Hilfe! Mein Kind ist hässlich!

19

Engherzigkeit Kinder Familie Wien

Ich beichte, dass ich mein Kind hässlich finde. Es ist so hässlich, dass ich langsam daran zweifle, ob ich auch der Vater bin, denn ich weiß, dass meine Frau mir mal fremdging! Falls es doch wirklich mein eigen Fleisch und Blut seien sollte, dann hoffe ich, dass er sich noch entwickelt, denn sonst sehe ich in der Zukunft einen fetten hässlichen Sack, der mit 50 noch immer Jungfrau ist und zu Hause wohnt!

Beichthaus.com Beichte #00041376 vom 27.06.2018 um 13:13:30 Uhr in Wien (Sagedergasse) (19 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Hannibal_I aus Wien, Österreich

Sei froh wenn er nur hässlich ist, und nicht deine Dummheit geerbt hat.

27.06.2018, 22:36 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

So elendig hässlich kann das Kind auch nicht sein. Ich hoffe für das Kind nur, das der andere der leibliche Vater ist, denn du bist nicht dafür geeignet.

27.06.2018, 23:15 Uhr     melden


Laubfrosch aus der Hölle, Deutschland

Mach ja nen Test, die weiber verlangen treue und sind selbst nicht treu, halt typisch weiber.
wenn du glück hast kommst du ohne kosten aus der sache raus

27.06.2018, 23:23 Uhr     melden


MissVERSTÄNDNISS aus AnonymeGroßstadt, Deutschland

Hast Du keinen Spiegel zu Hause? Selten soviel Arroganz gelesen. Keine Absolution!

27.06.2018, 23:45 Uhr     melden


BelasBraut aus Frankfurt, Deutschland

Tröste Dich: Dein Vater dachte sicher das gleiche über Dich. Und offensichtlich bist Du keine Jungfrau mehr. Obwohl- wenn Du denkst, dass der Sohn nicht von Dir ist, vielleicht schon.

27.06.2018, 23:54 Uhr     melden


Dshafar aus Berlin, Deutschland

Dein Kind sieht von außen so hässlich aus wie du es von innen bist!

28.06.2018, 00:02 Uhr     melden


Sauhaufen1

Als ich klein war, hat meine Mutter mal zu unserer Putzfrau gesagt, dass sie mich hässlich findet. War und bin ich nicht. Das hab ich nie vergessen. Ich kann dich nur bitten, voll hinter deinem Kind zu stehen und es zu lieben wie es ist. Aussehen sollte Eltern egal sein.

28.06.2018, 00:36 Uhr     melden



Ragno aus Hier, Deutschland

So einen Vater wie Dich braucht keiner! Anstatt zu Deinem Kind zu stehen, egal wie es aussieht kommen vom eigenen Vater nur Misstöne und es wird hinter dem Rücken des Kindes gelästert. Du gehörst wohl zur oberflächlichen Sorte von Menschen. Zu Dir passt eine Frau die sich mit Make-Up zukleistert und einen auf Bi** macht. Ihr würdet perfekt zusammenpassen. Traurig sowas!

28.06.2018, 01:26 Uhr     melden


Tunichtgut aus Deutschland

Alter, wie hier rumgeheult wird. Wo ist denn das Problem? Warum wollt ihr denn das jeder Mensch dermaßen verblendet sein muss, wenn es um das eigene Kind geht?

Er kann es doch hässlich finden und trotzdem ein guter Vater sein. Mancher scheint hier echt nicht mehr klarzukommen.

28.06.2018, 01:43 Uhr     melden


Psychobold aus Blechwerk Happendorf, Deutschland

Respekt, kaum jemand würde öffentlich zugeben ein hässliches Kind zu haben. Setz noch mehr davon in die Welt und in null Komma nichts kannst du dein eigenes Panoptikum aufmachen. Klar, es ist politisch nicht korrekt mit sowas die Leute zu unterhalten, aber ne echte Freakshow wie ein Zirkus vor 100 Jahren hat nicht jeder und wenn man damit Geld verdienen kann, warum nicht? Falls dir das zu aufwendig ist, es werden auch immer Models gesucht, welche man zur Abschreckung der Raucher auf den Zigarettenschachteln abbilden kann.

28.06.2018, 03:35 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

Keine Sorge. Als ich ein Baby war, war ich auch ziemlich hässlich. Das fand auch mein Vater. Trotzdem hat er mich geliebt!
Das hat sich recht schnell wieder gelegt, und jetzt bin ich sogar durchaus hübsch. Zumindest wird mir sowas recht oft ungefragt gesagt. Und nein, nicht von meiner Mutter. Aber als frisches Baby hatte ich wirklich ein Gesicht, dass nur eine Mutter lieben könnte...

28.06.2018, 07:15 Uhr     melden


anaba aus Beutelland, Deutschland

Ich glaub tatsächlich, das du nicht der Vater bist, so gemein wie du über "deinen" Sohn urteilst.Eltern finden ihre leiblichen Kinder schön, auch wenn sie aussehen wie der letzte Troll. Hat irgendwas mit Evolution zu tun, die eigenen Nachkommen blind zu akzeptieren.Vielleicht spürst du innerlich das er nicht dein leiblicher Sohn ist und hast deshalb diese natürliche Blindheit nicht.

28.06.2018, 09:01 Uhr     melden


VcS

200€ für einen Vaterschaftstest sind gut angelegtes Geld...

28.06.2018, 09:30 Uhr     melden


KleinesArschloch²

Kann es sein das ihr beide den kleinen im Suff gezeugt habt?
Rauschkinder werden nun mal hässlich da beiss die Maus keinen Faden ab!

28.06.2018, 10:56 Uhr     melden


carassi

Genau. Häßliche Kinder wohnen zu Hause, nur die hübschen ziehen aus.
Das hängt schließlich direkt mit dem aussehen zusammen und es gibt keinen Zusammenhang zu Ehrgeiz, Intelligenz oder Fleiß.
Für dich ist aussehen der alles bestimmende Faktor oder?

28.06.2018, 12:51 Uhr     melden


HighFidelity aus schönste Stadt am Bodensee, Deutschland

Ist es hässlich oder "fett" (siehe dein letzter Satz)? Letzteres könnte man vermutlich ändern, Fettleibigkeit bei Kindern liegt in den meisten Fällen nämlich in der Verantwortung der (dummen) Eltern!

28.06.2018, 17:25 Uhr     melden


Monet

Anscheinend liebst du deinen Sohn nicht, sonst würdest du ihn nicht hässlich finden.

28.06.2018, 18:56 Uhr     melden


Offender

Ich habe festgestellt, dass hässliche Kleinkinder später hübsch werden und umgekehrt. Dein Kind hat also noch Chancen!

29.06.2018, 05:31 Uhr     melden


PaterAntigrassus aus Privatsache, Deutschland

Ehrenwerte Schwester,

versuche, Dinge an deinem Sohne zu finden, in denen er tüchtig und erfolgreich ist, fördere seine Talente und er möge heranwachsen und gedeihen zu einem erstarkten und selbstbewussten Erwachsenen.

Suchest Du jedoch nur das schlechte in ihm, so wird er verwelken, bevor er erblühen kann, sodass Du ihn ein Leben lang Ernähren werden musst von deinem eigen Fleisch und Busen.

Darum, Schwester, erteile ich die Absolution in dem Falle, da Du erkannt hast Gottes Güte, die auch deinem Sohne innewohnt.

Der Frieden sei mit Euch,
Pater Antigrassus

08.10.2019, 22:44 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Mein Vater ist Alkoholiker

In meiner Familie lief es noch nie besonders gut. Seit ich 13 Jahre alt bin, habe ich gemerkt wie mein Vater sich immer mehr veränderte. Als kleines …

Brenndende, abgeschnittene Haare

Ich habe bei Nacht meiner Schwester die Haare abgeschnitten und die Haare dann angezündet!


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht