Meine wilden Jahren sind vorbei

21

Drogen Maßlosigkeit Liebe Hanau

Ich (w/24) möchte hiermit beichten, dass ich meinen zukünftigen Mann (30) bei einem Dreier und Drogen näher kennengelernt habe. Zu dem Zeitpunkt war ich in einer schwierigen Phase und hatte massive Probleme mit mir selbst. Kein Job, keine Wohnung. Meine Eltern hatten […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnell anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00041269 vom 15.05.2018 um 18:47:31 Uhr in Hanau (21 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

thinner aus Berlin, Deutschland

Yo, okay, Absolution erteilt, auch, wenn ich mich ernsthaft frage, wofür?! Ist doch alles schick bei Dir jetzt, wie Du schreibst- und WER erinnert sich bitte an Deine Sachen von „früher“ vor drei- vier Jahren?!
Finde diese Middle- twenties- Beichter oftmals so.... „cute“ !!

15.05.2018, 23:14 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Ihr beiden scheint ja ganz ausgezeichnet zusammen zu passen. Der eigentliche Kern der Geschichte steht im letzten Absatz.

15.05.2018, 23:20 Uhr     melden


BelasBraut aus Frankfurt, Deutschland

Uschi Obermaier? Bist Du das? Nein, Du hättest mehr zu sagen gehabt. Schade um den Platz hier.

15.05.2018, 23:21 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Je früher man aus dem Teufelskreis kommt, desto besser. Und ich kenn die, die nie rausgekommen sind.

15.05.2018, 23:50 Uhr     melden


Marinitze

@thinner

Viel mehr sollte man die Mods kritisch betrachten, die nicht wissen, was eine Beichte ist und so einen Quatsch durchlassen.

16.05.2018, 00:55 Uhr     melden


Sigikid aus Darmstadt, Deutschland

Ok stimmt das was vielleicht zu beichten wäre habe ich einfach ausgelassen. Damals als ich mit ihm zusammen gekommen bin wollte ich direkt mal die Grenzen austesten als es hiess offene Beziehung. Bin ich zu jemanden mitgegangen hab mit ihm Kokain gezogen ,gevögelt während seine 2 Freunde zugeschaut haben. Seinem einem Freund einen geblasen. Am ende der Nacht bin ich zu meinem jetzigen Freund hab es ihm erzählt und wir hatten Sex auf der Couch seines besten Freundes der uns schon öfter beim Sex zuschaut als Vogeur ,irendwie macht mich das manchmal an.
Inzwischen sind wir ja ruhiger geworden sind ja auch Eltern. Aber in letzter Zeit tönt der eine Freund von meinem Freund rum wie gern er ihm wieder mal einen blasen würde etc. Also haben ich und mein Freund schon Pläne gemacht das wir ihn festschnallen über einen Bock und mein Freund ihn mal richtig fickt und ich freu mich darauf zuschauen zu können wie mal jemand anders wie ich gedemütigt wird da ich ansonsten eher der devote Typ bin.

16.05.2018, 02:15 Uhr     melden


Sigikid aus Darmstadt, Deutschland

Aber irgendwie find ich das gar nicht so zum Beichten da ja alles mit offenen Karten gespielt entspricht wahrscheinlich nicht so dem ansonstigen KennenlernStandard wie es der OttoNormalbürger hat. Wenn uns Leute fragen wie wir uns kennen gelernt haben ,haben wir schon eine süsse festgelegte repräsentative Geschichte parat.

16.05.2018, 02:26 Uhr     melden


Marinitze

Erzähls deinem Frisör

16.05.2018, 03:28 Uhr     melden



Vicco aus Deutschland

Jeder der sich selbst entfalten will, tut jemanden zwangsläufig weh. Ob das wie bei dir durch hemmungslosen Hedonismus oder z.B. durch ein Work-and-travel-Aufenthalt in Australien geschieht, ist dabei unerheblich. Nur wenigen ist bewusst, was sie nahestehenden Personen damit antun, und noch wenigeren bereitet dies ein schlechtes Gewissen. Du machst dir aber deine Gedanken darüber. Das ehrt dich. Daher vollste Absolution!

16.05.2018, 05:55 Uhr     melden


Hannibal_I aus Wien, Österreich

Ok, Absolution erteilt dafür, dass du nur 4 Jahre Sex, Drugs und Rock'n Roll hattest. Es sollten 40 sein. Aber warte, vielleicht kommt noch eine geile midlife crisis.

16.05.2018, 08:52 Uhr     melden


ghost of the sins aus Wien, Österreich

Klingt nach Borderline:
Aber klar, jetzt mit deinem Partner ist alles anders. Jetzt steigerst du dich und ei Beziehung und nach paar Monaten geht das Spiel von vorne los. Ach ja: nicht vergessen: Kinder wirst du auch brauchen weil: die zeigen dir dann ja angeblich das alles im Griff ist.

16.05.2018, 09:27 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Thinner klar erinnert man sich dadran. Die Leute erinnern sich aber nicht an dich sondern an deinen Ruf. Das hat uns Rocky schon gelehrt.

16.05.2018, 10:58 Uhr     melden


thinner aus Berlin, Deutschland

@ Truth: ich muß halt immer grinsen, wenn ein / e 24 - Jährige / er von „früher“ schreibt und denkt, die schlimmen Zeiten seien vorbei, weil es gerade mal ziemlich ruhig läuft.

16.05.2018, 14:07 Uhr     melden


KingKurt

Naja...mich reißt die Beichte jetzt, ehrlich gesagt, net so vom Hocker. Meinen tiefsten Respekt haste, weil Du mit deinem Freund in ner 1-Zimmer-Wohnung, beide arbeitslos und beide Konsumenten harter Drogen, trotzdem wohl beide da raus gekommen seid...das iz bei diesen Umständen wirklich ne starke Leistung!!! Definitiv Absolution für deine Reue gegenüber Dritten! Deine weiteren Ausführungen offenbaren da aber schon ne ganz andere Liga: wie es eine Frau verarbeitet ihren Freund dabei zu beobachten wie er einem anderen Mann einen bläst oder es ihm sogar anal besorgt, entzieht sich absolut meiner Erklärbarkeit!!! Schon allein, das er Dich nochmal durchzieht nachdem Du wissentlich direkt von ner Kissenschlacht mit gleich 2 anderen Typen kommst, läßt für mich keinen anderen Schluss zu als das der Spruch "Loch iz Loch" für ihn wohl Lebenscredo iz. Wie man sich da überhaupt gegenseitig noch respektieren kann, iz für mich absolut unbegreiflich! Da dies also offensichlich weit außerhalb meines Erfahrungs- bzw. generellen Toleranzbereiches liegt, will ich Euch natürlich net verurteilen..."normal" iz das aber ganz und gar net und ich frage mich, ob der Hunger nach dem Ausbruch aus gesellschaftlichen Konventionen nach solchen Erlebnissen überhaupt stillbar iz - schließlich bist Du grad mal 24 und dein Leben geht noch mind. 3x so lange!?!

16.05.2018, 14:13 Uhr     melden


Gauloises19

Hoffentlich entwickelt ihr euch in die gleiche Richtung damit eure Beziehung standhaft bleibt. Alles Gute.

16.05.2018, 15:49 Uhr     melden


Heavymetal1993

Weißt du denn überhaupt sicher, wer der Vater deines Sohnes ist?

16.05.2018, 18:54 Uhr     melden


anaba aus Beutelland, Deutschland

@ Sigikid : Ich hab normalerweise nen ziemich hohen Ekelfaktor ( Altenpfleger,und man bedenke bitte die Magen-Darm Grippewellen ,da steht man echt knietief in Kotze und Schei...) und ich hab während meines Studiums auch diverse Praktika in der Pathologie absolviert, aber du bist auf Grund deiner Art und Primitivität Jemand,der mich echt zum kotzen bringt.

16.05.2018, 19:45 Uhr     melden


HighFidelity aus schönste Stadt am Bodensee, Deutschland

@Sigikid: Ich denke, ihr habt ein kleines Kind?!?
Für mich persönlich wäre es undenkbar, dass es machbar ist, meine Kinder von alledem fern zu halten: wechselnde Partner, Gang-Bang-Partys. Ich an eurer Stelle würde dann wenigstens das Kind in diesen - hoffentlich nicht allzu häufig stattfindenden - Nächten zu den Großeltern outsourcen. Hab gerade im Bekanntenkreis vor Augen wie das mit der Polygamie und vorhandenen Kindern schief läuft.

16.05.2018, 23:43 Uhr     melden


Gauloises19

@Anaba: schöner, authentischer Kommentar. Musste sehr lachen.

17.05.2018, 13:42 Uhr     melden


Dshafar aus Berlin, Deutschland

Deine Reue kommt um Jahre zu spät. Verdorben ist verdorben und bleibt es auch.

17.05.2018, 23:29 Uhr     melden


der.B

Als du kein Job hattest, hättest ja auch einfach Geld für das annehmen können, was du ohnehin mit scheinbar jedem Typen gemacht hast. Manche Menschen sollten sich echt nicht fortpflanzen dürfen.
Ansonsten kann ich mir nur KingKurt und Marinitze anschließen. Absolution nicht nötig.

18.05.2018, 00:04 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Nur im Schlaf brav

Ich hatte in einer Woche Sex mit 7 verschiedenen Männern, als mein Freund im Urlaub war. Habe getrunken und Drogen genommen wenn ich nicht geschlafen …

Fremdgegangen und Drogen genommen

In meinem Leben (m/22) sind ein paar Sachen schief gelaufen. Zum Beispiel in der Pubertät... kurz bevor ich meine erste Freundin hatte, fing ich mit …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht