Die Affäre ohne Liebe

15

Fremdgehen Ehebruch Partnerschaft Bochum

Ich (w/18) beichte, eine Affäre mit einem verheirateten Mann angefangen zu haben, der 16 Jahre älter ist als ich. Er hat einen Job in der Firma, in der ich ein Praktikum gemacht habe und währenddessen haben wir uns alle gut verstanden. Nachdem ein anderer Kollege mich angeschrieben hat, hat er das auch getan und mich nach ein paar Tagen gefragt, ob wir uns treffen wollen. Ich habe keine Ahnung, warum ich zugestimmt habe, aber wir hatten bis jetzt etwas am laufen, circa eineinhalb Monate lang ist er nach der Arbeit immer wieder zu mir gekommen und hat behauptet, länger arbeiten zu müssen.

Irgendwie habe ich irgendwie einfach ausgeblendet, dass er verheiratet ist, aber jetzt hat er mir gestanden, dass er über eine Trennung von seiner Frau nachdenkt meinetwegen und dass er, seitdem ich das Praktikum angefangen habe, dauernd an mich denken muss. Wenn es keine gemeinsamen Kinder gäbe, hätte er sich schon getrennt. Ich mag ihn wirklich gern und denke auch oft an ihn, aber ich glaube nicht, dass ich mich in ihn verliebt habe. Ich wollte ihn auch nie emotional ausnutzen und dachte, das wäre nur ein kurzfristiges Sex-Ding, weil er auch mal erwähnt hatte, dass es mit seiner Frau nicht so gut läuft und er vielleicht einfach seine natürlichen Bedürfnisse stillen will. Jetzt fühle ich mich noch viel schlechter als vorher, körperlich fremd gehen ist das Eine, aber emotional finde ich viel heftiger. Keine Ahnung, was ich tun soll, ich überlege, ihn einfach zu blockieren, er hat selbst gesagt, es wäre das Beste, wenn ich ihm einfach sagen würde, er solle sich verpissen.

Aber hilft das, wenn es mit seiner Frau sowieso so schlecht läuft und lief und er sie anscheinend nicht mehr liebt? Vielleicht versuche ich stattdessen, ihm klar zu machen, wie dumm solche Gefühle sind, weil wir uns im Grunde kaum kennen? Aus einem Spaß ist ein echtes Problem geworden, das ist mir über den Kopf gewachsen und ich fühle mich wie ein Monster auf ganz dünnem Eis. Noch mehr falsche Schritte kann ich mir nicht erlauben, das war definitiv der größte Fehler meines Lebens und ich hasse mich so sehr dafür, ich verstehe immer noch nicht, was mich dazu geritten hat.

Beichthaus.com Beichte #00041424 vom 16.07.2018 um 01:12:43 Uhr in Bochum (15 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Sauhaufen1

Das ist doch der älteste Spruch der Welt. Nie im Leben trennt der sich für Dich. Er will dich einfach noch weiter warmhalten, damit du ihn weiterhin ranlässt.
Wenn du keinen Bock mehr auf ihn hast, beende die Sache und glaub ihm sein Gesäusel ja nicht.

17.07.2018, 01:18 Uhr     melden


Niak

Er ist ein Mistkerl, man trennt sich zuerst bevor man sich was neues sucht. Ich wette mit dir, wenn er seine Frau verlassen würde, würde er nach paar Monaten heulend zurück laufen, aber normalerweise trennt sich so eine Art Mann nicht von seiner Frau. Er redet es sich dann schön, dass er sie ja nur betrügt, weil sie ja irgendwie schuld sei, von der Liebe merken sie auch nur etwas, wenn die Trennung ansteht, sie zb. geht. Dann schreiben sie hier fleißig Beichten, dass sie bereuen wegen eines Flittchens ihre Familie zerstört zu haben. Dann bist du nämlich die Böse die ihn verführt hat.

Wobei ich es sowieso sehr dreckig finde, mit jemanden was anzufangen, weil es einen juckt zwischen den Beinen und damit eine Frau zu hintergehen und eventuell deren gemeinsame Kinder ein Schlag ins Herzen zu verpassen, weil überlege mal wie die sich fühlen, wenn Mami irgendwann raus bekommt, dass ihr treuer Mann keine Überstunden macht, sondern seine kostbare Familienzeit (die er eigentlich mit der Familie verbringen sollte) mit einer anderen verbringt?

Klar sagen jetzt viele, er hat seine Frau hintergangen, wärst du nicht gewesen, wäre eine andere Schlampe gekommen, aber ich finde es trotzdem übel wie manche Menschen über Leichen gehen, weil sie schluss weg an ihr eigenes Wohl denken. Ich wünsche euch allen genau solche Männer, bei denen ihr zu Hause hockt und auf die Kinder achtet, während eure Ehe kaputtgeht, weil der Mann lieber fremd vögelt als ein Gespräch zu suchen.

17.07.2018, 03:21 Uhr     melden


Marinitze

Die Praktikantin vögeln, der Klassiker.

17.07.2018, 04:35 Uhr     melden


carassi

Mh. Ich schätze, seine Frau hätte auch so ein, zwei Dinge zum Thema körperliche untreue zu sagen. Mindestens ein Drittel davon in deine Richtung und nichts davon jugendfrei.

Beende das. Erklären, dass Gefühle sinnlos sind, funktioniert bei verliebten Menschen nicht. Je früher du das beendest, desto besser für alle.

17.07.2018, 07:59 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Warum sollte er sich von seiner Frau trennen für eine 18 jährige ??? Denke mal logisch darüber nach und ziehe die richtigen Schlüsse.

17.07.2018, 12:02 Uhr     melden



KingKurt

Ich verstehe das Problem der Kommentatoren net...soweit ich das verstanden habe, geht´s doch gar net drum, das er sich ja eh net trennt und sie nur ausnutzt usw., sondern das sie keinen Bock auf ein Beziehungs-/Gefühlstänzchen mit dem Typen hat, oder?!?!

@Beichterin: Wieso machst Du Dir so einen Stress?!? Wievor schon beschrieben, iz die Wahrscheinlichkeit der Trennung des Typen von seiner Frau eher unwahrscheinlich und Du hast eh keinen Bock auf den Fremdgeher. Wenn Du ihm also einfach direkt vermittelst, dass er es Dir zwar gern besorgen kann aber "richtige" Gefühle bei Dir net sind, wird er sicher auch net böse sein. Solange Du selbst damit klar kommst, die Affäre zu sein, hast Du doch kein Problem?!?!

17.07.2018, 13:16 Uhr     melden


herr_timchen aus Stuttgart, Deutschland

Was dich geritten hat, kann ich dir ziemlich genau sagen...

17.07.2018, 18:41 Uhr     melden


BelasBraut aus Frankfurt, Deutschland

Du fühlst Dich für seine emotionale Lage verantwortlich?Er wird Dich ersetzen. Mach Schluss mit ihm, er scheint schon darauf zu warten, weil er diesen Lauf der Dinge sehr sicher kennt. Dann vögelt er die nächste, aber das ist nicht mehr Dein Problem. Schau Dich vorsichtshalber vorher schon mal nach einer anderen Stelle um, falls Du noch in der Firma sein solltest.

18.07.2018, 11:20 Uhr     melden


Crotte-de-Caniche aus Funkytown, Deutschland

Sag ihm, er soll sich von seiner Frau trennen und schieß ihn dann ab. So tust du der Frau einen Gefallen und der betrügerische Ehebrecher bekommt die gerechte Strafe.

19.07.2018, 20:00 Uhr     melden


Unbekannt123 aus Augsburg, Deutschland

Sowas wie du soll sich in Grund und Boden schämen was ist den los Hallo !?
Mir fällt da langsam nichts mehr ein du hast vielleicht ein Vater komplex oder willst gute Note haben für dein Praktikum da
keine ahnung Pfui!
Er soll sich genauso schämen der Mann hat eine Frau und Kinder zuhause wiso trennt man sich nicht zuvor er hätte es sich auch vorher überlegen müssen ob er heiratet und Kinder zeugt ich kann nichts mehr sagen dazu

20.07.2018, 12:50 Uhr     melden


juleistwillig aus München, Deutschland

Also du musst dir solltest du SIngle sein keine Gedanken wegen irgendwas machen.....

20.07.2018, 15:49 Uhr     melden


PlayadelIngles aus Norderstedt, Deutschland

Er macht es sich da ganz einfach. Er erzählt dir, das er sich wegen dir von seiner Frau trennt um dich da bei Laune zu halten. Mit deinen 18 Jahren bist du leider noch zu naiv, um zu erkennen, das er dich nur anlügt.
Grundsätzlich finde ich fremdgehen , egal ob nun Mann oder Frau zutiefst verabscheuungswürdig. Und ich gebe Hier ganz klar dem 16 Jahre älteren Mann die Hauptschuld. Was macht er sich denn auch bitte an eine 18 Jährige Praktikantin ran. Wenn einem in einer Beziehung etwas fehlt, dann sollte Frau oder Mann das auch bitte in Ruhe ansprechen. Vielfach findet sich dann ein Kompromiss. Aber einfach die Klappe halten ist feige. Aber viel feiger ist die Tatsache, das da noch kleine Kinder mit involviert sind. Pfui Teufel.

20.07.2018, 16:55 Uhr     melden


carassi

Crotte, und zwei Kinder erleben ne dreckige Scheidung. Die perfekte Lösung..

22.07.2018, 08:06 Uhr     melden


Pizzaschnitte

Meine Güte diese Moralapostel hier drin.
Also dass er mit 34 in eine 18-jährige verknallt ist kann ich gut nachvollziehen. Mit 32 hatte ich auch eine 18-jährige Freundin mit der ich noch einige Jahre zusammenblieb. Das er seine Frau betrogen hat ist sicher nicht nett - aber nicht das Problem hier.
@Beichterin: Höre auf dein Herz - wenn du keine Gefühle für ihn verspürst dann bringe ihm das schonend bei. Männer brauchen klare Ansagen und können bzw. wollen nicht zwischen den Zeilen lesen. Wenn du ihm reinen Wein einschenkst dann kann er sich darauf konzentrieren wie er weiterfahren will.

26.07.2018, 12:55 Uhr     melden


Dummschwätzer

Die ganze Geschichte moralisch zu bewerten steht mir nicht zu.
Ich kann es auch nachvollziehen das es so passiert ist.
Er hat am Anfang womöglich wirklich nur Sex gewollt. Das er sich dann in dich verliebt hat, dagegen war er machtlos.
Das ist aber sein Problem.
Und wenn du die Gefühle nicht erwiderst ist es bedauerlich, aber nicht deine Schuld.
Mach ihm klar das es dir nur um Sex ging, und sobald aus Sympathie Liebe wird, die Beziehung beendet ist

05.11.2018, 09:49 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Ich bin eigentlich eine Lesbe!

Ich bin 32, w und seit drei Jahren verheiratet. Mein Mann liebt mich über alles, verdient richtig gutes Geld, während ich nur ehrenamtlich im Tierschutzverein …

Meine Trauzeugin

Ich (m/25) betrüge meine Frau. Nicht mit irgendwem, sondern mit meiner besten Freundin und Trauzeugin. Alles hat ganz einfach angefangen. Wir sind zusammen …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht