Hilfe, ich habe Haare am Arsch!

29

Peinlichkeit Ekel Eitelkeit

Ich habe untenrum nicht nur Vaginalbehaarung, sondern auch recht üppige Afterbehaarung. Das heißt, ich bin auch zwischen den Pobacken, zwischen beiden Löchern und sogar etwas äußerlich an der Sitzfläche meines Pos ziemlich behaart. Ich epiliere mich dort immer regelmäßig, sodass mein Freund, mit dem ich schon seit sieben Jahren zusammen bin, dieses Gewuchere noch nie zu Gesicht bekommen hat. An der Vagina steht er durchaus auf Schambehaarung, sodass ich dort nur alle paar Wochen mal rasiere und das nicht sehr genau. Und das auch nur, weil mich zu lange Behaarung dort stört.

Aber im Pobereich achte ich genau darauf, dass sämtliche Haare mit Wurzel entfernt sind. Ich weiß nicht, ob das normal ist, weil es mir zu peinlich ist, mit anderen darüber zu sprechen, weil dann rauskommen könnte, dass ich die Einzige bin und das nicht normal ist. Vielleicht übertreibe ich aber auch und das ist bei jeder Frau so? Ich beichte, dass ich mit meinem Freund nicht darüber reden kann, obwohl wir sogar in Anwesenheit des Anderen kacken.

Beichthaus.com Beichte #00040872 vom 11.01.2018 um 16:51:00 Uhr (29 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Sauhaufen1

Nein, so starke Behaarung ist dort nicht normal. Meist sind nur Haare direkt in der Afterregion vorhanden. Jeder Mensch ist aber nun mal anders und das macht ja auch nichts. Hygienischer ist es sicher allemal, wenn Du es im Pobereich nicht zum Urwald wuchern lässt.

11.01.2018, 23:37 Uhr     melden


Lotti88

Mein Ex-Freund war auch komplett behaart, selbst am Arsch. Das ging hoch bis wo der Tshirt-Kragen anfängt.
Ich stelle es mir unangenehm mit dem Epilierer am Po zu hantieren, da dort die Haut ja sehr dünn ist.

12.01.2018, 00:16 Uhr     melden


Vorposter

Ich würde mal sagen, das ist normal. Solange das nicht aus dem Bikini-Höschen rausguckt, ist es im Rahmen und da unten mit Rasierern, Epilierern oder anderen gruseligen Geräten rumzuhantieren ist allgemein eine der abstrusesten, abgedrehtesten Perversitäten unserer Gesellschaft. Sind wir jetzt alle pädophil oder was?

12.01.2018, 01:13 Uhr     melden


Coronar aus Hamburg, Deutschland

Du epilierst da?!? Lieber würde ich sterben, als mir da unten die Haare rauszureißen.

12.01.2018, 01:47 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

Zumindest manche Männer haben da Haare. Geh doch mal zum Hautarzt. Die bieten i.d.R. verschiedene Möglichkeiten zur langfristigen Haarentfernung an.

12.01.2018, 07:41 Uhr     melden


Zemfira

Ich kann von mir sagen, dass es bei mir nicht so ist. Aber was soll's. Du hast ja eine Lösung..
Aber wtf ihr kackt voreinander?! Igitt

12.01.2018, 07:42 Uhr     melden


ZwergZitrone aus Österreich

Epilieren in der Poritze??? Auuuaaaaaaaaaa da ziehts mir doch alles zusammen. Lass die die Haare da irgendwie dauerhaft wegmachen, es gibt genug Möglichkeiten. Ach ja, und keine Absolution nötig, denn du tust ja niemandem was... außer deiner Kimme.

12.01.2018, 07:46 Uhr     melden


BelasBraut aus Frankfurt, Deutschland

Gerade dunkle, rassige Typen sind am Körper und auch in der Region oft stärker behaart.
Ich könnte wetten, Du hast auch starke Brauen?
Ist doch nicht schlimm!
Ich finde diesen Haarentfernungswahn anstrengend und überflüssig.
Diese blöde Gleichmacherei.
Wozu manipulieren, was die Natur mitgegeben hat?

Übrigens haben „Die Ärzte“ 1996 ein schönes Konzeptalbum zum Thema Behaarung rausgegeben:“Le Frisur“. Sehr lustig.

12.01.2018, 08:13 Uhr     melden


neoi

Um herauszufinden ob deine körperlichen Besonderheiten normal sind empfehlen sicher alle führenden Experten eine Beichte im Beichthaus zu erstellen. Schön das du auch hierhergefunden hast. Hier erhälst du nun deutlich individuellere, aussagekräftigere Hinweise zu deinem persönlichen Problem, was die unzähligen medizinischen Beratungs und Wissensvermittlungs Webseiten so niemals vermitteln könnten. So kann ich dir nun auch ganz individuell und offen sagen, ich finde es nicht schön wie du dich gehen lässt und deine Vagina nur alle paar Wochen pflegst, wohingegen deine Afterregion viel mehr Liebe erfährt. In meiner Vorstellungs stinkst du deswegen auch und erscheinst mir ohnehin sehr unsympatisch. Insbesondere weil du dich für nicht normal hälst, mit neimandem, darüber reden kannst und scheinbar nicht mal fähig bist dieses Thema im Internet zu recherchieren und mit deinem Arzt, deiner Ärztin darüber zu sprechen. Im übrigen, wenn du dich bereits seit 7 Jahren und mehr epilierst müsste deine Behaarung bereits deutlich zurückgegangen sein. Ferner halte ich die Epilation in diesem Bereich für fast unmöglich. Deine sogenannte Beichte steht auf dünnem Eis.

12.01.2018, 11:16 Uhr     melden


xjudgex---gesperrt

epiliert sich dein freund auch die ritze für dich? falls nein, würd ich mir ernsthafte gedanken machen und damit aufhören. dieser zwang sich alle seine körperhaare zu entfernen ist doch sowieso längst auf dem rückmarsch und die natürlichkeit wieder auf dem vormarsch. steh doch einfach zu deinem körper so wie er ist. das ist weitaus "sexier" als alle gewachst und gebohnerten menschen da draußen.

12.01.2018, 12:33 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Meine Uroma hätte dich geliebt. Ihr Lieblingsthema war korrekte Ritzenreinigung. Sie meinte, meine Mutter könnte drauf nicht achten, da sie berufstätig ist.

12.01.2018, 13:10 Uhr     melden



Dshafar aus Berlin, Deutschland

Mach das weg! An einen Frauenarsch gehört kein Haar!

12.01.2018, 13:50 Uhr     melden


Pizzaschnitte

Also ich (Mann) mache das jeweils mit Enthaarungscreme weg. Tut nicht weh und hatte nie Probleme.
Ach ja - ein paar haben ein paar Haare mehr, ein andere sind etwas dicker, einige haben einen Finger weniger usw. Nobody is perfect - sei froh dass du nur so Problemchen hast.

12.01.2018, 14:06 Uhr     melden


schlunze

Gemeinsam kacken geht gar nicht. Oder was war jetzt die Beichte?

12.01.2018, 14:10 Uhr     melden


HugoBruno

@Truth: Endlich kommen wir zu des Pudels Kern. Deine Uroma ist also die Wurzel deiner Probleme mit der schöneren Hälfte der Menschheit. Versuch doch mal, ihr zu verzeihen!

12.01.2018, 14:29 Uhr     melden


VcS

Ich hab eine völlig verrückte Idee: Du könntest deinen Freund fragen, ob ihn diese Behaarung überhaupt stört.

12.01.2018, 14:30 Uhr     melden


Beichter9000

Ja es stört Männer durchaus, wenn sie bei Ihrem geliebten Doggystyle auf einmal Steppengras am Sack spüren. Es wirkt einfach unhygienisch und abturnend.
Die Leute, welche sich übers rasieren beschweren erinnern mich an meine Mutter. Ja wir haben’s gecheckt, natürlich und so, aber Natürlichkeit bedeutet nicht immer Schönheit und Gepflegtheit.

12.01.2018, 14:53 Uhr     melden


Freidenker aus Hamburg, Deutschland

Ja ist ne ziemlich Harrige Angelegenheit.....bist Eine Araberin oder Türkin??

12.01.2018, 15:03 Uhr     melden


Butchery aus Evergreen Terrace, Deutschland

Lol, das ist bei allen so nur unterschiedlich ausgeprägt. Wie mir alle Kumpels bestätigen können und was mir selbst aufgefallen is,haben sogar die meisten Frauen einen Flaum auf der Oberlippe etc. Auch wieder unterschiedlich stark ausgeprägt oder blond oder eben weg gemacht weil mans sich genau angesehen hat. Und das sind bei Gott keine Aishes oder Mannsweiber. Aber denkst du ernsthaft das gibt hier eine zu? Darüber könnte man jetz noch mehr sagen aber whatever. Nicht jeder guckt da btw so genau hin.

12.01.2018, 18:20 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Hugo ja im Kern bist du ein Lila Pudel. Aber Hugo der Troll uch finde dich toll.

12.01.2018, 18:54 Uhr     melden


Morpheus74 aus Leverkusen, Deutschland

Ihr solltet euch mal Bilder von sowjetischen und bulgarischen Kugelstoßerinnen von Montral1976 oder Moskau 1080 anschauen! DIESE Damen waren behaart wegen der ganzen "unterstützenden Mittel" (Doping)! Es kann aber auch sein, das Frauen von Natur aus ein etwas höheren Testosteronspiegel im Blut haben, ohne ,das sie etwas dafür können!
Schönheit liegt im Sinne des Betrachters! Es gibt Männer, die stehen auf rasierten Intimbereich und es gibt Männer, die lieben es eher üppig behaart. Generell ist zu sagen, dass gerade im Anusbereich auf besondere ,strikte Hygiene zu achten ist, eben weil dort nach dem Stuhlgang trotz wischen immer noch etwas zurück bleibt, was sich aber im Rahmen des Normalen bewegt! Von daher rate ich hier zu Einwegrasierern, Schaum und einer sanften Lotion danach. Ein Job, den der Partner, wenn er denn behutsam vorgeht, erledigen kann! Generell finde ich jetzt ein behaarter Intimbereich nichts anstößiges, was man(n) verteufeln sollte! Wildwuchs ist auch für mich abtörnend, aber wenn Schamhaare dann schön gestutzt sind, ist es auch für mich erotisch! Generell sollten aber Frauen und junge Mädchen sich in diesem Bereich keinem Diktat der öffentlichen Meinung unterwerfen. Vielmehr ist es Hier ganz wichtig ihnen zu sagen, das sie mit oder ohne behaarten Intim-
Bereich wertvoll und wunderschön sind! Nur solange es dumme Männer gibt, die gerade junge Frauen, die in ihrer Entwicklung noch nicht so weit sind durch dumme Sprüche alles versauen, solange wird es für diese jungen Frauen sehr schwer sein, eine für SIE akzeptable Entscheidung zu treffen!
Deswegen noch einmal an euch, liebe Frauen und junge Mädchen:
Egal ob mit oder ohne behaarten Intimbereich, ihr seid alle wertvoll und wunderschön! Bitte lasst euch von den bestimmten männlichen Vollidioten nicht verunsichern, sondern macht das, was IHR wollt! Trefft eure Entscheidung für euch und nicht für das öffentliche Diktat!
Ihr seid wertvoll und wunderschön, egal ob mit oder ohne Behaarung !
Euer Morpheus!

12.01.2018, 19:06 Uhr     melden


Haplo

@HugoBruno: Sei ein bißchen nachsichtig mit Truth. Du weißt ja: Truth bedeutet Wahrheit und 666 ist die Zahl des Tiers, also des Teufels. Also, ohne ihn zu kennen, meine ich, er spielt hier Advocatus diaboli und das meistens ziemlich gut. Ich lese seine Kommentare sehr amüsiert. Na und die Oma des Teufels kennt man ja, ich erinnere nur an die drei goldenen Haare. Apropos Haare, liebe Beichterin, ich würde dir raten, das weglasern zu lassen, dann hast du Ruhe. Erkubdige dich mal, ist gar nicht so teuer.

12.01.2018, 19:06 Uhr     melden


thinner aus Berlin, Deutschland

Morpheus, das hast du wieder sehr schön gesagt.

Doch das Rasieren hinterläßt unangenehme Stoppeln, wenn man es nicht täglich wiederholt, wozu man nicht immer kommt...

Enthaarungscreme ist wiederum voller Chemie.

Solange keine behandlungsbedürftige Hormonstörung dahintersteckt, würde ich nichts dran ändern.

Gehört zum Individuum wie die Schuhgröße und meist findet es der Betroffene selbst schlimmer als alle Anderen.

12.01.2018, 19:18 Uhr     melden


DerPerky aus Deutschland

Wann immer es um Intimrasur geht, kommt ständig so nen Spinner um die Ecke, der meint, die Leute wären Pädophil...
Wenn du ernsthaft Haare brauchst, um das Alter deines Bettgefährten richtig einzuschätzen beachte zwei Dinge:
Behaarung bedeutet nicht 18+
Kontrolliere mal dein Beuteschema, du weißt schon, so "nicht von sich auf andere schließen" und so

12.01.2018, 19:22 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Haplo das war meine Uroma, aber das ist do die Wahrheit. Sie lebte das Bild des sauberen Deutschen in Perfektion gelebt und saubere Ritzen waren da essentiell. Ansonsten waren ein gewaschener Hals und sabere Finger wichtig. Den Hals sieht man bei einem ordentlich gestärkten Hemd aber eh nicht. Besonders stolz war sie darauf, dass sie das Hemd ihres Vaters so gestärkt hat, dass der Hals dauerhaft wund war. Das war seine Heldennarbe. Tod durch Sakrotanvergiftung war daher fast so gut, wie im Krieg zu fallen. Du überschätzt mich übrigens. Truth war der Hippie in GTA.
@Morpheus ich liebe zb haarige Frauen. Gerade ein voller Busch gehört dazu.

12.01.2018, 23:19 Uhr     melden


wandervogel

Eklig! Mach das weg, und zwar komplett!

14.01.2018, 15:05 Uhr     melden


Vorposter

Ich finde die Typen hier süß, die denken, normale Frauen hätten da keine Behaarung.

17.01.2018, 02:38 Uhr     melden


Vorposter

@Zemfira und schlunze: So ist das, wenn man als Paar zusammenlebt und es nur ein Badezimmer gibt. Das werdet ihr auch noch erleben. @Dshafar: Dann aber auch nicht an einen Männerarsch. Viel Spaß beim Epilieren. @Pizzaschnitte: Wachsen die dann nicht stoppelig nach? Und woher willst du wissen, dass das ihr einziges Problem ist? @Der Perky: Selbstverständlich ist es pädophil, wenn man auf kindliche Geschlechtsorgane steht! Aber dein unlogischer Umkehrschluss lässt nicht auf einen hohen IQ schließen...

17.01.2018, 13:52 Uhr     melden


Troy2017 aus München, Deutschland

Könnt Ihr Frauen Euch verdammt nochmal nicht einfach waxen? Wir machen es auch für Euch, wenn Ihr wollt! Wie widerlich, Haare am analen Ausgang - oder viel schlimmer - an der Mumu zu haben!

24.03.2018, 00:15 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Die Kackspur des Heimscheißers

Ich war damals 16 und bin jedes Wochenende mit Freunden in unser Stammcafé gegangen - da ich immer schon ein Heimscheißer war, und ganz dringend mal …

Morgenmuffel mit Piercing

Ich (m/25) habe ein Piercing in der Unterlippe, und zwar einen Stecker. Nein, das ist nicht die Beichte, aber wichtig zu wissen. Gestern morgen kam bei …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht