Der Turm der toten Tassen

15

Dummheit Vandalismus Arbeit Chef Wertheim

Ich (m/47) habe heute während der Arbeitszeit in der Kaffeeküche einen Turm aus den benutzten Tassen gebaut. Als plötzlich unerwartet der Chef reinkam, habe ich mich so erschrocken, dass mir das ganze Kunstwerk unter lautem Getöse umgekippt ist. Keine einzige Tasse hat überlebt. Wenn Blicke töten könnten, läge ich jetzt wohl in der Kiste. Aber ich werde wegen dieses Vorfalls nicht mein hart erkämpftes Amt als König der Büroquatschköpfe niederlegen.

Beichthaus.com Beichte #00041588 vom 09.10.2018 um 16:43:05 Uhr in Wertheim (15 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

MisterT83_Do

Beste Beichte seit langem. Danke! Ich kenne diese Situation und hätte vermutlich ähnlich gehandelt.

10.10.2018, 00:34 Uhr     melden


-Humungus-

@mister du baust auch Tassentürme in der Küche?

10.10.2018, 05:58 Uhr     melden


ZwergZitrone aus Österreich

König der Büroquatschköpfe? Dann hättest du uns bestimmt noch mehr lustiges Zeug erzählen können statt nur den Tassenturm zu beichten.

10.10.2018, 06:08 Uhr     melden


Franz-Josef

Und ich dachte Stan Laurel wäre vor Jahrzehnten gestorben

10.10.2018, 06:36 Uhr     melden


DieBesserwisserin

Und dafür ernstest du nur böse Blicke? Hast du die Tassen wenigstens ersetzt? Und hast du zu wenig zu tun auf Arbeit?

10.10.2018, 08:25 Uhr     melden



Luke89 aus Schweiz

@manauszelle der unterhaltungswert ist mmn da.

10.10.2018, 08:52 Uhr     melden


Offender

das nenn ich mal dumm gelaufen (hihi...).

10.10.2018, 09:58 Uhr     melden


Stiletto

Klingt hart nach öffentlichem Dienst...

10.10.2018, 10:00 Uhr     melden


Wildfire

Wenn meine Bürotasse ( grumpy cat Tasse) kaputt gegangen wäre, wäre dir der Spaß schon vergangen.

10.10.2018, 10:12 Uhr     melden


lmgf aus xx, Schweiz

auf arbeit sollte man auch arbeiten. wenn du zuviel freizeit auf arbeit hast, denke mal daran dich wegzurationalisieren. irgendwem liegst du nur auf der tasche und leistest dafür nichts bzw. zerstörst noch mutwillig privat-/ und firmeneigentum.

10.10.2018, 11:38 Uhr     melden


Steinklotz aus Deutschland

Beamtenfuzzis lernen sowas wohl schon im ersten Semester!? Dumm, dümmer Beamter!

10.10.2018, 12:19 Uhr     melden


fonseranzenbichler

Ich finde ja pauschale Verurteilungen gesamter Berufsstände nicht gut, schwarze Schafe gibt’s überall. Aber alle über einen Kamm scheren bringt’s ned. Trotzdem eine dumme Aktion

10.10.2018, 14:34 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Scheint so als das du zuviel Freizeit auf deiner Arbeit hast um auf so etwas belangloses stolz zu sein.

10.10.2018, 21:08 Uhr     melden


Ampelfresse aus Saarbrücken, Deutschland

Jetzt hast du nicht mehr alle Tassen im Schrank, würde ich sagen.

11.10.2018, 08:37 Uhr     melden


stiefel001

Spass und mal bisschen Blödsinn machen auf der Arbeit muss in gewissen Grenzen auf Jeden Fall sein.

Aber dir scheint einfach langweilig zusein . Sei froh das dein Chef nur böse geguckt hat . Ich hätte dir wahrscheinlich den Hintern aufgerissen nach der Aktion .

Erstes alle Tassen zerstört vermutlich teilweise sogar privates Eigentum der Kollegen das wahrscheinlich noch während der regulären Arbeitszeit.

Wenn dir langweilig ist Räum z b die Spülmaschine ein bzw. Aus oder Wasch ab .

Oder werde einfach mal Erwachsenen ich kenn einige kindsköpfe aber so einen Mist machrn selbst die nicht.

12.10.2018, 08:58 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Geld verbrannt

Ich (m/19) habe mal 50 Euro vor den Augen anderer verbannt nur um zu zeigen das ich es mir leisten kann.Dabei is das eigentlich rein garnicht der Fall. …

Mein Chef ist eine menschliche Maschine!

Ich habe auf den letzten Drücker noch einen Ausbildungsplatz gefunden. In einem Kleinunternehmen, in dem ich der allererste Auszubildende bin. Mein Chef …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht