Mit der Frau meines Bruders geschlafen

13

Fremdgehen Ehebruch Partnerschaft Familie

Ich (damals etwa 30) habe die Frau meines Bruders (damals etwa 25) gevögelt, um mich an ihm zu rächen. Er war mal meiner Freundin nachgestiegen, bevor er verheiratet war. Da ich allerdings - nur realistisch eingeschätzt - der besser aussehende und witzigere bin, kam sie deshalb eher belustigt zu mir. Ab da bemerkte ich auch, dass er etwas von ihr wollte. Ich fand das total asozial von ihm. Er hat mich auch noch in anderen Dingen hintergegangen und einfach Dinge getan, die man als Bruder nicht tut.

Ein paar Jahre später war er selbst verheiratet, ich von meiner Freundin schon lange getrennt und er tat wieder etwas (was ich nicht näher beschreiben möchte, da man sonst Rückschlüsse auf unsere Identität ziehen könnte). Was einfach nur asozial ist und mir deutlich zeigte, wie er das mit dem Familienverhältnis sieht. Ich weiß nicht warum ich dieses Risiko eingegangen bin. Ich schrieb seiner Frau und bereits nach der 2. oder 3. Mail schrieb ich ihr, dass ich sie ficken will (und zwar genau so). Sie hat sich darauf eingelassen. Ich hab sicherlich 10 mal mit ihr geschlafen. Ich habe sie in den Hintereingang gevögelt. Sie hat mir im Haus unserer Eltern einen geblasen. Bei sich im Hof hab ich sie nachts unten warten lassen, wo sie mir auch einen geblasen hat, in ihrer gemeinsamen Wohnung hab ich sie auf den Tisch gelegt.

Mittlerweile sind sie getrennt. Ich weiß bis heute nicht, ob er es weiß. Ich hab ihn vorgestern wiedergesehen, nach langer Zeit. Neue Frau, gemeinsames Kind. Keine Ahnung, ob dieses Verhältnis jemals zu kitten ist. Eigentlich ist mir Familie sehr wichtig, so paradox das klingt... Rache wird kalt serviert und leider tut sie auch sehr gut. Ansprechen werde ich das wohl nie können. Sollte ich auch nicht, oder?

Beichthaus.com Beichte #00041281 vom 20.05.2018 um 13:23:50 Uhr (13 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

carassi

Die Idee von Rache ist, sich für Verletzungen zu revanchieren. Das war keine Rache, er weiss nichts davon, es hat ihn nicht verletzt. Das waren einfach nur zwei Menschen, die beide sehr schlecht mit ihrem Bruder umgegangen sind.

21.05.2018, 07:15 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

Nein, solltest du nicht. Dein Bruder scheint zwar auch nicht alle Latten am Zaun zu haben, aber da du den Tropfen der das Fass zum Überlaufen - aus verständlichen Gründen - nicht preisgeben willst, kann ich dir leider - aus eben so verständlichen Gründen - keine Absolution geben.

21.05.2018, 09:13 Uhr     melden


Dr.St2013

Läuft bei euch Brudis! Allerdings in die komplett falsche Richtung

21.05.2018, 11:11 Uhr     melden


Freidenker aus Hamburg, Deutschland

So gesehen hast Du deine Bruder ein gefallen getan. Der hatte sich wohl eine N.u..t... geangelt. Nur leider weiß er es nicht.

21.05.2018, 11:17 Uhr     melden


Niak

Ich finde man lässt die Finger von dem Ehepartner der Geschwister, egal was vorher geschehen ist, sowas macht man nicht, weil es unter die Gürtellinie geht.

21.05.2018, 13:40 Uhr     melden



Magnatio aus ., Deutschland

Sorry, aber dafür gibt es ganz sicher keine Absolution ! Sicher zum fremdgehen gehören immer zwei, aber was du da abgezogen hast ist einfach nur niederträchtig und kindisch ! Hold dir doch seine Ex, ihr scheint ja sehr gut zusammen zu passen.

21.05.2018, 13:43 Uhr     melden


Hannibal_I aus Wien, Österreich

Passt doch, bleibt ja alles in der Familie.

21.05.2018, 17:16 Uhr     melden


Bolle84

Dein Ziel muss ganz klar sein, auch die neue Frau Deines Bruders zu vögeln.

21.05.2018, 17:40 Uhr     melden


Gauloises19

Gleich und gleich gesellt sich gern. Gerade bei intimen und persönlichen Bereichen wie Sex finde ich Rache total absurd. Absolution verweigert.

21.05.2018, 18:11 Uhr     melden


BelasBraut aus Frankfurt, Deutschland

Geschwisterliebe? Fehlanzeige! Euer Verhältnis scheint ja schon länger im Eimer zu sein, sonst würdet Ihr die Grenzen des anderen wahren.

21.05.2018, 21:48 Uhr     melden


Dshafar aus Berlin, Deutschland

Es war die Frau deines Bruders, deines Bruders, Mann! Finger weg!
Hast du keine Ehre oder was?

21.05.2018, 22:00 Uhr     melden


The Dude aus Schweiz

Welche Sorte Frau lässt sich einfach so mal vom Bruder ihres Mannes beackern? Vor allem noch so direkt "ich will dich ficken"? Also falls es stimmt, hast ihm nen Gefallen getan.
Achja, wieso gehste ihm nicht einfach ausm Weg? Scheint alles so Zeitintensiv zu sein. Ich würd mich mit so einer Person einfach nicht mehr abgeben und hätte meinen Frieden.
Zuletzt: Natürlich keine Absolution. Und geh mal zum Seelenklempner.

21.05.2018, 22:15 Uhr     melden


Schafgang

Er hat ne neue Frau also hör auf zu beichten und besorg dir ihre E-Mailadresse.
Hat doch bei der Vorgängerin auch super funktioniert.

22.05.2018, 15:02 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Stinkefinger

Ich (m) habe meine Freundin gefingert. Irgendwie sind wir anschließend ins Streiten gekommen, weil sie mich betrogen hat. Ich natürlich ziemlich angenervt, …

Den Fehler lieber verschwiegen

Ich möchte beichten, dass ich letztes Jahr unter starkem Alkoholeinfluss meine Freundin betrogen habe, Gott sei dank nur durch Knutschen. Zuerst hatte …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht