Katze zugelaufen & ausgesetzt

18

Ungerechtigkeit Tiere Tiere Bremen

Ich habe vor Jahren mal eine Katze, die zugelaufen war und ein kaputtes Auge hatte auf dem Weg zur Arbeit im Auto mitgenommen und unterwegs ausgesetzt.

Beichthaus.com Beichte #00041317 vom 02.06.2018 um 08:29:57 Uhr in Bremen (18 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Magnatio aus ., Deutschland

Alternativ hättest du sie auch ins Tierheim bringen können als die Katze einfach auf der Straße auszusetzen.

03.06.2018, 23:33 Uhr     melden


Ragno aus Hier, Deutschland

Was bist Du für ein herzloser Mensch? Anstatt sie beim Tierheim abzugeben setzt Du sie einfach aus und überlässt sie ihrem Schicksal! Die Katze hatte es mit dem Auge so schon schwer genug! Die Katze hätte auch einen Besitzer haben können, der sie schon gesucht hat. Es ist immer wieder unfassbar wie Menschen mit Tieren umgehen... Keine Absolution, aber sowas von nicht!

04.06.2018, 00:01 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Warum? Welchen Sinn hatte dass denn gehabt?

04.06.2018, 01:53 Uhr     melden


Marinitze

Anders als die anderen Beichthaususer, konnte ich dein Mitgefühl für die Katze und deine Reue zwischen den Zeilen herauslesen. Da es dir wirklich leid tut, Absolution erteilt.

04.06.2018, 03:41 Uhr     melden


carassi

Wer mitleid hat, investiert die 5 Minuten, sie vorm Tierheim abzustellen. Oder ein paar Wochen, um selbst ein schönes neues zu Hause zu finden.

Mit einem Auge war die tiefenwahrnehmung gestört. Die konnte nicht richtig jagen. Wenn sie nicht wieder das Glück hatte, einen Menschen zu finden, ist sie vermutlich im nächsten Winter verhungert.

04.06.2018, 07:19 Uhr     melden


Mr.Goodkat

Ich versteh nicht, warum du die zugelaufene Katze, die du ja offenbar nicht wolltest (das ist ja an sich kein Problem) ins Auto packen und irgendwo anderst aussetzen musstest? Die Katze wären schon irgendwann von alleine weiter gezogen, wenn sie gemerkt hätte, dass sie bei dir nicht willkommen ist. Aber du musstest sie auch noch aus ihrer gewohnten Umgebung reißen und hast damit einem möglichen Besitzer, der die Katze vielleicht schon verzweifelt gesucht hat, auch die Möglichkeit genommen, seine Katze wieder zu finden.

04.06.2018, 10:48 Uhr     melden


VcS

Die hatte nicht zufällig einen halben schwarzen Zwirbelbart und weiße Stiefel hinten?

04.06.2018, 11:05 Uhr     melden


Zufallsbeichte



Absurdium aus Berlin, Deutschland

wie kann man nur so ein unmensch sein? was laeuft bei dir falsch?

04.06.2018, 11:39 Uhr     melden


Bolle84 aus Berlin, Deutschland

Naja, immerhin war das Verlassenwerden und die Entbehrung keine unbekannte Erfahrung für die Katze.

04.06.2018, 11:42 Uhr     melden


Gauloises19

Gut möglich dass du sie durch die Aktion so verwirrt hast, dass sie ihren Heimweg nicht mehr selbstständig findet. Die kann man so doof sein? Absolution verweigert.

04.06.2018, 13:42 Uhr     melden


delici0us

dich sollte man auch aussetzen.

04.06.2018, 18:05 Uhr     melden


SchwesterAlla aus N.N., Schweiz

Herzlos! Tierheim wäre das Mindeste gewesen!

04.06.2018, 21:30 Uhr     melden


GrueneTanne aus Kleine Stadt in Sachsen , Deutschland

Warum setzt man nicht solche wie dich aus?

04.06.2018, 23:50 Uhr     melden


BelasBraut aus Frankfurt, Deutschland

Manche Sachen sind so grausam, die liegen jenseits der Vorstellungskraft.

05.06.2018, 01:14 Uhr     melden


HexeDesNordens

Ich kann mich Grüne Tanne nur anschließen.

05.06.2018, 07:04 Uhr     melden


Arnold1993

Man hätte sogar beim Tierheim anrufen können, dann wäre jemand !kostenlos! vorbeigekommen um die Katze zu holen. Du bist das Allerletzte.

08.06.2018, 17:30 Uhr     melden


Chrisu2206 aus Bern, Schweiz

Ja gut ich hätte die jetzt auch nicht ausgesetzt sondern im Tierheim angerufen. Aber mein gott gibt schlimmeres...

13.10.2018, 00:19 Uhr     melden


Chrisu2206 aus Bern, Schweiz

Seh jetzt zwar den sinn nicht dahinter weils ja sowieso nicht deine Katze war aber ja gut mein gott gibt schlimmeres...

09.11.2018, 21:33 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Katzenfutterfürze

Nur mal vorne weg, ich liebe meinen Kater wie einen Sohn, aber manchmal ist er schon lästig. Er läuft einem hinterher und miaut stundenlang, nur weil …

Der Haargummi und die Katze

Ich (w/23) möchte beichten, dass ich ein Haargummi um Schwanz und ein Hinterbein meiner Katze gebunden habe während sie schlief. Nach einigen Minuten …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht