So bin ich seine verrückte Ex losgeworden!

11

anhören

Lügen Eifersucht Ex Falschheit Köln

Ich habe mit einer Lüge die 5-jährige Freundschaft zwischen meinem Freund und seiner Ex-Freundin zerstört. Ich habe am Anfang versucht mit ihr ein freundschaftliches Verhältnis zu pflegen und hatte auch keinerlei Probleme , dass die beiden befreundet sind. Irgendwann hat mir meine Schwiegermutter mal erzählt ich solle aufpassen, denn die gute Frau habe einen Knall. Mein Freund erzählte mir, dass ihm mal die Hand ausgerutscht sei, bei ihr, weil sie ihn mit Sachen beworfen hat, körperlich angegangen ist und übelste hysterisch war. Daraufhin hat sie im Freundeskreis erzählt er wäre ein Frauenschläger. Naja als sie sich dann von ihm wegen einen anderen trennte, wollte sie unbedingt diese Freundschaft mit meinem Freund. Als ich ihn kennengelernt habe, tauchte sie beim ersten Treffen auf - sie lief durch seine Wohnung, ging an Schränke und den Kühlschrank, mit Sprüchen wie:"Ich habe ja hier mal gewohnt und weiß wo alles ist." An einem Abend wurde ich von ihr zu einem Weiberabend eingeladen. Da wurde über meinen Freund übelste hergezogen und man wollte mir einreden, er sei bösartig und irgendwann verprügele er auch mich.

Als sich dann ihr Freund trennte, wurde sie immer schlimmer und plötzlich fielen Sprüche wie: "Wenn ich dich bloß nicht verlassen hätte.", "Bin ich nicht noch deine große Liebe", "Würdest du mich nicht noch heiraten, wenn wir zusammen wären?". Irgendwann bin ich so geplatzt vor Wut und habe offen das Gespräch gesucht und sie gefragt, was das von ihr soll. Darauf grinste sie mich an und meinte: "Ich spanne dir meinen rechtmäßigen Freund aus!" Das gGanze verlief dann ihn einem heftigen Streit, wo ich kurz davor war, ihr eine zu knallen. Sie ging dann los um meinem Freund zu erzählen, ich würde nur die Freundschaft kaputtmachen und mein Freund stand einfach zwischen zwei Stühlen. Ich habe irgendwann nichts mehr gesagt. Ich bin dann ein paar Monate später ungeschickt die Rolltreppe runtergeflogen und habe mir dabei ein schönes blaues Auge zugezogen. An dem Tag erfuhr ich, dass seine Ex versucht hat, ihn zu küssen. Ich war so sauer, dass ich meinem Freund erzählt habe, sie wäre ohne Grund einfach auf mich los und total ausgerastet. Deshalb hätte ich ein blaues Auge. Mein Freund wollte zur Polizei, aber ich konnte ihn überzeugen, es zu lassen.

Am Abend hat er sie dann angerufen und ihr gesagt, er wolle keinen Kontakt mehr und sie solle dahin, wo der Pfeffer wächst. Sie hat ihn dann eine ganze Weile permanent angerufen und über Netzwerke angeschrieben, sodass er sich eine neue Nummer geholt hat, seine Profile löschte und schlussendlich mit mir in eine andere Stadt gezogen ist, weil sie immer wieder den Kontakt suchte und das "Nein" nicht verstanden hat. Eigentlich müsste ich mich schämen und ein schlechtes Gewissen haben, dass habe ich aber nicht ihr gegenüber. Ich bereue diese Lüge, weil mein Freund dadurch gestalkt würde und sein komplettes Leben neu aufbauen musste.

Beichthaus.com Beichte #00040973 vom 10.02.2018 um 18:14:32 Uhr in Köln (11 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

thinner aus Berlin, Deutschland

Scheint Euch doch aber gut zu gehen in dem neuen Leben!
Hast ihm Starthilfe in seine emotionale Unabhängigkeit von ihr gegeben und seine Ex mit deren eigenen Waffen geschlagen. Lügen finde ich zwar auch daneben, aber hier war das wohl der nötige Tropfen, der das berühmte Faß zum Überlaufen brachte.
Notlüge als Notwehr sozusagen und es wurde ja nicht verbreitet/ angezeigt/ verfolgt etc.
Offenbar war Dein Freund nicht in der Lage gewesen, sich allein und endgültig von ihr zu trennen, aus Mitleid, Verantwortungsgefühl, Gewohnheit oder was auch immer.
Ich halte sowieso nichts davon, mit der/ dem ExpartnerIn befreundet zu bleiben- wozu hat man sich schließlich getrennt?
Meist hat mindestens einer nämlich noch tiefere Gefühle für den anderen, was die neue Beziehung gefährden kann, wie man in dem Fall sieht.
Meine Absolution hast Du!

12.02.2018, 13:58 Uhr     melden


RockStarBae aus Wonderland, Deutschland

Wenn du so einen Grund erfinden musstest damit sich dein Freund für dich (mehr oder weniger) entscheidet, dann wünsche ich dir ganz viel Glück in deiner Beziehung. Haltet bestimmt nicht lange. Keine Absolution hättest du mit deinem Freund über deine Gefühle geredet, hättest du gewusst ob er der Richtige ist oder nicht.

12.02.2018, 14:12 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Ich habe in Erinnerung das es sich hier um ein Beichthaus handelt wo man seine Sünden niederschreiben kann...

12.02.2018, 15:16 Uhr     melden


E=m*c^2 aus Darmstadt, Deutschland

So wie du deine Beichte geschrieben hast, hat seine Exfreundin ihn doch sowieso die ganze Zeit bis zum endgültigen Bruch gestalkt. Einfach so in die Wohnung zu schneien, sich Sachen zu nehmen und versuchen die neue Freundin vom Ex eifersüchtig und paranoid zu machen, geht ja mal gar nicht.

Absolution für die Methode, wie thinner schon schrieb, hast du seine Ex mit ihren eigenen Waffen geschlagen.

Ob du deinem Freund jemals die Wahrheit sagen wirst, liegt an dir und der jeweiligen Situation.

12.02.2018, 16:48 Uhr     melden



Schnierzel aus Regenrinnenland, Deutschland

Hätte man viel früher einleiten müssen.

Appropos ist die Gramamtik so abscheulich zu lesen, dass man Probleme hat das im Kopf zu korrigieren.

12.02.2018, 16:58 Uhr     melden


Sabbelbabbel aus Berlin, Deutschland

Ex ist Ex - nur Gulasch schmeckt aufgewärmt!!!

Absolution für dich.

12.02.2018, 17:29 Uhr     melden


blablabla3692

Du solltest ein schlechtes Gewissen haben, weil du uns mit so einer übelst langweiligen Geschichte ewig lange volltextest. Ernsthaft, 4-5 Sätze hätten gereicht. Die heutige Informationsflut resultiert mindestens zur Hälfte aus der Unfähigkeit der Menschen, sich kurz zu fassen

12.02.2018, 17:35 Uhr     melden


ZwergZitrone aus Österreich

Schwach von deinem Freund, dass er mit seiner Ex überhaupt befreundet bleibt. Wenn er nicht die Eier hat, eine Trennung sauber durchzuziehen, wirst du diesbezüglich noch öfter Ärger mit ihm haben.

12.02.2018, 17:37 Uhr     melden


sunnigirl aus Deutschland

Irgendwie glaube ich, dass die Beichtende die nächste Psycho Ex wird.

12.02.2018, 20:06 Uhr     melden


Sauhaufen1

Ich sag mal, der Zweck heiligt die Mittel. Sie wurde ja nicht angezeigt, daher ist ihr kein Schaden widerfahren. Die Frau ist ganz klar gestoert und Dein Freund haette schon viel frueher den Kontakt abbrechen muessen.

13.02.2018, 12:27 Uhr     melden


sammybaby

Naja ich weiß nicht was ich davon halten soll. Es gibt ja immer zwei Seiten in der Geschichte. Dass du lügst ist auf alle Fälle nicht okay.

13.02.2018, 14:25 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Das vorgetäuschte Studium

Ich beichte, dass ich vier Jahre lang zu Hause gesessen und vorgetäuscht habe, dass ich zur Uni gehe und alle meine Klausuren bestens bestanden habe. …

Ich wurde fast entführt!

Ich habe mit acht Jahren in der Schule gesagt, dass mich ein Mann, der in einem Auto saß, entführen wollte, nur um auch eine interessante Geschichte …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht