Vernarrt in meinen Mann

28

anhören

Begehrlichkeit Manie Liebe

Ich vermisse meinen Partner jedes Mal, wenn wir mehr als sieben Stunden getrennt sind und ich mich nicht zum Beispiel durch Arbeit, Freunde, Sport oder Hobbys ablenken kann. Das geht so weit, dass ich häufig aufs Handy sehe um nachzuschauen, ob er mir eine Nachricht geschrieben hat und dass ich mich zurückhalten muss, um ihn nicht anzurufen.

Versteht mich richtig: Ich bin nicht eifersüchtig. Er ist nur einfach ein Goldstück von Mann, liebevoll, zärtlich, er kann gut zuhören und ist, wenn wir intim werden, eine Granate. Wir unterstützen uns gegenseitig, haben schon einiges miteinander erlebt und ich bin wirklich glücklich, so einen Mann an meiner Seite zu haben. Ich habe ihn einfach verdammt gerne um mich und ich bin ausgeglichener, wenn wir nur im selben Raum sind. Er weiß, dass ich ihn liebe und ihn vermisse. Aber ich vermute, wenn er wüsste wie vernarrt ich in ihn bin, würde er das bedenklich finden.

Beichthaus.com Beichte #00041066 vom 10.03.2018 um 23:45:47 Uhr (28 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

MissVERSTÄNDNISS aus AnonymeGroßstadt, Deutschland

Es kann nicht genug Liebe geben und dafür meine Absolution.
Hab keine Angst vor Deinen Gefühlen. Sie sagen Dir, was Du brauchst.

Es wird sich schon bemerkbar machen, wenn er sich eingeengt/ überansprucht fühlt.

Vermutlich wird auch Euch der Alltag einholen- und bis dahin wünsche ich Dir megamäßig viel „Vernarrtsein“!

11.03.2018, 09:32 Uhr     melden


thinner aus Berlin, Deutschland

Bestenfalls geht es ihm ähnlich. Schlimmstenfalls fühlt er sich kontrolliert. Klammern kommt nicht so gut, unabhängige Frauen reizen mehr.
Du scheinst jedoch ein gutes Mittelmaß zwischen Zeigen und Nichtzeigen von Gefühlen gefunden zu haben. Glückwunsch zu einer tollen Beziehung!

11.03.2018, 09:51 Uhr     melden


Schüchtern

Freu dich über die perfekte Beziehung und komm nicht auf die Idee, daraus ein Problem zu machen, dass ihr euch von Herzen liebt!
Punkt!

11.03.2018, 10:31 Uhr     melden


Niak

Mich würde interessieren wie lange ihr zusammen seid. Nicht um irgendwie besserisch zu behaupten dass die Zeiten sich schon noch ändern werden, sondern aus reinen Interesse.

11.03.2018, 12:36 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Ja wenn es gut läuft, sind Frauen immer so, um möglichst viel der positiven Energie abzusaugen.
Läuft es schlecht, sucht Frau sich den nächsten und Gefühle ändern sich schlagartig.
Das merkt man auch an den alten Vampirsagen, wenn man sie richtig interpretiert. Klar Dracula beißt die Frau, dadurch wird sie aber unsterblich und bleibt immer jung. Dracula stirbt am Ende aber. Dracula gibt der Frau folglich Energie und Frau lässt ihn hängen, sobal der Vampirjäger kommt.

11.03.2018, 12:45 Uhr     melden


ZwergZitrone aus Österreich

Geht mir mit meinem mann ähnlich. Ich komme zwar gut ohne ihn aus, wenn er mal einen tag oder auch eune woche auf dienstreise ist, aber wenn er wieder da ist, freue ich mich jedesmal wie frisch verliebt darüber. Freu dich einfach über dein goldstück aber ersticke ihn nicht mit deiner liebe. Was du hast ist sehr wertvoll.

11.03.2018, 12:54 Uhr     melden


BelasBraut aus Frankfurt, Deutschland

Es ist schön geschrieben, aber irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass Du eine Art Verlustangst hast und es nur schwer aushältst, allein zu sein, was nicht zwingend mit Deinem Mann zu tun haben muss, sondern tiefer in Dir liegt.

11.03.2018, 13:31 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Das scheint ja noch ein gesundes Maß zu haben bei dir. Nur sollte es kein klammern werden, darum gibt es auch Absolution.

11.03.2018, 13:40 Uhr     melden


HighFidelity aus schönste Stadt am Bodensee, Deutschland

@Truth: Ich muss ja so langsam wirklich nur noch staunen wie du auch wirklich jede Aussage einer Frau so drehst (und teils noch mit haarsträubendsten fiktiven Geschichten unterstreichst), dass die Frau immer - aber auch wirklich IMMER - die böse, böse, böse Frau ist. Was hat deine Mami nur mit dir gemacht als du klein warst?!?

11.03.2018, 20:32 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

HiFi ich dachte ich bin nur der ungebildete Troll? Magst du mein Reboot des Dracula eigentlich?

11.03.2018, 20:40 Uhr     melden


HighFidelity aus schönste Stadt am Bodensee, Deutschland

@Truth: Das habe ich nie behauptet, weder den "Troll", noch weniger das "ungebildet". Um ehrlich zu sein, wäre es mir egal. Ich staune nur darüber, wie du das machst.
Und ich weiß auch nicht, wie Dracula geendet hat.

11.03.2018, 23:47 Uhr     melden



Menace aus Deutschland

@Truth
Wurde Dracula auch von einer Frau verraten in deinem Reboot um an mehr oder bessere Ressourcen vom Jäger zu kommen? Wie ging es nach dem Tod weiter? Bitte vollende dein Drehbuch.

12.03.2018, 01:52 Uhr     melden


Sauhaufen1

Truth, du nervst einfach nur. Lass die Frau doch einfach ihren Mann lieben und gut ist.

12.03.2018, 01:56 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Menace ich suche da noch eine Produktionsfirma. Ich denke aber, das wird ein voller Erfolg.
Nein das tut sie nicht. Man würde das vielleicht erwarten, da fehlt ihr aber die Weitsicht. Sie ist nur völlig opportukistisch und verlässt Dracula bei Gefahr. Da der Hauptvampir stirbt, kann sie "gerettet" werden. D.h. sie wird ein Mensch. Das heißt aber, sie altert wieder. Schlagartig ist sie alt und faltig. Sie denkt, bei ihrem Retter hätte sie noch Chancen, der jagt sie aber fort. So ereilt sie etwas schlimmeres als der Tod. Sie lebt verarmt und alt in der Gosse.
@HiFi wenn ich aber wg böser Mama so bin, bin ich kein Troll und nein der bin ich auch nicht.

12.03.2018, 08:57 Uhr     melden


HighFidelity aus schönste Stadt am Bodensee, Deutschland

@Truth: Wie bereits gesagt - ICH habe nie behauptet, dass du ein Troll seist. Im Gegenteil: von Anfang an beschlich mich eine böse Ahnung, dass du wirklich so verkorkst bist. Aber mit deiner Einstellung schadet du vor Allem dir selbst.
Ganz ehrlich: Ich wünsche dir von Herzen eine Frau, die in deiner inneren Einstellung eine 180 Grad Wende bewirkt und du einfach, irgendwann, eines Tages, glücklich sein kannst.

12.03.2018, 22:57 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Ich dachte du wünschst mir, dass Spielberg endlich reagiert auf mein Drehbuch.

12.03.2018, 23:02 Uhr     melden


schildkröte007 aus Innsbruck, Österreich

@Truth666 Ich hab gesagt dein Account ist n Trollaccount-it was me. Schlussendlich trollen wir doch alle ab und zu und manche mehr, manche weniger. Manche sprechen öfter klare Worte und ihre eigene Meinung aus und andere eben nicht. Ist manchmal auch im wirklichen Leben so.

12.03.2018, 23:09 Uhr     melden


LilaBlaubeere

das geht mir ähnlich :o

13.03.2018, 10:24 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Schildkröte ich habe gesagt, dass ich der stärkste Mann der Welt bin.

13.03.2018, 18:40 Uhr     melden


schildkröte007 aus Innsbruck, Österreich

Truth666 in welchem Kontext steht das jetzt? Ist das relevant bez irgendeines Inhalts? Also ich habe Schwierigkeiten dir mit dieser Aussage zu folgen. Bitte erklär doch mal.

13.03.2018, 18:59 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Ich wollte dich da nur informieren. Weil du ja dachtest, ich bin ein Troll, das stimmt nicht, meine Rolle hier ist der stärkste Mann der Welt.

13.03.2018, 19:07 Uhr     melden


schildkröte007 aus Innsbruck, Österreich

Truth666 Und was soll ich mit dieser Aussage, du bist der stärkste Mann der Welt? Wird der Inhalt der Texte dadurch besser?

13.03.2018, 19:25 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Ja wird er. Er unterstreicht alles und ich will jungen Männern den Weg dahin zeigen, darum geht es in ALLEN MEINEN KOMMENTAREN.

13.03.2018, 19:40 Uhr     melden


schildkröte007 aus Innsbruck, Österreich

Truth666 Ich möchte nicht mit den "ausbeuterischen Frauen" auf eine Ebene gestellt werden. Die "ausbeuterischen Frauen" sind bei dir alle Frauen bis auf wenige Ausnahmen. Ein anderes Thema ist, das Festlegen, wie groß der Anteil dieser Frauen in der Realität ist. UND ein weiteres Thema, ob man FRAUEN BELEIDIGEN darf um die Männer zu schützen. Geht gar nicht.

13.03.2018, 20:11 Uhr     melden


Kanato aus München, Deutschland

Danke, Truth, aber die wenigsten brauchen einen Weg zu einem Therapeuten.

13.03.2018, 22:16 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

@Kanato ich zeige dir den Weg aus der Ausbeutung. Aber niemand ist so blind wie der, der nicht sehen will.
@Schildkröte weißt du was über DIE Schildkröte? Dann weißt du ja; die schlimmen Zeiten sind vorbei.

13.03.2018, 23:27 Uhr     melden


Anastasia aus Frankfurt, Deutschland

Ich oute mich als die Beichterin.
Vielen Dank für eure Glückwünsche. Ich weiß dass ich wirklich den Jackpot habe.
Um einige aufkommende Fragen zu beantworten: wir sind seit über vier Jahren zusammen und leben seit mehreren Jahren gemeinsam.
Ein Psychologe könnte bestimmt Verlustangst diagnostizieren, da meine erste große Liebe verstarb. Aber wir kommen im Hier und Jetzt sehr gut zurecht miteinander.
Schlußendlich kann ich darüber berichten, meinem Mann die Beichte gezeigt zu haben. Seine Reaktion war "das weiß ich doch und ich finde es ok" und "ich liebe dich".

14.03.2018, 17:11 Uhr     melden


schildkröte007 aus Innsbruck, Österreich

Truth666 Keks mich nicht. Um nicht vom Thema unseres Gesprächs abzukommen.. ich halte dich immer noch für n Troll. Aber ehrlich gesagt, ist das egal. Deine Kommentare melde ich einfach, weil bei Gesprächen mitn Troll da dreht man sich nur im Kreis.

14.03.2018, 20:59 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Vier Affären bei der Arbeit

Bei der Arbeit habe ich eine Kollegin kennengelernt. Die ersten Monate habe ich nicht groß mit ihr gesprochen. Bin nicht so der Typ der auf andere Menschen …

Ich liebe eine vergebene Frau

Ich (m/29) stehe auf eine vergebene Frau. Ich muss erst einmal etwas ausholen: Wir haben uns auf einer Feier über gemeinsame Freunde kennengelernt und …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht