Käse hinter dem Sofa

10

anhören

Engherzigkeit Zwang Ekel Fürth

Schon seit längerer Zeit habe ich eine Angewohnheit: Immer wenn ich irgendwo zu Besuch bin, verstecke ich heimlich von mir mitgebrachte Dinge in der Wohnung. Ich habe schon Mandarinen auf Schränke ganz oben drauf geworfen und Käsestückchen hinter Sofas platziert. Und erst vor Kurzem habe ich im Badezimmer ein Ei in einer Schublade hinterlassen. Bin gespannt, wann sie es merken. Klar ist das asozial und ekelhaft, aber es ist wie ein Zwang für mich. Vielleicht sollte ich in Behandlung gehen.

Beichthaus.com Beichte #00040926 vom 27.01.2018 um 20:48:18 Uhr in Fürth (10 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

johannisbär aus Berlin, Deutschland

Dann weiß ich ja nun, wer den Knobi-Brotchips hinter mein Sofa geschoben hat. Er hat sich über die Zeit und durch den Druck von der Sofalehne schon halb mit dem Strukturputz verbunden.

28.01.2018, 12:03 Uhr     melden


thinner aus Berlin, Deutschland

Hm, warum eigentlich immer Lebensmittel?!
Bringst Du die vorher mit oder nimmst Du die vor Ort in den fremden Wohnungen weg, um sie zu verstecken?

Egal, zu mir kannste gern kommen. Habe schon mehrfach Leute da gehabt, wo hinterher was aus meiner Wohnung fehlte, da hab‘ ich‘s dann doch lieber andersrum.

Absolution, weil irgendwie witzig. Und gleich behandeln lassen deswegen? Auf keinen Fall. Die Plätze brauchen andere nötiger...

28.01.2018, 12:47 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Und was hast du davon ? Das glaube ich auch das dies behandlungsbedüftig ist.

28.01.2018, 14:52 Uhr     melden



Ampelfresse aus Saarbrücken, Deutschland

Wie ist das genau mit dem Ei in der Badezimmerschublade zu verstehen???

28.01.2018, 17:31 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Du bist ja ein wahrer Bösewicht. Für dich gibt's keine Absolution.

28.01.2018, 18:39 Uhr     melden


Quacksalberin aus köln, Deutschland

Ach was, du bist nur ein Idiot sonst nichts. Dafür gibt es keine Behandlung.

28.01.2018, 19:27 Uhr     melden


StayFrostyRoyalMilkTea aus 7, Deutschland

Bastel nächstes Mal zB einen Origamischwan statt drei Mandarinen oder Eier einzustecken und versteck den dann, statt Lebensmittel zu verschwenden. Du kannst weiter Osterhase spielen, aber einen weitaus weniger ekelhaften.

29.01.2018, 08:38 Uhr     melden


8pac

Du solltest es mal mit einer schönen Makrele oder Garnelen versuchen, dann wird die Suche ein Spiel auf Zeit...

29.01.2018, 09:36 Uhr     melden


totlacher

Auf jeden Fall sehr lustig. Aber auch ein wenig ekelhaft wenn man bedenkt was mit den Dingen nach ein Paar Tagen/Wochen/Monaten passiert falls sie mal nicht gefunden werden sollten...
Vielleicht in Zukunft weniger verderbliche Mitbringsel verstecken, dann geht dieser kleine Spaß auf jeden Fall klar.

30.01.2018, 20:14 Uhr     melden


schildkröte007 aus Innsbruck, Österreich

Würd mich nerven. So lustig find ich s nicht, wenn ich es nachvollziehen kann, weil ich zB alleine wohne und genau weiß wer der Täter ist, das Hänslein ist, das ein Ei irgendwo rein gab. Ein Gast hat sich so zu verhalten wie ein Gast. Hausverbot bei mir. Keine Absolution.

03.02.2018, 21:38 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Hilfe, mein Kollege stinkt!

Ich verarsche einen total stinkenden Kollegen von mir dauernd. Der ist echt so behämmert und rafft nichts.

Der Darm als Chemiewaffe

Ich vertrage Milchprodukte nicht so gut. Immer, wenn ich die esse, bekomme ich einen sehr flüssigen und übelriechenden Durchfall. Den könnte man glatt …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht