Prügel im Kindergarten

10

Boshaftigkeit Gewalt Engherzigkeit Kindergarten Berlin

Ich (w) wurde im Kindergarten zwei Mal von der Gruppenleiterin geschlagen, und das war beide Male nicht einfach nur ein Klaps. Der Grund dafür war mir beide Male nicht klar und ist es heute noch nicht. Da ich Gewalt von daheim kannte, war mir damals schon klar, dass […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnell anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00040861 vom 08.01.2018 um 10:38:46 Uhr in Berlin (10 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

MissVERSTÄNDNISS aus AnonymeGroßstadt, Deutschland

Ging mir ähnlich, kann Dich verstehen.
Bei mir war es eine saftige Ohrfeige, weil ich nicht aufhören konnte, über die Grimassen eines anderen Kindes zu lachen. Dabei schlug mein Kopf die Kakaotasse um und ich musste es wieder wegwischen.
Meine Erzieherin wurde zwar nicht krank, aber ich habe sie immer gemieden und sie nie gemocht.

08.01.2018, 22:05 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Das kann ich nachvollziehen das du es ihr gegönnt hast. Sie hat es ja überlebt.

08.01.2018, 22:12 Uhr     melden


BelasBraut aus Frankfurt, Deutschland

Na ja, ich weiß nicht... Was man Anderen Schlechtes wünscht/ gönnt, fällt später meist auf einen selbst zurück...

08.01.2018, 22:34 Uhr     melden



Zombiekrebs aus Pampa Oderbruch, Deutschland

Das erinnert mich an früher.. in der Grundschule hatten wir mal beim Schulleiter Vertretung. Da zwei Schüler immer wieder getuschelt haben, hat er beide Köpfe zusammen gehauen.

08.01.2018, 23:15 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Gewalt gegen Kinder ist einfach absolut scheiße. Man richtet sich gegen die Zukunft und traumatisiert andere aufgrund persönlicher Probleme. Da fehlt einfach sämtliche emphati.

09.01.2018, 20:22 Uhr     melden


manu_88

Ich glaub es war Lehrern bis in die frühen 90iger erlaubt. Bin mir aber nicht sicher.
Nichtsdestotrotz geht das gar nicht, auch nicht von den Eltern. Hab das selber mitmachen müssen.

09.01.2018, 22:23 Uhr     melden


heldvomerdbeerfeld aus Wahnsinningen, Deutschland

nur die harten kommen in den garten.
und die härteren zur gärtnerin.

09.01.2018, 23:53 Uhr     melden


KingKurt

Das Dich das irgendwie traumatisiert hat, finde ich schon ein bisschen heftig. Früher mal eine geschallert zu bekommen (in der Regel von den Eltern) war zwar generell scheiße und fand ich gar net lustig, das ich das heute aber noch jmd übel nehme, halte ich aber für ein wenig überzogen. Obwohl ich in den 80/90gern aufgewachsen bin, waren Aktionen, das bspw. der Direktor auch mal mit dem dicken Schlüsselbund durch den Flur nach den Kindern wirft, die rennen, zwar nicht normal und an der Tagesordnung, kam aber schon mal vor...das davon jmd menthal so getroffen wurde, das er/sie sich ein Leben lang mit Groll daran erinnert, habe ich auch noch nicht gehört. Nix desto trotz iz es aber wohl in deinem Fall so gewesen und so brauchst Du Dir da auch nix vorwerfen für deine Gedanken gegenüber einer Kranken - schließlich hast Du ja die Krankheit als solches net verursacht! Absolution.

10.01.2018, 11:29 Uhr     melden


Freidenker aus Hamburg, Deutschland

Vor etwa 30 jahren hat mich auch sogar eine lehrerin geschlagen danach ist meine mutter auf die los. Hat geholfen. Heute sehe ich es genau so schlägt einer meiner kinder dann muss er oder sie um leben fürchten.

10.01.2018, 20:46 Uhr     melden


jacko87

Ich weiß jetzt nicht wie alt du bist, aber wann und wo war es bitte erlaubt, dass Eltern ihre Kinder "prügeln durften".

14.01.2018, 17:57 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Meine Ex dachte, ich hätte meine Eltern getötet!

Leider muss ich zugeben, dass meine erste Beziehung nicht immer so gut lief! Klar, damals war ich gerade mal 21 Jahre alt, aber trotzdem schäme ich mich, …

Meine beste Freundin ist hübscher als ich

Ich (21) bin sehr eifersüchtig. Ich bin sogar auf meine beste Freundin eifersüchtig, da sie leider hübscher und dünner ist als ich. Ich rede ihr deshalb …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht