Assibengel auf dem Spielplatz

9

Aggression Rache Kinder Dranske

Ich (m/27) habe mal etwas überreagiert. Mit 14 war ich mit meinen Eltern und meiner damals 4-jährigen Schwester auf einem Zeltplatz an der Ostsee. An einem Tag war ging ich mit meiner Schwester auf einen Spielplatz, einer mit Holzturm zum hochklettern und runterrutschen. Und da war so ein richtiger Assi-Bengel, um die 6-7 Jahre alt. Der hat permanent meine Schwester geärgert, bis sie geheult hat. Ich habe sie auf den Arm genommen und bin mit ihr etwas an die Seite gegangen, um in Ruhe mit ihr zu spielen, aber der kleine Arsch kam uns hinterher und hat uns mit Sand beworfen. Das ich zwei Köpfe größer war und ihm mehrfach sagte, er solle uns in Ruhe lassen, beeindruckte ihn überhaupt nicht.

Nachdem ich das dritte mal meine Schwester auf den Arm genommen hatte und vernünftiger weise ein Stück weiter gegangen bin, wurde mir das zu bunt. Als er wieder mit Sand ankam, setze ich meine Schwester ab, schnappte mir den Pimpf und seifte ihm das Gesicht mit Sand ein! Voller Sand im Mund, heulend und die Nase voller Rotz zog er ab. Mittlerweile waren auch meine Eltern da und saßen auf einer Bank und als drei Minuten später die Mutter mit ihrem Bengel im Schlepptau ankam und mich anmistete, hat mein Vater sie noch herrlich rund gemacht! Ich beichte, dass ich mich an einem körperlich deutlich unterlegenen armseligen Wurm ausgetobt habe, aber verdammt, der hat es ernsthaft darauf angelegt.

Beichthaus.com Beichte #00041177 vom 14.04.2018 um 03:48:54 Uhr in Dranske (Nonnevitz) (9 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Gauloises19

Absolution erteilt. Du hast ihn mehrfach ermahnt. Wer nicht hören will, muss fühlen.

15.04.2018, 12:14 Uhr     melden


Dshafar aus Berlin, Deutschland

Ein Bruder verteidigt seine Schwester. Das ist ganz normal.

15.04.2018, 12:29 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Absolut nachvollziehbar. Wer es nicht kapieren will der braucht eben auch mal eine Abreibung.

15.04.2018, 14:17 Uhr     melden



Bolle84

Ich sehe keine Sünde, Du hast ihm eine angemessene Lektion erteilt und ihm beigebracht, dass andere Menschen sich wehren können, wenn man sie schlecht behandelt.

15.04.2018, 17:25 Uhr     melden


KingFisherMacD

Schmerz (Leid) ist der beste Lehrmeister.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. In a libero aliquam, egestas nibh at, pharetra nibh. Integer ac ligula vitae lorem consequat facilisis eget.

16.04.2018, 05:58 Uhr     melden


EinePerson

Das erste mal dass ich jemandem aufs Maul gehauen habe, war als im Kindergarten jemand meine Schwester an den Haaren zu Boden gerissen hat. Anders als in deinem Fall hat sich später herausgestellt, dass der Bursche aber eine Behinderung hat und deswegen andere Kinder terrorisierte. In deinem Fall war es vielleicht schlicht und einfach mangelnde Erziehung.
Im besten Fall ist ihm die Ladung Sand im Gesicht eine Lehre gewesen.

16.04.2018, 11:01 Uhr     melden


Ragno

Solche Eltern, die ihre Kinder nicht richtig erziehen und dann ankommen und sich beschweren, dass mal das Karma zugeschlagen hat ist echt zum aufregen! Es gibt nix Schlimmeres als solche unerzogenen Blagen die andere nicht in Ruhe lassen können. Absolution bekommste von mir!

16.04.2018, 16:05 Uhr     melden


nsx-280

Absolution erteilt. Mache Menschen lernen durch Schmerz besser.

16.04.2018, 22:15 Uhr     melden


Poil-du-Pubis aus Mos Eisley, Deutschland

Die Eltern chillen auf einer Bank und sehen dabei zu, wie ihr 14-jähriger Sohn einem 6-Jährigen das Gesicht mit Sand einreibt, bis er weint. Ich frage mich, wer hier die Asis sind.

16.04.2018, 22:53 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Das virtuelle Leben zerstört

Ich (w/21) muss beichten, dass ich mich einfach nicht so locker von meinem Ex lösen konnte, wie er offenbar von mir. Nach drei Jahren Beziehung trennte …

Von Brandwunden und Ohrfeigen

Als ich (w) zwölf Jahre alt war, war ich mit meinen Freundinnen schwimmen. In unserer Nähe lagen einige Jugendliche, die laut Musik hörten. Die grell …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht