Mein Nebenjob von Zuhause aus

11

Intim Arbeit Mannheim

Ich (w/32) habe einen Bürojob, der mich von Jahr zu Jahr mehr langweilt. Seit Jahresbeginn überlege ich deshalb meine Arbeitszeit zu reduzieren und mehr Freizeit zu genießen. Bei Teilzeitarbeit würden mir ungefähr 400 Euro netto pro Monat fehlen und ich habe überlegt, wie ich dieses Defizit ausgleichen kann. Ein Bekannter schlug mir die Arbeit als webcamgirl vor. Ich habe das nun ausprobiert und gemerkt, dass es mir Freude bereitet. Nun verbringe ich jeden Abend 1 bis 2 Stunden vor der Webcam und habe einen hübschen Nebenverdienst, auch legal und offiziell da als Gewerbe angemeldet.

Ich habe aber schon ein schlechtes Gewissen, wenn ich sehe wie viel Geld die Männer ausgeben für Webcamsex.

Beichthaus.com Beichte #00041445 vom 26.07.2018 um 11:26:17 Uhr in Mannheim (11 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Vicky27

Da brauchst du doch kein schlechtes Gewissen zu haben. Du zwingst ja niemanden, Geld auszugeben und lockst niemanden mit falschen Versprechungen - die Männer wissen, was sie für das Geld bekommen. Ein Kellner hat doch auch kein schlechtes Gewissen, wenn die Gäste viel Geld für Essen ausgeben.

27.07.2018, 16:09 Uhr     melden


DerMetzgermeister aus Schweiz, Schweiz

Vicky27 hat bereits alles gesagt. Du musst dir weder moralische noch rechtliche Sorgen machen.

27.07.2018, 16:42 Uhr     melden


Schüchtern

Den Job kannst nicht ewig machen... Wärst besser schon vor zehn Jahren auf den Trichter gekommen.
Aber besser spät als nie, Absolution erteilt!

27.07.2018, 19:32 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Wer so naiv ist und dafür bezahlt... Ich hatte ja als allererstes an Telefonsex gedacht, aber das ist glaube ich out heutzutage.

27.07.2018, 23:27 Uhr     melden






Truth666 aus Saarland, Deutschland

Ist deine Sache. Teurer als eine normale Frau ist es nicht.
Nur schauen darfst in beiden Fällen.

28.07.2018, 08:20 Uhr     melden


Dshafar aus Berlin, Deutschland

Um mein Okay zu bekommen, muss ich dich real und live sehen. Stell mal Link ein oder Adresse.

28.07.2018, 09:01 Uhr     melden


Tempovoll aus München, Deutschland

Von mir kommt kein Geld, nur damit Du es weißt und nachher nicht jammerst.

28.07.2018, 09:05 Uhr     melden


Troy2017 aus München, Deutschland

Ich verstehe das nicht. Warum für etwas bezahlen, was es kostenlos gibt?

28.07.2018, 09:33 Uhr     melden


thinner aus Berlin, Deutschland

Was willst Du mit Deinem letzten Satz legitimieren? Du weißt doch genau, was Du willst und wie es läuft. Natürlich Absolution.

28.07.2018, 12:14 Uhr     melden


Mrslaciny

hahahahahahhahha ach Gottchen.. Mitleid? Wirklich? Warum? haha
Wenn sie der Meinung sind ihr Geld so auf den Kopf zu hauen und daran Freude haben, egal .... niemand wird ja dazu gezwungen... Du hast Freue daran und du verdienst dein Geld. Ist doch alles super

12.08.2018, 23:37 Uhr     melden


Verjigorm aus Bobenheim-Roxheim, Deutschland

Wenn die Kerle so blöd sein wollen: Bitte... ist doch nicht deine Entscheidung oder Schuld, also kein Grund für ein schlechtes Gewissen.

17.07.2019, 17:59 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Der Dildo unterm Bett

Meine Kollegen und ich haben in einem Einfamilienhaus eine Klimaanlage nachgerüstet. Dazu mussten wir in mehreren Zimmern Möbel umstellen, damit wir …

Dick im Geschäft

Ich (w/32) habe seit einiger Zeit, zusätzlich zu meiner öden Büroarbeit, einen lukrativen Nebenjob. Ich arbeite als Escort-Lady, was ja mehr oder weniger …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht