Ich will an Silvester meine Ruhe!

14

anhören

Falschheit Lügen Silvester

Silvester ist wieder diese Zeit, in der mich Freunde nerven, bei wem ich Silvester feiere. Seit drei Jahren lüge ich meine Freunde an und sage ihnen, dass ich arbeiten muss oder bei Leuten feiere, die sie nicht kennen. In Wahrheit sitze ich zu Hause, entspanne mich mit einem oder zwei Joints und trinke das eine oder andere alkoholische Getränk. Keiner meiner Freunde kann es akzeptieren, dass mir zum Feiern zumute ist. Ich werde genervt mit belanglosen Telefonaten und Überredungen. Ich verstehe nicht, woher dieser gesellschaftlich, auferlegte Zwang, im Kollektiv den Jahreswechsel zu verbringen, kommt. Ich belüge meine Freunde um unnötigen, nervenden Diskussionen aus dem Weg zu gehen.

Beichthaus.com Beichte #00040833 vom 31.12.2017 um 09:27:44 Uhr (14 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Magnatio aus ., Deutschland

Das kann jeder machen wie er will. Ich sehe hier nichts wofür du dich rechtfertigen musst, und deshalb gibt es auch Absolution.

31.12.2017, 12:51 Uhr     melden


Gauloises19

Und zu sagen, dass dich dieser gesellschaftliche Zwang nervt und du deine Ruhe haben möchtest, dazu fehlt dir der Mut?

31.12.2017, 13:52 Uhr     melden


JoSchmid

Und ich dachte schon ich steh alleine da mit dieser Einstellung...

31.12.2017, 14:17 Uhr     melden


Kanato aus München, Deutschland

Mich nervt es, wenn die Leute schon fünf Tage vor Silvester ihre Feuerwerkskörper anzünden.

31.12.2017, 15:18 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Ja,ja. Typisch für diese dummen Kiffer. Leute belügen und sich isolieren. Die machen mich krank!

31.12.2017, 15:30 Uhr     melden



carassi

Hm. Ich verbringe Silvester auch zu Hause. Aber mein Bekanntenkreis macht kein solches Drama daraus sondern akzeptiert das einfach..

31.12.2017, 15:36 Uhr     melden


Besserwisserboy

Ich bin da voll bei dir.

Jedes Mal werde ich dumm angeschaut wenn ich sage: Ich mache nichts.

Es ist doch eh immer das gleiche es wird beschissene Musik gespielt, ein paar Idioten kennen ihre Grenzen nicht und am besten sind die Spassvögel die meinen es wäre lustig mit Raketen auf Menschen zu schießen.

Danke ich hab schon.

31.12.2017, 19:00 Uhr     melden


Morpheus74 aus Leverkusen, Deutschland

Ich habe auch an Sylvester das Bedürfnis für mich ganz allein zu sein und ohne meine Verlobte zu feiern. Ich habe es ihr und auch meinen Freunden aber im Vorfeld erklärt!
Es hängt mit meinen Kriegseinsätzen und damit verbundenen Feuergefechten zusammen, die mich an solchen Tagen plagen. Immer wenn ich draußen etwas höre, dann darf ich niemals meine Augen schließen, weils sonst ganz, ganz fies für mich wird! Trotz psyiatrischer Behandlung und Medikamenten!
Jeder von euch, der an der Waffe ausgebildet wurde, kennt das Geräusch. In der Grundausbildung kann man das Gewehr wieder dem Ausbilder übergeben, ich konnte dies während des Gefechts leider nicht! Ich habe leider Bilder sehen müssen, die ich euch nicht erzählen kann und darf!
Deswegen bin ich an Sylvester immer ganz gerne mutterseelenallein! Aber meine Kameraden/innen helfen mir dabei, das es alles wieder schön wird!
Euer Morpheus!

31.12.2017, 19:19 Uhr     melden


Sauhaufen1

Mach ich auch so. Es nervt, immer zwanghaft diese Nacht mit irgendwem feiern zu müssen. Lieber gemütlich zuhause auf der Couch mit einem Gin and Tonic in der Hand!

31.12.2017, 20:22 Uhr     melden


Lömmels

Drauf geschissen! Ich bleibe seit über zehn Jahren an Silvester Zuhause. Habe so oft gefeiert und es übertrieben das ich fünf Leben damit bedienen könnte. Bin jetzt 37 Jahre alt und froh wenn ich meine Ruhe haben kann von allem und jedem. Also gibt es nicht was man verzeihen müsste, dennoch solltest du deinen Freunden ehrlich gegenüber sein und sagen das es dich nervt.

31.12.2017, 21:26 Uhr     melden


PeterPanPie aus Österreich

Ich wohn auf dem Dorf und selbst hier schießen die Idioten teilweise schon 3 Tage vorher rum wie so Vollspaßten. Habe zwei Katzen, die eine nimmt es gelassen die andere hat seit 3 Tagen Stress, gebe ihr Beruhigungstabletten damit es ihm besser geht. Von mir aus können die Leute schon ihr Geld in die Luft schießen aber muss es wirklich schon 3 Tage vorher sein? Das nervt mich, die Tiere, vor allem auch die Wildtiere tun mir leid. Ich persönlich feier nicht wirklich, ist ein Tag wie jeder andere, haben zum Essen eine Flasche Sekt aufgemacht und meine bessere Hälfte schnarcht bereits friedlich auf der Couch. Habe nicht das Gefühl dass ich irgendwas verpasse, Hauptsache gemütlich.

31.12.2017, 21:46 Uhr     melden


carassi

Alles gute für Silvester morpheus. Achte gut auf dich.

31.12.2017, 21:53 Uhr     melden


Ragno aus Hier, Deutschland

Ich habe leider garkeine Freunde, daher weiß ich nichtmal wie man so Silvester feiert. Aber bin sogesehen eher der ruhige Typ. Also groß saufen oder so ist nix für mich. Gemütlich zusammen sitzen, Filme schauen oder was spielen ist ok. Aber Saufgelage ne.

02.01.2018, 00:40 Uhr     melden


Schicksal aus Isle of Man, Österreich

Dazu kann ich nur sagen, du hast die falschen Freunde. Wenn ich meine sage, ich will einfach zu Silvester in Ruhe zu hause chillen, akzeptieren das meine Freunde problemlos ohne irgendwelche Übererdungsversuche.

02.01.2018, 17:19 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Kein Interesse an der Heimat

Ich (w/19) bin seit vier Monaten als Au-pair in den USA. Vor meiner Abreise war ich sehr nervös und hatte viele Zweifel. Außerdem hatte ich Angst, dass …

Angst vorm eigenen Selbstmord

Ich (m/21) leide seit vielen Jahren unter Depressionen. Heftig ist es erst seit einigen Jahren, als ich aufgrund der Depression schulunfähig wurde. Meine …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht