Der Verschwörungstheoretiker

11

Engherzigkeit Politik Vorurteile

Ich (w/28) habe vor 14 Tagen mal eben den Kontakt zu einem langjährigem Freund abgebrochen. Er wohnt etwas weiter weg, war aber zu Kindheitstagen mein Nachbar. Wir sahen uns in den letzten Jahren meist jeden Monat einmal. Ich habe mir geschworen, nie aus politischen Gründen den Kontakt zu jemandem abzubrechen. Ich bin mit Leuten befreundet die AfD wählen und mit welchen die die Grünen wählen und sehr feministisch eingestellt sind. Diese Leute reden halt seit drei Jahren untereinander nicht mehr miteinander, aber das ist ein anderes Thema. Ich habe versucht die gespaltene Gesellschaft zu ignorieren, da ich ziemlich in der Mitte stehe.

Jedoch verbreitete dieser Freund seit 2015 die krudesten Theorien. Spricht nur noch von geplantem Bevölkerungsaustausch, all das ist gewollt, kommender Bürgerkrieg, reichen Familien, die die Welt beherrschen. Nicht wie meine "normalen" AfD-Freunde; nein, er verbreitete antisemitische Theorien und wurde immer rassistischer. Sprach von Eliten, die ein "Mischvolk" erschaffen wollen. Ich habe nun ewig versucht, das Thema zu ignorieren und habe ihn darum gebeten, mit mir nicht über Politik zu sprechen, aber es ging nicht mehr. In jeder Werbung, jedem Flyer sah er Beweise für einen weißen Völkermord.

Nun habe ich ihn eines Abends ohne eine letzte Nachricht überall blockiert; sogar seine Telefonnummer. Ich habe all unsere Fotos in eine Kiste geworfen, sie zugeklebt und diese auf den Dachboden gebracht. Ich werde die alten Zeiten vermissen.

Beichthaus.com Beichte #00041579 vom 30.09.2018 um 05:20:05 Uhr (11 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

killerbienchen

Ich verstehe dich sehr gut. Ich habe ebenfalls zu einem sehr langjährigem Freund den Kontakt abgebrochen, weil er sehr sehr abstruse Anschauungen hatte, die durchaus als rassistisch zu bezeichnen sind. Es tat mir echt leid, aber dafür habe ich weder Nerven noch Zeit.

05.10.2018, 21:47 Uhr     melden


BasicallyBlackButterfly aus Deutschland

"Ich bin mit Leuten befreundet die AfD wählen und mit welchen die die Grünen wählen und sehr feministisch eingestellt sind. Diese Leute reden halt seit drei Jahren untereinander nicht mehr miteinander, aber das ist ein anderes Thema"

...Deutschland 2018. Habe ähnliches gesehen. Traurig, dass diese Krise die Bevölkerung so gespalten hat... 😞

Dein ehemaliger Freund ist aber ein Spinner, richtige Entscheidung. Extremismus ist immer abzulehen.

05.10.2018, 22:01 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Richtig so. Diesen ausgemachten Blödsinn der Verschwörungstheoretiker kann ich auch schon nicht mehr hören.

05.10.2018, 23:24 Uhr     melden


Marinitze

Extremismus ist zwar Blödsinn, allerdings nötig, damit ein Gleichgewicht entsteht. Wenn es keins auf beiden Seiten geben würde und sich plötzlich eins bilden würde, würde die Gegenseite zu langsam wachsen.

Dein Freund ist ein Spinner, keine Frage. Aber wenn du wirklich nichts mehr mit ihm zutun haben willst, dann entsorge die Kiste wo sein Zeug drin ist. Durch sie hast du dir eine Art Rückzugspunkt aufgebaut. Falls du sie in vielen Jahren nochmal siehst, kommt die Nostalgie, "er war nicht so schlimm" und du freundest dich mit Pier Vogel 2.0 an (Name kann falsch geschrieben sein).

06.10.2018, 07:59 Uhr     melden



-Humungus-

vieles was sich in den letzten Jahren bestätigt hat war Mal eine verschwörungstheorie. Am besten Mal schauen wer diesen Begriff und warum geprägt hat, dann wird vieles klarer.

06.10.2018, 08:39 Uhr     melden


carassi

Und für jede Verschwörungstheorie, die sich als wahr erwies, gibt es 30, die Blödsinn sind. Ist mehr ein Fall von blindes Huhn aus ein Grund, Verschwörungstheorien grundsätzlich ernst zu nehmen. Insbesondere die Theorien im Kontext von Rassismus sind allesamt Unsinn. Sie dienen in erster Linie der Rechtfertigung des eigenen Weltbildes.

06.10.2018, 09:05 Uhr     melden


Schüchtern

Das ist doch das Problem: Diese Reichsbürger mit ihren abstrusen Theorien sind so abgefahren, dass sie nicht für voll genommen wurden. Dabei können Verrückte sehr wohl gefährlich sein. Es musste erst Tote und Verletzte geben, um mal aufzuwachen. Nächstes Problem ist, dass der Verfassungsschutz schon immer auf dem rechten Auge blind war. Hätten Linke oder Muslime solche eindeutig verfassungsfeindliche Haltungen vertreten, wäre der Verfassungsschutz viel schneller aktiv geworden.
Und die AfD profitiert von diesen paranoiden Verschwörungstheoretikern. Mit ihrer rassistischen Hetze und Bangemache finden sich bei diesen Leuten offene Ohren und Wählerstimmen!

06.10.2018, 15:00 Uhr     melden


Drapplefan aus München, Deutschland

Ich habe auch Freunde aus allen Fraktionen. Die AfD halte ich für gefährlich, die Linken genauso, aber das verändert ja nicht die Persönlichkeit meiner Leute. Verschwörungstheoretiker sind tatsächlich eine ganz andere Hausnummer, die sind nicht mehr zu retten. Wer nicht auf Aluhüte steht, halte sich fern.

07.10.2018, 09:21 Uhr     melden


Freidenker aus Hamburg, Deutschland

Ich intollerante Hetzer nicht. Und Du bist anscheinend eine von denen.

07.10.2018, 12:07 Uhr     melden


Outcast aus kassel, Deutschland

Dein EX-Freund scheint ein Anhänger der New World Order Theorie zu sein. Ich denke vieles davon ist Quatsch, aber einiges z.B. das es Eliten gibt welche im Hintergrund die Strippen ziehen halte ich zumindest für denkbar... Geld regiert die Welt...

09.10.2018, 14:46 Uhr     melden


Diazepam357 aus granada, Schweiz

die rechten gehn ja. und bei den linken hab ich auch ne menge freunde.
aber diese verdammten aluhüte. die zerstören unsre welt noch endgültig.
vergiften unsere schnöde... ä. schöhne vogelstrauss taktik mit jahrhundertealten dynastien.
was für ein krawall bruder. and die wand mit sowas.

22.11.2018, 07:06 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Meine männerfeindliche Phase

Ich war eine Zeit lang extrem männerfeindlich. Ich habe mich in Bus und Bahn nur neben Frauen gesetzt, mich mit Männern gestritten, sie beschimpft und …

Die Bekanntschaft aus der Grundschule

Ich kenne jemand schon seit der Grundschule. Er ist ein totaler Streber, hat orange Haare, Sommersprossen und sieht total scheiße aus. Er sitzt gerade …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht