Meine Morgenroutine

28

Selbstsucht Stolz Gesundheit Hannover

Wenn ich morgens nicht zum Scheißen komme, ist für mich der ganze Tag sinnlos und von vorn herein im Arsch. Der Morgenschiss ist für mich der erste und wichtigste Teil eines jeden Tages und inzwischen zum Ritual geworden. Mein Klogang ist exakt festgelegt und die Abläufe sind aufeinander abgestimmt und bis ins Detail ausgeklügelt. Diese Art der Routine gibt mir das Gefühl von Stabilität und Kontinuität in einer Welt die so hektisch, oberflächlich, unmenschlich und trist geworden ist.

Wenn ich morgens auf dem Pot sitze ist für mich die Welt in Ordnung und dieses Gefühl dehnt sich über die 45 Minuten auf dem Klo aus über den kompletten Tag. Ich fühle mich einfach sicher genug durch den Tag zu gehen und zu wissen dass egal was auch kommen mag, ich kann es schaffen. Ich beichte also nun mein Verhalten gegenüber meiner Familie, Kollegen und allen Mitmenschen, wenn meine Morgenlage nicht funktioniert hat. Ich werde den ganzen Tag über unausstehlich und kann auch nicht verbergen dass der Tag schon falsch angefangen hat. Die meisten meiner Mitmenschen wissen wieso und versuchen mir dann zu helfen, mit Kaffee und Zigaretten, mit abführenden Brotzeiten oder ähnlichen Dingen. Es ist lieb gemeint aber es ist nicht das selbe. Es tut mir leid, dass mein morgendlicher Schiss schon über ganze Karrieren in meinem Unternehmen entschieden hat und dazu führte dass ich zum dritten Mal verheiratet bin.

Beichthaus.com Beichte #00041405 vom 08.07.2018 um 03:22:13 Uhr in Hannover (28 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Truth666 aus Saarland, Deutschland

Wenn ich nicht anständig futtere, kann ich nicht anständig aufs Klosett und wenn ich nicht aufs Klosett kann, dann bin ich kein richtiger Mensch mehr... Und mit Liebe ist dann auch nicht.

08.07.2018, 15:16 Uhr     melden


Rübenrotze

@ Truth666: ich sehe du bist ein Mensch mit Kultur! Daumen hoch fürs Zitat.
@ Beichter: wer kennt das nicht...

08.07.2018, 15:29 Uhr     melden


kg1 aus Deutschland

Schatz ich hatte keinen Morgen Schiss tut mir leid, mein Bauchgefühl sagt mir ich muss dich deswegen verlassen.

08.07.2018, 16:11 Uhr     melden


kg1 aus Deutschland

Hast du dich so getrennt?

08.07.2018, 16:24 Uhr     melden


Gauloises19

Mir ist der Stuhlgang am Morgen auch unheimlich wichtig und ich bekomme Probleme im Tagesverlauf wenn es mal nicht klappt, jedoch lasse ich das nicht an meinen Mitmenschen aus. Absolution verweigert, jeder ist für seinen Schiss selbst verantwortlich.

08.07.2018, 17:09 Uhr     melden


PlayadelIngles aus Norderstedt, Deutschland

Ich halte dich für einen sehr dummen, launischen Menschen. Du entscheidest über Karrieren , ob du Morgens auf dem Klo warst? Nun, ich denke, du solltest deine Firma ins Ausland verlagern. Zum Beispiel auf die Schinkenstraße.
Genau da gehörst du nämlich deinem geistigen Niveau zu urteilen hin.

08.07.2018, 17:13 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Playa du bist nicht einmal kreativ. Hast irgendwo mal gehört, dass auf .alle die Prolls sind und willst das Thema unter jeder Beichte erzwingen. Aber schieß drauf, Malle ist nur einmal im Jahr...

08.07.2018, 17:21 Uhr     melden


PlayadelIngles aus Norderstedt, Deutschland

Ja Truth, Malle ist nur einmal im Jahr. Wenn ich dir auch deine Illusionen zerstört habe, das auf Malle Anstand und Niveau herrscht. Und nein, ich will das Thema Malle nicht in jede Beichte zwingen, nur es ist ja nun mal nicht von der Hand zu weisen, das Mann oder Frau nur nach Malle reisen, wegen zwei Sachen F....cken und Saufen. Das beste Beispiel hat doch diese Woche wieder einmal eine junge Frau abgeliefert, die auf Malle sich so an Jürgen Millski festgeklammert hat, das er sie nicht mehr los bekam. Und nach Malle fahren einfach nur gehirnamputiertes Assivolk.

08.07.2018, 17:29 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Playa was hat das Unternehmen des Beichters denn mit der Schinkenstraße zu tun?

08.07.2018, 17:40 Uhr     melden


ZwergZitrone aus Österreich

Lol, dreimal verheiratet weil du nicht ordentlich scheißen konntest. Wahrscheinlich haben die Damen genug von dir gehabt, weil sie ständig deinen Frust abbekommen haben... meine Fresse, wie kann man nur so abhängig von täglichen Routinen sein??

08.07.2018, 18:47 Uhr     melden


Monet

Wenn Frauen aufgrund ihrer Periode sich so verhalten, hat die Beichthaus Community nicht so viel Verständnis wie in diesem Fall.
Verdauung ist etwas natürliches, muss auch nicht tabuisiert werden, aber ein Partner, dessen 1. Priorität das Kacken ist und der so darauf fixiert ist, wäre mir zu primitiv.

08.07.2018, 20:12 Uhr     melden



Magnatio aus ., Deutschland

Ich glaube du nimmst dich und deine Ausscheidungsgewohnheiten wichtiger als sie überhaupt sind. Soviel Interesse wünscht du dir wahrscheinlich bloß.

08.07.2018, 21:34 Uhr     melden


HighFidelity aus schönste Stadt am Bodensee, Deutschland

Lass mich raten: ihr hattet in eurer Bude jeweils nur eine Toilette in der sich auch die Dusche befand. Da wäre ich auch genervt wenn mein Partner jeden Morgen ne geschlagene 3/4 h das Badezimmer in Beschlag nehmen würde und es anschließend nicht gerade nach Rosen duftet...

08.07.2018, 22:58 Uhr     melden


Troy2017 aus München, Deutschland

Gott, wer wohnt so erbärmlich, dass er nicht 2 WCs hat???

08.07.2018, 23:04 Uhr     melden


HighFidelity aus schönste Stadt am Bodensee, Deutschland

@Troy: wir haben bis vor kurzem auch so "erbärmlich" gewohnt (immerhin Dusche und WC getrennt), was gerade bei Altbau keine Seltenheit ist. Allerdings blockiere ich dann nicht extra eine 3/4 h das Klo.

08.07.2018, 23:11 Uhr     melden


Sauhaufen1

Die Frauen haben sich vom Acker gemacht, weil sie den morgendlichen Gestank nicht mehr ertragen haben! Der Kerl hockt 45 min auf seinem eigenen Dung. Na super.
Auch finde ich es bemerkenswert, dass man ihm „abführende Brotzeiten“ hinstellt, damit er sich wieder einkriegt. Was soll das sein? Dulcolaxschnittchen mit Pflaumensaft?

09.07.2018, 00:25 Uhr     melden


Rübenrotze

"Mist, der Chef scheint heute morgen wieder nicht geschissen zu haben! Schnell, bereite die Notfall-Stulle vor, sonst kommen wir heute nicht durch den Tag!"

09.07.2018, 02:07 Uhr     melden


ZwergZitrone aus Österreich

Sauhaufen, Rübenrotze, danke für die Lacher am Morgen, ich lieg am Boden... wieso ist mir das nicht eingefallen hahahahahaaaa X D

09.07.2018, 05:49 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Diese Klodiskussion erinnert mich an meine Kindheit.
Wir hatten zwei Klos. Jetzt kommt es aber. Ich musste als erster aus dem Haus, meine Eltern beanspruchten aber die Toilette für sich während des ganzen Morgens. Sofern ich mal drauf saß musste ich auch wieder runter. Ich durfte morgens nie auf die Toilette. Begründung war dann, ich müsste auch nicht, das wäre nur, weil ich müde wäre und ich würde nur auf dem Klo hängen "Bis ich wieder zu mir komme"(Was auch immer das bedeutet).

09.07.2018, 08:32 Uhr     melden


Lumini aus Wolfhalden, Schweiz

Und ich gehe immer dann wenn ich muss - wie die Tiere ! :O

09.07.2018, 09:16 Uhr     melden


KingKurt

So einen Schwachsinn habe ich lange net gelesen...und, Leute, ihr wisst wie schwierig das hier iz nach unten die Grenzen zu sprengen! Meiner Meinung nach hat hier wieder unser Fäkalienfreund versucht mit einer Geschichte seichteren Ausdrucks endlich mal durch den PreCheck zu kommen. Chapeau.

09.07.2018, 12:27 Uhr     melden


xjudgex---gesperrt

ich würde auch sofort eine ehe mit dir verlassen, wenn du jeden morgen mindestens 45 minuten auf dem pott hockst. ich weiß ja echt nicht, warum manche menschen so gerne in ihrem eigenen gestank und exkrementen hocken wollen. bei mir ist das innerhalb von höchstens 5 minuten erledigt.

09.07.2018, 12:40 Uhr     melden


juleistwillig aus München, Deutschland

Such dir nen Therapeuten und belästige hier nicht die Community

09.07.2018, 13:57 Uhr     melden


ghost of the sins aus Wien, Österreich

Sich über Mallorca aufregen, aber Playa del Igles im Namen haben... Leute gibts.
Finde Playa del Igles weit assozialer als Mallorca. Lauter 20 Jährige besoffene Briten und Deutsche die überall hin pissen und miese Clubs, vor denen mehr gedealt wird als in halb Wien zusammen.
in Mallorca weiß man wenigstens was einen erwartet.

09.07.2018, 18:44 Uhr     melden


ElderusHeiner aus Hamburg, Deutschland

Lol, ist das hier jetzt die Neckermann Kommentarspalte oder was?

10.07.2018, 10:02 Uhr     melden


schlunze

Ein guter Psycotherapeut kann Zwangsstörungen heilen.

10.07.2018, 14:20 Uhr     melden


Schicksal aus Isle of Man, Österreich

Was für eine Scheißbeichte, wie der Kommentar von Monet.

11.07.2018, 02:29 Uhr     melden


Leser08

Eben war ich noch davon überzeugt, dass es kaum was lästigeres geben kann, als wenn man nach Dauerbestätigung durch andere Leute gieren muss, dann las ich diese Beichte.
Ich finde, 45 Minuten am Morgen sind zuwenig für dich, ich würde mindestens 16 Stunden ansetzen. JEDEN Morgen.

24.11.2018, 07:04 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Heilung per Telefon

Ich (w/38) verdiene meinen Lebensunterhalt als Fernheilerin. Das funktioniert so, dass die Menschen mit einer Krankheit oder einem Gebrechen anrufen, …

Beziehungsende? Ab ins Bordell!

Ich habe mich letzte Woche von meiner Freundin getrennt (vier Jahre Beziehung) und bin voll Kummer und Ärger in ein Bordell gegangen, um mich auf neue …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht