Träume von meinem Opa

15

anhören

Fetisch Masturbation 50+ Ekel

Vor einigen Tagen habe ich (w/20) einen Erotikfilm über ein junge Frau und ein älteren Kerl gesehen. Dieser Film hat sich wohl so tief in mein Unterbewusstsein vergraben, das ich davon geträumt habe, wie ich es mit meinem Opa getrieben habe. Als ich wach wurde, war ich völlig geschockt und auch nass zwischen den Beinen. Seitdem lässt mich der Gedanke nicht los und ich schaue regelmäßig Young and Old Pornos. Als ich irgendwann meine Großeltern besuchte, kam mir wieder der Gedanke an den besagten Erotikfilm. Ich musste den Besuch plötzlich abbrechen und gehen, weil ich wieder nass im Höschen war, als ich meinen Opa gesehen habe. Ich fühle mich regelrecht ekelhaft.

Beichthaus.com Beichte #00040888 vom 16.01.2018 um 19:00:43 Uhr (15 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Troy2017 aus München, Deutschland

Was für eine gestörte Sexualisierung. Bitte was ist bei Dir schiefgelaufen?

17.01.2018, 19:53 Uhr     melden


Honk80 aus Wiesbaden, Deutschland

Entlich mal was neues hier. Leb es aus, dein Opa dankt es dir.

17.01.2018, 20:38 Uhr     melden


Railean aus Deutschland

Deine Phantasie. Daran ist nichts verwerflich. Absolution und viel Spaß beim Träumen.

17.01.2018, 20:45 Uhr     melden


Caravela

Du hast nichts Falsches getan. Warum Absolution? Trage am Besten Einlagen, falls Du Deinen Opa noch einmal besuchst und einen Eimer, falls Du mal in ein Altenheim gehen solltest.

17.01.2018, 21:07 Uhr     melden


BelasBraut aus Frankfurt, Deutschland

Auch dazu gibt es ein tolles Ärzte- Lied: „Omaboy“.
Ich empfehle es Dir wärmstens!!!

17.01.2018, 22:38 Uhr     melden



MissVERSTÄNDNISS aus AnonymeGroßstadt, Deutschland

Bisher hatte ich zwar nur von Fällen gehört, wo der Opa die Enkelin mißbraucht und nicht andersherum, aber man lernt ja nie aus.

17.01.2018, 22:47 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Irgendwie eine merkwürdige Beichte... Du musst verantworten was du tust.

17.01.2018, 23:23 Uhr     melden


Sauhaufen1

Such dir mal einen, der es dir ordentlich besorgt. Dann hören auch deine gestörten Opa-Phantasien auf. Ist ja schon ziemlich abgedreht.

18.01.2018, 00:09 Uhr     melden


Kanisterkopf

Okay, genug Beichthaus für heute (und wir haben grade mal halb 11..........)

18.01.2018, 10:25 Uhr     melden


Hannibal_I aus Wien, Österreich

Du kannst mit Deinen Vorlieben eine Menge Spaß haben, und damit noch viel Geld verdienen. Älteren Herren sind junge, knackige Puppen einiges wert, und auch die Pornoindustrie zahlt dafür nicht schlecht, wenn sich eine genüßlich von Opis vernaschen lässt. Also kombiniere das angenehme mit dem nützlichen.

18.01.2018, 11:07 Uhr     melden


Freidenker aus Hamburg, Deutschland

OK ist schon heftig. Allerdings nicht so schlimm wie auf Tiere so zu reagieren. Was in Islamischen Ländern normal ist. Vor allem bei Männern.

18.01.2018, 11:27 Uhr     melden


RockStarBae aus Wonderland, Deutschland

Mit anderen älteren Herren würde ich es vielleicht noch irgendwie verstehen, gibt ja auch Männer die sich als "Gilfhunter" bezeichnen. Naja aber mit dem eigenen OPA, gib dir einen Kopfschuss.

18.01.2018, 11:45 Uhr     melden


HugoBruno

Gedanken, Phantasien und Träume sind frei. Da gibt es nichts zum Schämen oder Beichten. Du brauchst ja nur das ausleben, was du wirklich willst. Gib nur acht, dass du deine Gedanken nicht einsperrst oder verdrängst, sonst bekommst du Neurosen oder Schlimmeres. Und lass die Welt ruhig weiter teilhaben an deinen Träumen. Wie du an den Kommentaren siehst, bescherst du manchen damit ganz großes Kino.

18.01.2018, 17:35 Uhr     melden


Arnold1993

Dazu würde von Steel Panther - Gangbang at the Old Folks Home, passen.

19.01.2018, 15:09 Uhr     melden


CaMoT23

Willkommen in der Welt der Sexuellen Fetische. Viel spaß damit

19.01.2018, 17:45 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Schweißfüße

Ich leide sehr unter Schweißfüßen. Aber ich liebe es, meine Socken tagelang zu tragen, bis man sie in die Ecke stellen kann.

Meine geheimen Fantasien

Ich bin seit über zehn Jahren glücklich verheiratet. Ich liebe meinen Mann und wir haben ein gutes und erfüllendes Sexualleben. Dennoch masturbiere …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht