Die geile Dauerkifferin

27

Masturbation Maßlosigkeit Drogen Sucht Mainz

Ich (29) bin Dauerkifferin, dies ist allerdings nicht das Problem. Das Problem ist, dass ich durch Cannabis extrem geil werde, weshalb ich durch meinen Konsum immer rattig bin. Ich steh darauf mir Pornos in diesem Zustand anzusehen, da ich mich geistig richtig in die DarstellerInnen hineinversetzen kann. Ich sitze dann den ganzen Tag und die halbe Nacht vor dem Laptop, rauche einen nach dem anderen und masturbiere in diesem Zustand dauerhaft (20-30 Orgasmen pro Tag). Ich weiß nicht wie viele Pornos ich in meinem Leben ich schon gesehen und wie viel Cannabis ich schon geraucht habe.

Sogar wenn ich hier ab und an Sexbeichten lese, werde ich scharf und masturbiere dabei. (Also nicht auf die ekligen Sachen, sondern auf manche die ich persönlich scharf finde.) Ich lass mich nicht gehen wie jetzt vielleicht manch einer denken mag, ich dusche mich fast täglich und putz auch meine Wohnung und alles, aber von den ungefähr 18 Stunden am Tag, an denen ich wach bin, sitze ich mindestens 16 Stunden vor dem PC, zieh mir Pornos rein und masturbiere pausenlos. Es gefällt mir so gut, dass ich auch keinen Wert mehr auf soziale Kontakte lege, da ich ja eigentlich mit mir in einer Beziehung bin. Ich bin nicht hässliche denke ich finde das ich eigentlich ziemlich gut aussehe, obwohl ich keinen Sport oder sonstiges mache, außer eben kiffen und Pornos schauen.

Manchmal denke ich schon das vielleicht etwas mit mir nicht stimmt, aber dann denke ich, ich tu ja keinem was. Ich habe trotzdem ab und an ein schlechtes Gewissen und halte mich für pervers. Ich beichte, dass ich das mache, aber bereuen kann ich es nicht, da ich es ja trotzdem toll finde und nicht aufhören will.

Beichthaus.com Beichte #00041182 vom 15.04.2018 um 18:49:44 Uhr in Mainz (27 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Gauloises19

"da ich ja eigentlich mit mir in einer Beziehung bin." Die Aussage feier ich total. Mich würde deine Vorstellung von deiner Zukunft interessieren, hast du da Pläne? Langsam solltest du anfangen welche zu machen und hoffen, dass deine Dreieck Beziehung zwischen Gras und Pornographie dir dabei nicht im Weg steht.

17.04.2018, 09:52 Uhr     melden


thinner aus Berlin, Deutschland

Bin ich der einzige, der jetzt unwillkürlich an RelaXxx denken muß??

17.04.2018, 09:59 Uhr     melden


BelasBraut aus Frankfurt, Deutschland

Wie schaffst Du es, mit 29 Jahren ständig zu Hause herumzuhängen und Geld für einen Internetanschluß sowie solche Mengen an Drogen zu besitzen?

17.04.2018, 10:02 Uhr     melden


neoi

registriere dich bei chat urbate dot com und verdiene viel Geld damit, dass dir tausende Leute dabei zuschauen.

17.04.2018, 10:02 Uhr     melden


MissVERSTÄNDNISS aus AnonymeGroßstadt, Deutschland

Manche Pornos kann man sich tatsächlich nur vollgedröhnt anschauen, weil sie nüchtern betrachtet erbärmlich schlecht gemacht sind.

17.04.2018, 10:06 Uhr     melden


Ruhepol aus Potsdam, Deutschland

Du schadest keinen. Absolution Relaxxx.. *Füllwörter*

17.04.2018, 10:14 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Ihr habt ein total schlechtes Bild von mir außerdem bin ich deutlich jünger.

17.04.2018, 10:19 Uhr     melden


mssileas aus Wien, Österreich

Na ja man hat ja mit Ratten das Experiment gemacht.
Wenn sie die Wahl zwischen einem Knopf haben, der Futter in den Käfig fallen lässt, und einem, der im Gehirn einen Orgasmus stimuliert, drücken die den Orgasmus-Knopf bis sie verhungern.

Nimm jetzt mal sofort die Hand aus der Hose und geh wenigstens mal wieder an den Kühlschrank, haha

(und mal im Ernst... weed wanking is sehr lustig und alles, aber drück den Joint auch mal wieder aus und geh vor die Tür)

17.04.2018, 10:23 Uhr     melden


carassi

Sicher ruhepol? Die Eltern schlafen nachts bestimmt prima und machen sich auch keine Sorgen oder so..
Sucht ist eine familienkrankheit. Es betrifft nie nur einen.

Anyway, das bedeutet, dass du buchstäblich immer bekifft bist. Das ist meilenweit von gesundem Konsumverhalten entfernt. Es ist unwahrscheinlich, dass du nicht süchtig bist. Und komm mir jetzt nicht mit "macht nicht körperlich abhängig". Das stimmt zwar, aber abgesehen von den richtig harten chemischen Drogen ist die körperliche Abhängigkeit halb so wild. Und bei allen Drogen ist der psychische Teil schlimmer als der physische. Der Körper vergisst wieder, und das bei den meisten Sachen relativ schnell. der Verstand nicht.
Aber eigentlich findest du das gut so, also wirst du wohl noch weiter abrutschen.

17.04.2018, 10:29 Uhr     melden


andi126

"...keinen Sport oder sonstiges mache, außer eben kiffen und Pornos schauen." Wusste gar nicht, dass das Sportarten sind! Du hast ein ganz anderes psychisches Problem. Was willst du mit deinem leben machen? Willst du nichts erreichen?

17.04.2018, 10:34 Uhr     melden



neoi

man hat mit Ratten das Experiment gemacht? Diese Geschichte wird hartnäckig rumerzählt, aber es gibt nirgendwo eine Studie zu finden, wo das wirklich gemacht wurde.

17.04.2018, 10:36 Uhr     melden


anaba aus Beutelland, Deutschland

Ich kenne nen Typen in Mainz der fast den gleichen Lebensstil hat, bloss kifft er nicht, sondern säuft dafür wie ein Loch.Aber der Rest passt : kein Job, von den Eltern abhängig (obwohl er um einiges älter ist als du ) , total verpeilt und dauerrattig.Willste mal seine Adresse haben ???

17.04.2018, 11:41 Uhr     melden


Hannibal_I aus Wien, Österreich

@beichterin - ein Foto von Dir könnte hilfreich sein, der eine oder andere user würde eventuell gerne mal einspringen, wenn die Pornos Dich geil machen.

17.04.2018, 11:59 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Wenn du das als deinen Lebensinhalt ansiehst... Du hast noch vergessen zu erwähnen wo du das Geld dafür her nimmst.

17.04.2018, 12:30 Uhr     melden


HugoBruno

Also wenn du das um mein Steuergeld machst, bin ich nicht einverstanden. Im übrigen hat natürlich jeder Mensch auch das Recht, sich selbst zu zerstören. Wenn du Glück hast, wird es dir irgendwann fad und du kommst aus dieser Sch... wieder raus.

17.04.2018, 12:35 Uhr     melden


Dampfer87 aus Weiden, Deutschland

Mich würde auch interessieren wo du das Geld dafür bekommst? Ich rauche auch hin und wieder, aber es kostet auch Geld. Ich denke nicht das man sich so etwas von Hartz4 finanzieren kann? Wäre schön gewesen, wenn du diesen Punkt noch mit eingebracht hättest. Ansonsten, wegen mir kannst ruhig weitermachen wenn du kein Problem damit hast. Immer noch besser als total besoffen und versifft zu sein. Absolution von mir, da du nicht bereust gilt dies auf Dauer. Aber du solltest doch hin und wieder an die frische Luft gehen.

BTW: WIE RIECHT EIGENTLICH DEIN ZIMMER? Cannabis+Pussyduft und das jeden Tag? Der Mischgeruch muss sich ja bereits überall festgesetzt haben?

17.04.2018, 13:13 Uhr     melden


RockStarBae aus Wonderland, Deutschland

Respekt an die Beichterin, wenn ich mir mal einen Porno anschauen möchte, brauch ich bestimmt 30 min - 1 Stunde um mal einen zu finden der mir gefällt und wenn ich dann einen gefunden habe, habe ich keine Lust mehr.

17.04.2018, 13:35 Uhr     melden


Foncy

20 - 30 Orgasmen pro Tag und das über einen längeren Zeitraum? Wer soll das denn glauben? Ich halte das für Blödsinn.

17.04.2018, 13:57 Uhr     melden


Sauhaufen1

Da muss wohl jemand reichlich Freizeit haben. Arbeitslos oder von Beruf Tochter? Mit 29 sollte man tagsueber besseres zu tun haben.

17.04.2018, 14:01 Uhr     melden


John_Preston

Auf Weed vögeln ist toll, bei Handarbeit bekomme ich das Problem, dass es mir langweilig wird, wenn ich länger als sagen wir 5 Minuten brauche... Ich kriege meistens eine eher anstriebssteigernde Art, da habe ich dann 100 andere Sachen gleichzeitig im Kopf... Aber das pausenlos betreiben? Auch langweilig.

17.04.2018, 14:39 Uhr     melden


ghost of the sins aus Wien, Österreich

Und von was Lebst du?
Kiffen trübt die Realität. Dabei rede ich nicht von Gelegenheitskiffern, sondern von Dauerkiffern wie dir. Deshalb glauben die, auch alles im Griff zu haben. Ich wette, dir sieht man es auf 20m entfernt an, dass du es echt übertreibst. Würde ich an deiner Stelle langsam mal sein lassen. Sonst wirst du in 10 Jahren auch mal so eine, die auf der Straße laut Selbstgespräche führt und delogiert wird, weil man "vergisst" die Miete zu zahlen. Ich hab mal in einer JA gearbeitet. Da gabs nicht wenige, bei denen "Ich kiffe jeden Tag wie Bob Marley in den besten Zeiten, aber hab alles im Griff", der Anfang von einer unguten Karriere wurde. Musst du wissen.

17.04.2018, 15:24 Uhr     melden


BelasBraut aus Frankfurt, Deutschland

@ Foncy: ich halte es für möglich. Bin früher nach 9-10 Stunden Fachschule heim gekommen und habe es mir regelmäßig bis zu achtmal nacheinander besorgt, um gut zu entspannen.
Wenn die Beichterin den ganzen Tag lang zu Hause ist, ist das schon denkbar mit den dreißig Malen.

17.04.2018, 18:55 Uhr     melden


Horstschlaemmer22

Ich will gar nicht wissen, wie sehr deine Wohnung stinkt... Und ich meine nicht das Gras =)

17.04.2018, 19:30 Uhr     melden


majinuriel

Blöd dass ich gerade aus Mainz weggezogen bin. Wärst sicher mein weibliches Gegenstück

18.04.2018, 15:41 Uhr     melden


mischamischa

Wenn du meine Nachbarin wärest dann würde ich jeden Tag neben dir sitzen und mich dir anschließen ...zwinker

20.04.2018, 09:38 Uhr     melden


Gotteskind92 aus München, Deutschland

Hey ich weis nicht ob du dich mit spirituellen Dingen auskennst aber ich kenn dieses Gefühl, außer dass ich nicht so stark masturbiert habe. Ich hatte eher viele sexuelle Träume, wurde meistens immer 3 Uhr morgens wach, habe alle sozialen kontAkte verloren, mit selbstbemitleideten kiffern umgeben. Ich hatte manchmal das Gefühl das eine person mein Leben leitete und ich der Sklave dieser Droge würde. Ich hab mich mit vielen Reigionen beschäftigt, war bei 2 Exorzisten weil ich der Meinung war ein Dämon kontrolliert mein Leben und nach 7 Jahren kämpfen Mit mir selbst habe ich Jesus christus gefunden und seit dem bin ich frei und kiffe nicht mehr. Und ich war eine extreme kufferin, ( mind. 4 joints am Abend um schlafen zu können) such nach der Wahrheit und rufe Jesus an es reichen nur Worte!!! Ich bin eigtl muslimin aber dieser spirit von Jesus hat mein Leben verändert. Möge Jesus deine Seele berühren....

29.07.2018, 20:03 Uhr     melden


fonseranzenbichler

Drogenkonsum kann ich nicht gutheißen aber wenn du dadurch rattig wirst komme ich gerne ins Spiel. ich bin sehr ausdauend und ordentlich bestückt. Da kannste jeden Porno vergessen

09.11.2018, 22:26 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Masturbation trotz Hitze

Mir ist total heiß bei dem Wetter - alles klebt. Doch ich werde mir trotzdem noch einen runterholen!

Meine anstrengenden Party-Wochenenden

Ich möchte beichten, dass ich meine Samstage und Sonntage seit bestimmt einem Jahr nur damit verbringe, Party zu machen. Aber wir gehen nach der Party …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht