.
Deine Freundinnen werden ja wohl mal Zeit haben, wenn Partner oder Oma auf das Kind aufpassen. Oder Du gehst dahin und ihr macht einen Fernsehabend.

11.10.2018, 20:54 Uhr     melden


Anonühm;) aus , Deutschland

Bei meinem Freundeskreis bekommen nun die ersten Kinder. Deswegen besuche ich meine Freundinnen, damit diese weniger Stress haben. Vor allem Säuglinge brauchen viel Zuwendung (alle 3-4h stillen, Windeln wechseln, beruhigen). Eine Freundin hat die Mädelsabende bei sich zuhause gemacht, dann hat sich jeder von uns um eins der 3 Kinder gekümmert und man konnte sich trotzdem gut unterhalten. Keine Ahnung, was du von deinen Freunden erwartest. Bei kinderlosen Paaren unternehme ich oft was mit beiden, wobei mir Treffen alle paar Monate reichen. Such dir eine WG, einen Verein oder tritt irgendwelchen "Neu in.."-Facebookgruppen bei, wenn du nicht alleine sein willst.

12.10.2018, 07:08 Uhr     melden


stiefel001

Ich kann einerseits deine Einsamkeit verstehen.

Allerdings kann man auch nicht erwarten das Freunde die mittlerweile in langjährigen Partnerschaften sind womöglich noch mit Kindern das die immer noch wie vieleicht frührer direkt springen oder jedes Wochende auf die Piste mit dir gehen .Oder 24/7 das dauerschleifen jammern der Single Freundin anhören .
Fragst du denn deine Freunde mal wie es ihnen geht?wahrscheinlich eher nicht da brauchst du dich aber auch nicht wundern.

Sorry meimer Meinung nach bist du gerade einfach dabei den ,,Anschluss " zuverpassen.

Und bist noch in deinen 20 Modus wo jedes Wochende ausgegangen wurde und in der Woche mehrmals sich getroffen wurde zum quatschen etc.

Und tipp von mir lass die Finger von diesen online Single Börsen da tumeln sich zu 95 Prozent nur totale Pflegefälle die psychisch meistens eins am Deckel haben.

Ich weiss ist nicht so einfach aber werde mal selber aktiv geht man halt mal alleine aus .Klar gibt schöneres als alleine rauszugehen, aber nur so lernt man neue reale Leute kennen.Oder meld dixh im fitness Studio an,oder sportgruppe etc irgebdwas was dir spass macht und ei du nit neuen leuten zusamnen kommst.Vom zuhause hocken und einen depri Abend machen kommt jedenfalls keiner .

12.10.2018, 08:46 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

@stiefel das stimnt. Ich war auf so einer App. Da sind nur Loser.
Einer war da, der war eim totaler Frauenhasser. Der hat sich aber immer bei Frauen angebiedert und sich nur über Geld und Bauchmuskeln definiert. Solche Deppen da.
@carassi die Mission ist abgesagt. Ein Freund meinte, es wäre der größte Fehler meines Lebens. Er klang überzeugend.

12.10.2018, 10:33 Uhr     melden


KingKurt

...ok...da können wir jetzt alle beruhigt ins Wochenende gehen, Truth ^.^

12.10.2018, 12:14 Uhr     melden


HighFidelity aus schönste Stadt am Bodensee, Deutschland

@Truth: Ich mag deine Selbstironie. Das meine ich ernst.

12.10.2018, 12:36 Uhr     melden


Simki aus Ponyhof, Deutschland

... um uns, mit Popcorn ausgestattet, unterhaltsame Kommentare im Beichthaus durchzulesen, dabei eventuell Substanzen entdecken und Dinge außerhalb des eigenen Tellerrandes erfahren - geil!

Beichterin: Hol' dir einen Hund aus dem Tierheim und geh' Gassi. Da schlägst du mehrere Fliegen mit einer Klappe: Du bist draußen, hast einen Wegbegleiter und, wenn man etwas freundlich guckt, den Garant für Kontakte an deiner Seite. Der Hund wird es dir auch noch danken.

Schönes Wochenende an alle!

12.10.2018, 12:40 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Truth´s "Erlebnisse" sind manchmal interessanter zu lesen als die ganze Beichte.

12.10.2018, 18:38 Uhr     melden


Gauloises19

Naja, ich bin auch jung, schön und untervögelt. Zähne zusammen beißen, raus gehen und es drauf ankommen lassen.

12.10.2018, 20:33 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

@Magnatio ich bin eigentlich voll der Langeweiler.
Momentan ist es für meine Verhältnisse spannend.

12.10.2018, 21:51 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Zerrissene Familienbilder

Ich beichte, dass ich heute die Bilder von meinem Freund durchgeguckt habe, während er weg war, und alle alten Bilder von seiner Ex-Frau zerrissen und …

Warum zerreißt sich jeder das Maul?

Ich (w/33) ecke überall an. Ich weiß nicht wieso, aber ich muss mich irgendwie absolut ungeschickt verhalten. Ich bin keine Schönheit, aber auch nicht …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht