Volkssport Kokeln: Mülltonnen ankokeln

11

Vandalismus Manie Kinder Olten

Ich (m/26) beichte, dass ein guter Freund und ich als Jugendliche (ca. 12-14 Jahre alt) total gerne gekokelt haben. Besonders beliebt waren die öffentlichen Mülleimer aus diesen Stahlgittern. Einer dieser Mülleimer in einer Unterführung hatte es uns besonders angetan. Regelmäßig gingen wir in den Supermarkt um Nagellackentferner, Spiritus, Deo, Grillanzünder und Feuerzeuge zu kaufen. Nachts schlichen wir uns raus um auf unsere Mülleimertour zu gehen. Anfangs steckten wir ab und zu 1-2 dieser Mülleimer in Brand. Es wurde aber immer mehr. Mit besagtem Mülleimer in der Unterführung machten wir immer Experimente. Einmal haben wir sogar rein geschissen und den Mülleimer dann angezündet. Die ganze Straße hat danach gestunken. Später legten wir immer häufiger leere und volle Deos rein bevor wir die Mülltonnen anzündeten und erfreuten uns aus sicherer Entfernung an dem lauten Knall. Ab und zu rückte auch die Feuerwehr an. Wir fanden das damals saumäßig lustig. Eines Tages als wir wieder auf Tour waren sahen wir 4 große schwarze überfüllte Plastiktonnen direkt nebeneinander stehen. Diese haben wir natürlich sofort in Brand gesteckt. Alle vier sind komplett niedergebrannt. Nach diesem Tag haben wir nur noch die Stahlmülleimer angezündet bis wir auf die blöde Idee kamen vor einem Gartenhaus in einem trockenen Laubhaufen Feuer zu legen. Das ganze Gartenhaus ist dabei Niedergebrannt. Wochenlang hatten wir Angst davor erwischt zu werden. Nach dieser Aktion haben wir nie wieder Feuer gelegt.

Beichthaus.com Beichte #00041530 vom 02.09.2018 um 23:30:01 Uhr in Olten (11 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

ZwergZitrone aus Österreich

Ganz tolle Hechte wart ihr da. Ich war auch mal 12 und nicht perfekt aber auf solche Ideen bin ich nie gekommen. Und echte Reue kann ich bei euch auch nicht erkennen.

08.09.2018, 20:50 Uhr     melden


19andi85

als ich 16 war gab es noch altpapierCONTAINER, so einen haben wir angezündet. aber wir haben nicht mit fäkalien rumgespielt. einfach ekelhaft, böse, böse, böse, du, du, du. kann ich nicht vergeben.

08.09.2018, 20:51 Uhr     melden


BelasBraut aus Frankfurt, Deutschland

Da haben Eure Nachbarn bzw. die Anwohner schlichtweg unheimlich viel Glück gehabt, dass nicht viel mehr passiert ist außer Sachbeschädigung. Keine Absolution für Vandalismus!

08.09.2018, 22:29 Uhr     melden


Dshafar aus Berlin, Deutschland

Dumm und gefährlich, etwas anderes seid Ihr nicht!

08.09.2018, 22:37 Uhr     melden





Magnatio aus ., Deutschland

Da könnt ihr euch glücklich schätzen das nie mehr passiert ist.

09.09.2018, 00:17 Uhr     melden


Zweitaccount aus Klein-Kapfenhardt, Deutschland

Wo ist ein Vater dem die Hand ausrutscht wenn man ihn mal braucht? Immerhin - die qualmende K*cke fand ich originell.

09.09.2018, 01:08 Uhr     melden


Finneg aus Salzburg, Österreich

Ich verstehe nicht, wieso kein Mensch auf die Idee gekommen ist, sich einfach mal auf die Lauer zu legen oder eine Kamera aufzustellen, wenn ihr das quasi jedes Mal am gleichen Ort getan habt

09.09.2018, 08:16 Uhr     melden


Drapplefan aus München, Deutschland

Die Kinder zünden Mülleimer an, die Rechts-/Links-/Religionsradika len wahlweise Asylheime, Strohpuppen oder Autos (je nach Gesinnung), die Medien erzählen davon, die Bevölkerung regt sich auf und die Schadensbegrenzung bleibt stets an der Feuerwehr hängen.
So sieht's aus.

09.09.2018, 08:42 Uhr     melden


Menace aus Deutschland

Ich glaube ich kenne euch persönlich. Hat sich einer von euch mal beim basteln von Anzündern fürs Kokeln den Hodensack verätzt? Wenn ja, dann viele Grüße, schön dass ihr nicht mehr rumkokelt.

09.09.2018, 09:40 Uhr     melden


Katrinkar

Respekt an das Beichthaus-Team für die einfallsreiche Überschrift...

09.09.2018, 20:05 Uhr     melden


JK97 aus Rechberg, Österreich

Hatte auch mal eine "Feuer - Phase".
Deswegen Absolution.
Aber seit froh das nicht noch mehr passiert ist.

13.09.2018, 02:30 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Hurra, die Schule brennt

Damals in der Grundschule wollten mein bester Freund und ich Feuerwehrmann werden. Wir waren total begeistert von der Feuerwehr und wollten natürlich …

Toilettenpapier im Pissoir

Als ich (m/20) circa 7 Jahre alt war, ging ich mit meinen Eltern in ein deutsches Möbelhaus, nahe der schweizerischen Grenze, um die Küche für unser …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht