Der Tod eines Fremden

4

anhören

Verzweiflung Medien Tod Berlin

Gestern habe ich ein Radiointerview einer Moderatorin, die kürzlich ein Buch veröffentlicht hat, gehört. Am Schluss erfuhr ich, dass ihr Vater starb. Ich bin weder Fan noch Stalkerin dieser Frau, jedoch hat mich das sehr mitgenommen. Ich kenne die Frau nicht persönlich und nach einiger Recherche habe ich die Todesanzeigen gelesen. Ich ging auf die Toilette weinen (habe das Interview während der Arbeit gehört). Ich weiß nicht, was mich geritten hat. Besagter Vater hat dasselbe Geburtsdatum wie ich. Der Tod beschäftigt mich, ich weiß nicht wieso. Liebe K. B., mein tiefstes Beileid.

Beichthaus.com Beichte #00041138 vom 04.04.2018 um 04:10:51 Uhr in Berlin (4 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

thinner aus Berlin, Deutschland

Insbesondere der Tod eines „astronomischen Zwillings“ macht einem besonders zu schaffen. Es ist ein wenig wie der eigene Tod, macht einem die eigene Endlichkeit auf Erden umso bewußter.

Den Namen der Moderatorin hättest Du getrost ausschreiben können.

04.04.2018, 19:07 Uhr     melden


Schüchtern

Vermutlich hast du dich durch diese vermeintliche Gemeinsamkeit (das Geburtsdatum) mit der Familie zu sehr identifiziert. Ich war einmal auf der Beerdigung einer Frau, die ich vom Verein her kannte, aber nicht näher mit ihr zu tun hatte. Zur Beerdigung bin ich eben mit, weil der Verein auch die übrigen Familienmitglieder trösten wollte. Anfangs dachte ich nur: "Ja, traurig, schade, noch nicht mal 60 geworden." So eine heftige Trauer/Mitleid, wie du beschreibst, überkam mich erst, als ich den Ehemann sah und mir in den Kopf schoss, wie es mir gehen würde, wenn meine Frau gestorben wäre.
Es gibt zwar Leute, die der Meinung sind, dass Empathie eine Schwäche ist. Ich bin der Meinung, dass es gar nicht genug Menschen mit Herz geben kann!

04.04.2018, 19:39 Uhr     melden





Zombiekrebs aus Weed Wonderland, Deutschland

Du meinst **************** oder? Ich finde, sie ist eine tolle Moderation und Autorin. Eine witzige Person! Aber ich fühle mit dir. Anfang März ist David Ogden Stiers verstorben. Bekannt durch MASH in der Rolle des Major Charles Emerson Winchester III. . Seit Sommer 2017 schaue ich ununterbrochen MASH als Serienmarathon. Als ich von Davids Tod hörte, heulte ich Rotz und Wasser. Ich mag diesen Schauspieler und seine Rolle. Absolution!

05.04.2018, 02:32 Uhr     melden


Butchery aus Evergreen Terrace, Deutschland

Ist doch gut wenn du so emphatisch bist. Das klingt sehr herzlich,ist irgendwie schön. Mehr Menschen sollten herzlicher sein das schafft ja nichts schlechtes solange es nicht irgend welche Leute ausnutzen.

05.04.2018, 16:10 Uhr     melden


Onelastkiss89 aus Rostock, Deutschland

zombiekrebs seit 2017 schon Mensch das ist ja richtig lange

05.04.2018, 22:16 Uhr     melden


StayFrostyRoyalMilkTea aus 7, Deutschland

Onelastkiss ich wünschte, ich würde irgendwann endlich onelastcomment von dir lesen können...

09.04.2018, 12:01 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Geld kann die Familie nicht ersetzen!

Ich (m/22) beichte, alleine zu sein. Vor ungefähr einem Jahr hat alles begonnen, als meine Eltern samt meinen Großeltern im Urlaub tödlich verunglückt …

Ich hasse meinen Sohn!

Ich (m/25) finde meinen kleinen Sohn unerträglich und würde ihn gerne los werden. Er schreit den ganzen Tag und macht sich ständig ein. Ich kann irgendwie …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht