Ich duze euch alle!

28

anhören

Ignoranz Ungerechtigkeit Gesellschaft

Titel sind mir total egal. Grundsätzlich duze ich jeden, bis auf meinen Chef, denn der zahlt mir mein Gehalt - da ist mir das Risiko eines Gehaltausfalls zu groß. Auch Kollegen die mich siezen, duze ich zurück. Und ob jemand ein Doktor oder so ist, interessiert mich auch nicht - wird geduzt.

Beichthaus.com Beichte #00041042 vom 05.03.2018 um 21:01:32 Uhr (28 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

BelasBraut aus Frankfurt, Deutschland

Typen, die sich verhalten wie Sie, kann ich gar nicht leiden. Absolution verweigert.

05.03.2018, 23:05 Uhr     melden


thinner aus Berlin, Deutschland

Vorm Chef aufgrund des Abhängigkeitsverhältnisses schön den Bückling machen, aber alle anderen bewußt nicht respektieren wollen?
Ziemlich feige und inkonsequent, dieses Verhalten.
Wirkt nicht cool und rebellisch, sondern dummfrech- und ein wenig neidisch auf Leute mit Titel.

05.03.2018, 23:09 Uhr     melden


Northland aus Berlin, Deutschland

kleiner arschkriecher. hab eier in der hose und mach es wie ich. ich duze auch mein chef und so ist das arbeitsverhältnis locker geworden

05.03.2018, 23:31 Uhr     melden


Sauhaufen1

Du dutzt Deinen Arzt?! Ich finde die Differenzierung zwischen Du und Sie im Deutschen sehr gut. Es drückt Respekt und eine höfliche Distanz aus. Jeden gleich mit Vornamen und Du anzulabern, geht ja mal gar nicht. Am Schlimmsten ist das typische Supermarktgespräch:"Frau Zielkowski, hast Du mal mehr Wechselgeld?"

05.03.2018, 23:52 Uhr     melden


6erferdl

Leider, leider ist gutes Benehmen zu einem Fremdwort geworden. Dein Verhalten zeigt nur, welch verdorbenen Charakter du hast.

06.03.2018, 00:01 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Ich bin da vielleicht uncool, aber ich bin niemand der pauschal ein jeden einfach dutzt. Sauhaufen1 hat das schon richtig geschrieben.

06.03.2018, 00:13 Uhr     melden


Marinitze

Ich mag es selbst überhaupt nicht gesiezt zu werden und biete deshalb allen das "Du" an. Sage aber, dass ich dennoch weiter siezen werde, wenn gewünscht. Schon damals beim Friseur hab ich das gehasst, die eine Woche war ich noch "Junger Mann" und drei Wochen später "Sie".

Dennoch gehört es immer noch zur Höflichkeit zu siezen.

06.03.2018, 00:26 Uhr     melden


Zombiekrebs aus Weed Wonderland, Deutschland

Ich muss ja irgendwie an diese Beichte 00039218 denken.

06.03.2018, 00:40 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Was bist du denn für'n Assi? Der Abschaum der Gesellschaft.

06.03.2018, 01:45 Uhr     melden


Schüchtern

Dann bist DU hier genau richtig! Wir duzen und beleidigen uns hier ganz unkompliziert und finden es völlig normal.

06.03.2018, 09:29 Uhr     melden


Rockurti

Was soll man von Soziopathen auch mehr erwarten? Soziales Bewusstsein ist jenen eben fremd.

06.03.2018, 10:33 Uhr     melden



TomCat29 aus Gera, Deutschland

Na du bist ja ein ganz tollkühner Held. Deine Ignoranz beeindruckt mich zutiefst!
Vielen Dank für diese wertvolle Beichte.....

06.03.2018, 10:40 Uhr     melden


The Dude aus Schweiz

Wieso erzählst du uns das? Uns interessiert das genauso wenig wie deine Freunde, falls du denn welche hast, du oberkrasser.

06.03.2018, 11:51 Uhr     melden


Vorposter

Wie hier alle übertreiben ("Soziopath", "verdorbener Charakter", "Abschaum der Gesellschaft" - Wtf?!), nur weil er die Leute duzt. Er ist halt einfach schlimmstenfalls unhöflich, das ist alles. Bei Ikea wird man auch geduzt und im Internet übrigens auch, falls Ihnen das noch nicht aufgefallen ist. In Berlin ist es auch üblich, Nachbarn, Kollegen oder Eltern von Klassenkameraden der Kinder direkt zu duzen. Aber ich weiß ja nicht, wie das in irgendwelchen konservativen Kaffs ist.

06.03.2018, 13:01 Uhr     melden


Marinitze

In meinem konservativen Kaff gibt es beim Erstverstoß erstmal eine Haftstrafe. Bei Wiederholung rückt ein Erschiessungskommando an.

06.03.2018, 13:39 Uhr     melden


Koshka aus Deutschland

Ich find Siezen auch kacke. Erstens fühlt man sich immer so alt, wenn man gesiezt wird und es gibt Gegenden in Deutschland, inklusive der, in der ich wohne, wo es keiner eng nimmt, geduzt zu werden. Mein Arzt duzt mich auch. So what?

06.03.2018, 13:47 Uhr     melden


xjudgex---gesperrt

sehr gut, allerdings solltest du nicht auch den bückling vor deinem chef machen sondern auch dort duzen was das zeug hält. man kann auch respektvoll miteinander umgehen wenn man sich duzt.

06.03.2018, 14:28 Uhr     melden


MareikEr aus München, Deutschland

Ein Rebell, Hut ab! Vorposter, Koschka: Dann soll er seinen Chef auch duzen und nicht den Sch... einziehen.

06.03.2018, 14:31 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Vorposter kennt keine Ironie. Die Voraussetzungen dafür hat aber auch nicht jeder.

06.03.2018, 18:03 Uhr     melden


Vorposter

@MareikEr: Unter Lehrern z.B. ist es generell so, dass Kollegen geduzt werden und der Schuldirektor gesiezt wird. Lernt man auch so im Referendariat. @RelaXxx: Aha, und wie kommst du jetzt darauf?

06.03.2018, 21:23 Uhr     melden


Smarty13 aus Dummbach

In unserem Betrieb mit knapp 1000 Mitarbeitern duzen sich vom Azubi bis zum Big Boss ausnahmslos alle und es tut dem gegenseitigem Respekt überhaupt nichts ab.

07.03.2018, 01:24 Uhr     melden


MareikEr aus München, Deutschland

Vorposter: Unter Ärzten ist es auch nicht anderes, nun soll der Gute nicht damit angeben - es ist peinlich und gar nicht sein Verdienst. Zu betonen warum er seinen Chef siezt ist bei der Prahlerei noch peinlicher.

07.03.2018, 11:43 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Vorposter bei IKEA arbeiten ja auch meist Alleinerziehende und andere verkrachte Existenzen.

07.03.2018, 12:18 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Truth: verkrachte Existenzen? Warum arbeitest du dann nicht dort?

07.03.2018, 14:03 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

RelaXxx erstens war ich da mal, zweitens bin ich alleinerziehend?

07.03.2018, 14:33 Uhr     melden


stiefel001

Tja kleiner Schleimer halt vom Chef den kriecher machen und den Rest einfach ohne Respekt behandeln.Aber einen auf super dicke Eier machen .Ich glaub die meisten Kollegen wissen schon warum sie dich Siezen weil sie dich in dem Fall durch Siezen lieber auf Abstand halten

Und Respekt hat nichs mit Titel,postion etc. Zutun

08.03.2018, 08:41 Uhr     melden


Absalom aus Frankfurt, Deutschland

Grundsätzlich ist jeder Mensch gleich(wertig). Deshalb finde ich es irgendwie gut, dass Du auf Titel, Schnörkel und Floskeln pfeifst. Warum machst Du bei Deinem Big Boss die Ausnahme? Nun gut, diese Frage hast Du in Deiner Beichte hinreichend beantwortet. Auch wenn es nicht von Charakterstärke zeugt, ist der Grund (Abhängigkeit, Machtgefälle) nachvollziehbar. Und da es keine Pflicht zur Charakterstärke oder dergleichen gibt, Absolution. Wobei, hast Du die überhaupt nötig?

Ich selbst bin wohl etwas aus der Zeit gefallen, weil ich mir unbekannte Personen sieze. Gerade junge Erwachsene scheinen das merkwürdig zu finden. Momentan gehe ich nach meinem Gefühl, welches meist Recht behält. Ich versuche, die Leute so anzusprechen, wie sie es wünschen. Titel lasse ich aber ebenfalls außer Acht.

Wenn ich jemanden überhaupt nicht abkann, dann sieze ich ihn aber auf jeden Fall. Egal, ob er mich duzt. Ein "Sie" verschafft mir den nötigen emotionalen Abstand von Arschlöchern. Kannst es ja mal ausprobieren, musst Du aber nicht...

15.05.2019, 22:15 Uhr     melden


-petaQ- aus München, Deutschland

Du bist sicher kein Dschennelmän. Solch ein Verhalten findet nicht mein Gefallen.

15.05.2019, 22:36 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

9 Euro Stundenlohn

Ich arbeite in einem Unternehmen, das sehr hochwertige und empfindliche Bauteile für die Luftfahrtindustrie herstellt. Da ich aber als ausgelernte Kraft …

Erster!

Ich (m) war vor ein paar Jahren mit einem Freund in einem bekannten Fastfood-Restaurant. Wie es zur Mittagszeit halt so ist, war eine riesige Schlange …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht