Der Zug nach St. Pölten

10

Trunksucht Ignoranz Last Night Absdorf

Als ich (m/23) vor fünf Jahren mit ein paar Freunden in Wien auf einem Konzert von The Prodigy waren, fiel uns nach dem Konzert eine sehr lustige Tusse auf. Sie war gut aussehend und hatte wohl schon so einige Becher gekippt. Sie erzählte uns, dass sie ihre Geldbörse aus Angst vor Dieben daheim gelassen hat und nur Ausweis, Handy und ein wenig Bargeld mit hatte. Leider hatte sie alles am Konzert verloren. Wir boten uns an, sie mitzunehmen, da es schon recht kalt und nach 22 Uhr war. Sie wohnte in Horn, wir in Krems, von daher war nicht so viel unterschied in der Route vom Zug her. Zuvor aber tranken wir noch ein wenig in einer Bar, um die Wartezeit zu überbrücken. als wir im Zug waren, schliefen meine Kumpels ein, nur sie und ich waren wach. Bei ihr fing der Alkohol wohl schon auf Hochtouren an zu arbeiten und sie fing an mich anzumachen, Kurze Zeit später gingen wir in ein leeres Abteil und sind uns um den Hals gefallen, wir hatten echt geilen Sex (mit Gummi natürlich)! Später gewann in ihr der Alkohol und sie schlief ein. Als wir in Absdorf umsteigen mussten, wurde sie extrem aggressiv und fuchtelte wie wild um sich. Sie war total blau! Da der Zug allerdings nach Sankt Pölten fahren würde, wenn wir nicht aussteigen, eilten wir nach draußen, um den Zugführer die Situation zu schildern. Da passierte es: Der Zug machte dicht und fuhr ab! Mit ihr drinnen nach St. Pölten. Ohne Ausweis, Handy und Geld! Ich habe bis heute noch ein schlechtes Gewissen deswegen. Habe sie nie wieder gesehen, ich hoffe nur sie konnte so schnell wie möglich wieder nach Hause.

Beichthaus.com Beichte #00041208 vom 23.04.2018 um 11:38:16 Uhr in Absdorf (10 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Gauloises19

Im Grunde ist sie selbst für ihr Tun verantwortlich, allerdings war sie durch den Alkohol erheblich beeinflusst. Du hast einen passenden Moment mit ihr genutzt um einen weg zu stecken. Die anschließende Verantwortung war dir dann doch zu groß. C'est la vie, jeder ist sich selbst der Nächste.

23.04.2018, 14:28 Uhr     melden


schnaps66

Keine Neue Beichte. Scheint hier öfters alte Beichten zu geben die hier als neue verkauft werden . Kennen wir schon.

23.04.2018, 14:44 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

Du hast sie ja nicht mit Absicht im Zug gelassen. Dafür absolution. Dafür, dass du ihren alkoholrausch ausgenutzt hast, im einen wegzustecken, nicht. Außer natürlich, du warst ähnlich blau wie sie.

23.04.2018, 15:02 Uhr     melden









mufflepuff aus Muppelfuppelhausen, Deutschland

Aber wenigstens konntest du ja noch deinen Spaß mit der Ollen haben.

23.04.2018, 15:16 Uhr     melden


ghost of the sins aus Wien, Österreich

St. Pölten kann man auch nur besoffen ertragen.

23.04.2018, 19:09 Uhr     melden


BelasBraut aus Frankfurt, Deutschland

Ich hätte nicht gedacht, dass The Prodigy immer noch aktiv sind.
Die Dame wird den nächsten Herren dieselbe Story verkauft haben und von irgendwem mitgenommen worden sein.

23.04.2018, 20:46 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Der eigentliche Kern der Beichte ist doch, das du ihre Trunkenheit für dich genutzt und sie bei der Gelegenheit gleich mal flach gelegt hast. Da kann ich leider keine Absolution erteilen.

23.04.2018, 21:30 Uhr     melden


Bolle84 aus Berlin, Deutschland

Heute wäre das Dank Heiko Maas möglicherweise bereits eine sexuelle Nötigung, also sei froh, dass Du noch in Zeiten gelebt hast, als Betrunkene Sex haben konnten, ohne mit einem Bein im Gefängnis zu stehen.

23.04.2018, 22:48 Uhr     melden


Hannibal_I aus Wien, Österreich

Hauptsache Du hast sie gevögelt. Alles ok! Aber irgendwie enttäuschend, dieser Verlauf der Geschichte, nach den ersten Zeilen dachte ich noch es würde in einem Gangbang im Waggon enden.

24.04.2018, 08:50 Uhr     melden


foobar_bremen aus Bremen, Deutschland

*sigh* - Fast eine eins zu eins Kopie von Beichte 00029969 vom 02.05.2012 (Titel: "Die Frau ohne Geld und Ausweis")... Würde mich sogar nicht wundern, wenn die Beichte exakt so eingereicht wurde und stilistisch vom Team noch aufgewertet wurde.

25.04.2018, 15:21 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Die Koryphäen des Suffes

Ich beichte, dass ich meine Ex auf sehr schäbige Art und Weise verlassen habe. Es war so, dass sie zwei beste Freundinnen der Kategorie Dauersingle hatte. …

Betrunken geklaut

Ich war vor ein paar Wochen in einer Disco und ich war ziemlich betrunken. Dort habe ich einen Geldbeutel aus einer unbeobachteten Handtasche genommen …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht