Wenn Frauen Fahrrad fahren

9

Begehrlichkeit Auto & Co. Nürnberg

Ich beichte, dass es mich total aufgeilt, Frauen beim Fahrradfahren zu sehen. Diese gebeugte Haltung, die eine tiefe Sicht in den Ausschnitt gewährt und die wohlgeformten Oberschenkel, die sich gut abzeichnen. Fast jedes Mal wünschte ich mir, der Fahrradsattel zu sein um ihr ein etwas besseres Gefühl zu bescheren.

Beichthaus.com Beichte #00041357 vom 19.06.2018 um 19:33:01 Uhr in Nürnberg (9 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Franz-Josef

Einer meiner besten Freunde meinte heute: Gott sei Dank bin ich kein Fahrradsattel. Kommt halt immer drauf an wer draufsitzt

21.06.2018, 01:31 Uhr     melden


fonseranzenbichler

Wenn sie ein Kleid tragen kann man manchmal von vorne einen Blick aufs Höschen oder ins Paradies erhaschen

21.06.2018, 07:08 Uhr     melden


Sauhaufen1

Du musst es ja arg nötig haben, wenn du so die Radfahrerinnen begaffst. Kriegste sonst keine ab, Kleiner?

21.06.2018, 08:18 Uhr     melden



xjudgex---gesperrt

also ob du jemals einer frau '"ein besseres gefühl" bescheren würdest. geh zurück in dein kellerloch und gaff frauen nicht weiter hinterher, du perverser lustmolch.

21.06.2018, 08:29 Uhr     melden


ElderusHeiner aus Hamburg, Deutschland

Und da fragen echt einige ob die Sexismusdebatte nötig ist im 21. Jahrhundert, wenn man sich als Frau nicht mal Fahrradfahren kann, ohne sich Gedanken darum zu machen, ob man damit jemanden aufgeilt. ôÒ

21.06.2018, 15:11 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Vielen Dank das du uns deinen feuchten Traum mitgeteilt hast. Trotzdem keine Absolution.

21.06.2018, 15:41 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Elderus was ist daran so Schlimm? Darf man keine Frauen attraktiv finden.
Komischerweise beschweren sich einige Frauen(habe da auch Artikel gelesen) dass nicht mehr geflirtet wird.

21.06.2018, 15:57 Uhr     melden


PlayadelIngles aus Norderstedt, Deutschland

Truth, ich habe den Artikel auch gelesen und musste erst einmal laut lachen. Auf der einen Seite fühlt sich die moderne Frau von jeder noch so kleinen Aufmerksamkeit sofort sexuell belästigt, wenn denn der Falsche sie anspricht.
Ich habe Hier auf Beichthaus dazu einer meiner Lieblingsbeichten '' Wenn Frauen die Initiative ergreifen müssen'' !
In der heutigen Zeit ist es leider für einen Mann schon sehr gefährlich, in der Öffentlichkeit eine Frau anzulächeln.
Wenn du nämlich Pech hast, dann bist du wegen Belästigung dran.
Ich gebe seit geraumer Zeit keiner Frau mehr die Hand. Und wenn ich danach gefragt werde warum, dann antworte ich sinngemäß, das es aufgrund der aktuellen Rechtslage so ist, das ein zu fester Händedruck bei einer Frau mich schon wegen Körperverletzung vor den Kadi bringen kann!
Meine dringende Empfehlung ist eh die, sich komplett von Frauen fern zu halten, aber auch die gleichen Maßstäbe bei ihnen anzuwenden, die sie bei uns anwenden! So habe ich vor zwei Tagen eine Frau wegen Beleidigung auf sexueller Basis angezeigt, weil sie mich einen Schw.....träger beschimpft hat! Ich möchte mit solchen Frauen nichts zu tun haben! Außerdem habe ich in Erfahrung gebracht, wie ihr Arbeitgeber heißt, und habe ihn darüber informiert, das gegen seine Mitarbeiterin ein Strafverfahren läuft! Er war sehr interessiert daran, was ich ihm zu berichten hatte!
Und weil ich durch ihre Beleidigung seelische Grausamkeiten erdulden musste, gehe ich auch zivilrechtlich gegen besagte Dame vor!
Wenn wir Männer wegen jeder noch so winzigen Kleinigkeit von Frauen gleich vor Gericht geschleift werden, habe ich mir gedacht, fein, warum drehe ich nicht mal den Spieß um! Ich werde in Zukunft jede noch so kleine Beleidigung von Frauen anzeigen! Warten wir nur mal ab, wann dann endlich das große Erwachen kommt seitens dieser Frauen!

21.06.2018, 18:40 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

@Playa dasselbe habe ich mir auch gedacht. Finde das aber total schade. Jeder zeigt jeden nur an und macht runter. Das ist doch eine vergiftete Atmosphäre.
Sollte man sich nicht mit Frauen abgeben die anders sind(hoffe So was gibt's noch).
Ein fairer Umgang Re doch besser als dieser Müll.
Wo ich dir aber zustimmen muss, ist der Aspekt Vorsicht. Ich traue mich kaum noch, auf Frauen zuzugehen.

21.06.2018, 19:52 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Den Po versohlt

Ich (m/52) möchte Folgendes beichten: Als Kind habe ich sehr oft von meiner überlasteten Mutter bei Fehlverhalten den nackten Hintern versohlt bekommen. …

Aus der Großstadt auf das Land

Ich bin ein Großstadtkind und liebe es, in der Stadt zu leben. Mein Vater kommt aber vom Land, so mit richtig altem Bauernhof. Mittlerweile ist alles …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht