Warum habe ich ihn abserviert?

29

anhören

Begehrlichkeit Eifersucht Dating Verzweiflung Karlsruhe

Ich (w/18) hatte ein halbes Jahr lang mal mit einem Typen (22) was. Aber es ist dennoch nicht zum Sex gekommen, weil es für mich dann mein erstes Mal gewesen wäre und in diesem Punkt habe ich ihm noch nicht vertraut. Die Zeit, die wir miteinander hatten, war eigentlich sehr schön, wäre er nicht so unzuverlässig in Punkto "Sich melden und zurückschreiben". Irgendwann hat es mich angekotzt, dass er sich nicht wirklich um mich bemüht und mir nie mitteilt, was jetzt zwischen uns ist. Ich habe ihm oft genug Freiraum gelassen, war sehr rücksichtsvoll, aber irgendwann hatte ich die Schnauze voll und habe ihn abserviert, obwohl er sehr attraktiv ist und wir beide beim Thema Sex/Fantasien auf einer perfekten Wellenlänge sind. Jetzt, nach zwei Monaten hat er sich wieder bei mir gemeldet (nachdem ich ein echtes Bombenfoto von mir als Profilbild reingestellt habe, auch um ihm ein klein wenig eins auszuwischen, was er verloren hat und hätte haben können, wenn er nicht so eine dumme Art gehabt hätte) und ich muss gestehen, dass ich es nun ein bisschen bereue, ihn abserviert zu haben.

Er ist leider so extrem anziehend, dass ich schon die ganze Zeit immer Sexfantasien von uns hatte, wie er mich an verschiedenen Orten richtig gut durchvögelt. Ich muss die ganze Zeit nur an ihn denken und vermisse die Art wie er mich berührt hat, seine Worte an meinem Ohr, etc. Ich bin am verzweifeln, aber ich kann doch nicht zu ihm jetzt zurückkriechen, ich würde mich damit selbst verarschen. Jedenfalls werde ich fast wahnsinnig, aber ich weiß dennoch, dass er eben halt nur für eines gut ist - und zwar für Sex. Ich hatte gehofft, ich könnte ihn aus meinem Leben schneiden, aber leider bestimmt er immer noch Tag für Tag meine Gedanken und dass ich mittlerweile wieder mit ihm schreibe, macht es nicht besser. Wenn ich daran denke, dass er jetzt gerade eine Andere kennengelernt hat oder was weiß Gott mit anderen Mädels treibt, werde ich extrem eifersüchtig. Ich habe mich nicht in ihn verliebt, aber dennoch spüre ich ein angenehmes Ziehen im Bauch wenn ich an die Zeit mit ihm zurückdenke...

Beichthaus.com Beichte #00040839 vom 01.01.2018 um 18:01:24 Uhr in Karlsruhe (29 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Bolle84

Dann lass Dich doch stopfen von ihm! Wo ist das Problem? Zur gesichtswahrenden Not kannst Du ihm ja erzählen, dass Deine übergeile (fiktive) Affäre weggezogen ist und Du deshalb wieder Kontakt suchst.

02.01.2018, 23:01 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Wenn du meinst das du ihn unbedingt (sexuell) brauchst, dann mach. Aber beschwere dich dann nicht.

02.01.2018, 23:50 Uhr     melden


Sauhaufen1

Keine Bange, der will dich auch bloß flachlegen; mehr nicht. Irgendwie auch witzig, dass du bezüglich Sex meinst mit ihm auf einer Wellenlänge zu sein, obwohl du noch nie mit jemandem in der Kiste warst. Du hast doch noch null Erfahrung. Ganz ehrlich: Such dir für's erste Mal einen Typen, der dich ehrlich gern hat. Das wird dann schöner als mit einem, der sonst nix von dir will.

03.01.2018, 00:41 Uhr     melden


Lumini aus Wolfhalden, Schweiz

Auf Sex kannst du nix aufbauen, und ehrlich? Wenn du noch Jungfrau bist tut es auch ein Vibrator.
Sauhaufen1 hat vollständig recht, such dir jemanden der dich nicht nur durch nehmen und dann fallen lassen will.

03.01.2018, 01:26 Uhr     melden


Butchery aus Evergreen Terrace, Deutschland

Dein 1. mal an so wen zu verschenken wirst du bereuen. Sei nicht dumm liebes. Der ist das absolut gar nicht Wert aber echt 0. Such dir wie schon gesagt wurde einen lieben Kerl der dich verdient hat und kein Opfer das ankriecht weil es Angst hat was zu verpassen und oberflächlich ist. Da bist du dann gut genug und der schleimt sich ein aber davor ignoriert er dich?! Wenn er dir nicht mehr geschrieben hat und es dadurch (vermutlich) jetz tut weißt du eig schon das du ihn in die Tonne kloppen kannst. Sei doch nicht so blöd! Lass den fallen mein Gott sei doch nicht so blöd. Ich kann absolut nicht verstehen wie man so einem Dummkopf noch Gefühle entgegenbringt. Du hast nicht mal Grund für welche,was soll das?! Komm zur Vernunft und such dir einen richtigen Kerl. Das ist keiner.

03.01.2018, 01:35 Uhr     melden


Freidenker aus Hamburg, Deutschland

Wieder mal ein Beweis gute Jungs kommen in den Himmel böse überallhin. Rennt ein Mann einer Frau hinterher hat er schon verloren.

03.01.2018, 07:22 Uhr     melden


Kanato aus München, Deutschland

Freidenker, der Mann hat schon verloren, wenn er auf Pseudo-Böse macht, um eine Frau abzubekommen.

03.01.2018, 07:29 Uhr     melden


PeterPanPie aus Österreich

Wenn die Definition von "überall hinkommen" ist, von Frauen "abserviert" zu werden weil man ein desinterresiertes Arschloch ist, dann hast du sogar recht Freidenker. Da scheint mir der verhassten Himmel dann doch die bessere Wahl.

03.01.2018, 07:39 Uhr     melden


Butchery aus Evergreen Terrace, Deutschland

Freidenker, die Frauen die es nicht Wert sind,bei denen hast du dann verloren. Bitte aufhören zu verallgemeinern auch wenn es frustrierend ist das es soviele dumme B*tches gibt. Ist halt so. Gibt auch genug dumme Kerle. Jemand anständigen zu finden ist eben nicht leicht. Aber wie PPP schon gesagt hat, von Frauen die Niveau haben,werden solche Kerle definitiv abserviert. Undzwar noch bevor man so eine Affenzirkus mit sich machen lässt. Eine Frau die was auf sich hält sucht erst gar nicht nach so einem Jungen,die sucht nach nem Mann. Aber gut. Und falls sie so einem mal begegnet ist die schneller weg als er 3 zählen kann (wenn er es denn hinbekommt so weit zu zählen) Meist passiert sowas den jungen Frauen,den besonders jungen,die den Kerl noch wollen weil er sowas "cooles" und "beliebtes etc" ausstrahlt , sind dann auch meist so Metros oder Möchtegern-Kerlchen ,manche bleiben aber auch so dumm nur gehts dann da um etwas anderes.

03.01.2018, 08:42 Uhr     melden


mssileas aus Wien, Österreich

Diese ganzen hübschen Bubis mit ihren Youtuber-Gesichtern bringens ja dann in der Realität doch nicht. Such dir für dein erstes Mal ruhig jemandem, dem du es wert bist, dass er sich regelmäßig meldet, die Hormone treffen bei der Partnerwahl oft grottig schlechte Entscheidungen.
Daher gut, dass du bisher auch deinen Kopf eingesetzt hast, behalte das bei. Du wirst langfristig viel mehr Befriedigung dadurch erhalten, dass du ihn NICHT ran gelassen hast, als für die zehn Minuten Gefummel und 'Oh, schon fertig', glaub mir.

03.01.2018, 09:05 Uhr     melden


carassi

Bist du sicher, was deine Gefühle angeht? Er scheint eine ziemlich zentrale Rolle in deinem Leben, Gedanken und Gefühlen einzunehmen..

Im Grunde läuft es darauf hinaus, dass du dich entscheiden musst. Entweder die Geschichte ist abgeschlossen, dann solltest du alle Kontakte abbrechen und auch solche Dinge wie das Foto nicht mehr tun. Oder es gibt noch ein weiteres Kapitel. Er will definitiv, du bist hin- und hergerissen. Das ist ein Spiel mit dem Feuer und fast immer endet das damit, dass etwas in Flammen steht.

03.01.2018, 10:05 Uhr     melden


Mehr Real-Life-Stories gibts im MONDFEGER - dem neuen unabhängigen News-Ranking-Portal.

Menace aus Deutschland

Also ich verstehe die Kommentare hier absolut nicht. Da hat sich ein Kerl ca. ein Jahr Mühe gegeben bis er die Sache aufgegeben hat, weil er das unterfangen für aussichtslos hielt. @Beichter: Dieser Kerl hält dich sicher für mindestens Beziehungsmaterial. Für Pump&Dump gibt man sich vielleicht 1 oder 2 Wochen Mühe.

03.01.2018, 10:40 Uhr     melden


KingKurt

Sehe ich genauso wie @Menace. Aufgrund der Beschreibungen der Beichterin, die mich zwischen Frauenlogik und Naivität hin und her schwanken lassen, glaube ich, das der Typ sich sehr wohl Gedanken und Mühen gemacht hat. Wenn es doch bei manchen erst in den 20gern mit der Rammelei losgegangen iz, tut mir das sehr leid...für mich iz das aber so überhaupt net normal und beim besten Willen: als 22 Jähriger attraktiver Mann im Zenit seiner sexuellen Begierde (und höchstwahrscheinlich mit Erfahrungen am Honigtopf) mehr als 1/2 Jahr auf die Freundin "zu warten", iz mehr als nur löblich!!! Das er sich dann wohl in seiner Motivation net unbedingt bestärkt fühlt und es in den Augen der Beichterin eher ein bisschen schleifen läßt, iz für mich absolut nachvollziehbar, denn wenn sie sich nach außen hin vielleicht recht sexy gibt, aber sich zu Hause dann so überhaupt net locker macht, kommste dir halt auch irgendwann verarscht (weil net vertrauenswürdig, net geliebt usw.) vor....und wenn´s noch net mal BlowJobs gab, iz das halbeJahr fast schon weltmeisterliches Durchhaltevermögen!

03.01.2018, 11:34 Uhr     melden


carassi

Menace, das klingt nach Freundschaft plus. Und zwar einer, in der er sich hautsächlich meldet, wenn es um das plus geht. Jedenfalls deute ich den ersten Abschnitt so. Erfahrungsgemäss hat ein verliebter Mann immer Zeit zum zurückschreiben. Und er hat meist auch Interesse daran, mal abzutasten, was aus emotionaler Sicht noch geht.

Was ja auch legitim ist, solange beide das wollen. Scheint aber so, dass sie mehr wollte.

03.01.2018, 11:38 Uhr     melden


kg1 aus Deutschland

Du willst doch auch nur dass eine. Also Schnapp ihn dir lass dich von ihm durchnudeln und zu einer Dreilochstutte Ausbilden. Viel Spass noch.

03.01.2018, 11:52 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Also nur für Sex wartet keiner so lange. Aber dass man in der Beziehung mal das erste Jahr kein Sex hat ist doch normal. Einer Frau nachrennen bringt nichts. Klar kommt von Frauen meistens nichts u die melden sich eher nicht von selbst. Wenn es aber nicht schnell zu einer Beziehung etc kommt ist es Quatsch, zu investieren. Dann tut sich da eh nichts und man verschwendet Energie.

03.01.2018, 12:44 Uhr     melden


Gauloises19

Interpretiere nicht so viel. Ihr seid sexuell auf einer Wellenlänge, wenngleich du noch Jungfrau bist? Fantasien sind häufig anders als in der Realität. Du solltest dich lieber nicht darin verrennen.

03.01.2018, 13:36 Uhr     melden


Menace aus Deutschland

@carassi
Auch ein verliebter Mann merkt aber auch, wenn die Mühe vergebens ist. Und dann nimmt man lieber irgendwann Abstand. Hat wahrscheinlich jeder Mann schonmal erlebt. Wenn du Freundschaft Plus sagst, wo war das Plus in der Zeit? Normal merkt man ganz schnell wenn etwas geht.

03.01.2018, 14:46 Uhr     melden


The Dude aus Schweiz

Und da heisst es immer, Frauen wären reifer als Männer. Für deine 18 Jährchen hast du noch einiges nachzoholen.

03.01.2018, 15:01 Uhr     melden


carassi

Nun, es war anscheinend ne sexuelle Beziehung, nur eben ohne penetration. Da gibt es genug Optionen. Und spatz in der Hand besser als taube auf dem Dach undso. Abgesehen davon gibt es Menschen, denen ein paar dieser Optionen mehr Spaß machen.

Und es scheint ja nicht so, als habe er aufgegeben. Er hat nie angefangen. Sonst findet man Formulierungen wie "Interesse ließ nach" oder "wurde zunehmend distanziert".
Und sie wollte ja ganz offensichtlich ne Beziehung, da wäre was gegangen. Auch das merken Männer.

03.01.2018, 15:59 Uhr     melden


KingKurt

@carassi...klar interpretieren wir hier viel, aber durch die Schreibweise der Beichterin ergibt sich das Bild einer eigentlich recht schüchternen, naiven und total unsicheren Maus. Völlig unabhängig von Ihrem Aussehen, iz sie sehr angetan von der Optik des Freundes - möchte ja auch sein in ner Beziehung - geht aber auch mit der unterschwelligen Eigenschaft zum ausschließlich sexuellen Interesse an ihr einher. Meiner Erfahrung nach iz das für einen Mann im subjektiven Verständnis der (hier) Beichterin net einfach zu widerlegen, denn sie iz zwar unsicher, hat aber sehr hohe Erwartungen. Ich will den Dude net verteidigen und vielleicht iz er wirklich ein Ar***. Ich halte ihm aber zu Gute, das er trotz seines Aussehens (und damit interpretiere ich auch einhergehende Angebote anderer Damen) sich monatelang hat hinhalten lassen; wahrscheinlich sogar ohne sexuelle Interaktionen, die für dieses Alter ohne Penetration üblich iz! Das kann ich nur mit ehrlichem Interesse an der Frau begründen. Irgendwann (und damit meine ich maximal 3 Monate) haste als Mann aber dann einfach keinen Bock in ein Mädchen Zeit und vor allem Gefühle zu investieren, welches Dir aber immer irgendwie das Gefühl gibt, das sie Dir net vertraut..die vielleicht super aussieht und Du gern ansiehst aber letztlich net anfassen und mit ihr spielen darfst! ...ein Mann stellt sich ja auch keinen Blumenstrauss in die Wohnung!!

Jetzt wo er weg iz, bemerkt unsere Prinzessin hier, das die "verlorene/verbotene Frucht" wohl doch irgendwie reizvoll iz und er sie gern mal "richtig gut durchvögel"n könnte - wie auch immer sie das "richtig gut" definiert! Sein Weg wird also sein Sie eben genau so zu behandeln wie am Schluss der Beziehung, um sich damit seinen Gefühlen net zu ergeben und in die gleiche beschis**** Sackgasse zu rennen wie zuvor. Sie jedoch wird das total fuchsig machen, da sie gewohnt iz, das die Jungs ihr nachlaufen...und wir alle wissen wo das hinführt..nur diesmal sind seine Gefühle wirklich weg.

03.01.2018, 16:34 Uhr     melden


HugoBruno

Mädchen, du irrst mehrfach: Ihr "hattet nicht ein halbes Jahr was", sondern du hast ihn ein halbes Jahr hingehalten. Und jetzt wirfst du ihm vor, er hätte dir nie mitgeteilt, was jetzt zwischen euch war. Komische Sicht der Dinge. Hätte er dir jeden Tag sagen sollen, dass du ihn endlich ranlassen sollst? Oder auf Kommando Männchen machen und "zurückschreiben"? Ich glaube, dich stört mehr, dass er jetzt nicht mehr nach deiner Pfeife tanzt - und gleichzeitig macht dich das an. Nicht weiter schlimm - aber halt auch noch nicht besonders reif.

03.01.2018, 17:59 Uhr     melden


Steppenwolf3

Ich hab da eine gute Idee: schreib das in dein Tagebuch.

03.01.2018, 17:59 Uhr     melden


carassi

Das hinhalten ist schon interpretation. Genauso möglich ist, dass er etwas unverbindliches zum Zeitvertreib gefunden hat, während er auf der Suche nach etwas ernstem war. Und wieso etwas unverbindliches aufgeben, wenn die Alternative einschlägige Filme sind.

Was für mich halt gegen diese Position "verliebt" spricht, es scheint keine werbephase gegeben zu haben. Also, gar nicht. Wer eine Beziehung will, weicht Gesprächen darüber nicht aus und ist im Alltag erreichbar.

03.01.2018, 18:11 Uhr     melden


VcS

Ich finde es bemerkenswert, wie sich die Kommentatorinnen weitgehend mit der Beichterin solidarisieren, während die Männer hier das weitgehend mit dem beschriebenen Kerl tun. Will das auch garnicht bewerten, sondern nur in den Raum werfen.

Liebe Beichterin, wenn du mit ihm ins Bett springen willst, dann kannst du das natürlich tun, aber solltest deine Erwartungshaltungen VORHER anpassen:

1) Es ist nicht gesagt, dass der Sex gut wird.
2) Es ist nicht gesagt, dass es mehr als einmal Sex mit ihm geben wird.
3) Es ist nicht gesagt, dass er danach überhaupt noch Kontakt will.

Mein Eindruck ist, dass er sich durch deine Weigerung zum Sex sportlich herausgefordert gefühlt hat. So nach dem Motto 'die krieg ich schon'. Dass er nebenbei mit anderen Mädels herumgemacht hat, machte die lange Wartezeit erträglicher. Du bist für ihn nur eine Frau unter mehreren, mit etwas Pech ist das, was ihn am meisten an dir anzieht, dass du dich bisher geziert hast. Auf eine Beziehung hat er ziemlich sicher keine Lust...

03.01.2018, 18:36 Uhr     melden


schildkröte007 aus Innsbruck, Österreich

Er mag vielleicht für Sex zu gebrauchen sein, der Mann fürs Leben ist er nicht. Such noch ein bisschen, dann bekommst du einen der dir gut tut. "Jeder bekommt den Partner den er verdient".

03.01.2018, 20:45 Uhr     melden


E=m*c^2 aus Darmstadt, Deutschland

Weithin bekannt ist ja, dass Mädels und Frauen auf die BadBoys stehen. Dass sie damit (k)eine gute Wahl getroffen haben, sei mal dabei weit hinten angestellt.

Sei dir bewusst, dass dein Auserkorener eventuell nichts weiter von dir will, als dich in die Kiste zu bekommen. Verschwende deine Jungfernschaft nicht an einen Anus, der dich nur ausnutzt und nicht auf dich eingeht, der dich nimmt aber nicht in den Arm nach dem Akt nimmt. Dein Kerl ist vermutlich nur ein Player und wie VcS schon geschrieben hat, wird er dich nur als Trophäe sehen. Und vermutlich keine gemeinsame Zukunft mit dir planen!

04.01.2018, 02:05 Uhr     melden


wandervogel

Wenn Blinde von Farben reden, ist das ungefähr so, wie wenn du von Sex sprichst.

04.01.2018, 22:18 Uhr     melden


Geezus

Regel Nr.1 ist,falle niemals auf deine eigene Propaganda rein!Was sollte dein Bombenfoto denn jetzt bewirken?Das hättest du haben können,oder eher das ist immer noch im Angebot?Was mich auch stutzig macht ist,erst wäre es das erste Mal für dich gewesen und dann schreibst du was von durchvögeln??Kann es sein das Realität und Ficktion (ja richtig geschrieben) sich da bei dir etwas vermischen?Nicht jeder Prinz auf einem weißen Roß,weiß auch mit seinem Schwert umzugehen!Erst krabbeln,dann laufen!Scheinbar hat der Knabe kein Bock auf dich,sonst hätte er sich sicher mal gemeldet.Such dir einen mit dem du dich gut verstehst,der dich zum Lachen bringt und zurückschreibt,von dem solltest du dich knallen lassen,das hängt von dir ab,wie es weitergehen soll!

05.01.2018, 12:32 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Lena Meyer-Landrut Stalker

Ich (m/19) habe mir am 2. Februar dieses Jahres entgegen meines sonstigen Verhaltens das Anschauen einer gewissen Casting Show angetan. Überwiegend unbeeindruckt …

Meine Frau ist ein Monster!

Ich bin 25, verheiratet und Papa eines kleinen Mädchens. Das mag sich recht harmonisch anhören, aber ich hasse mein Leben! Versteht mich nicht falsch …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht