Der Rülps-Wettbewerb

9

anhören

Dummheit Ekel Studentenleben Berlin

Wir haben in unserer WG neulich einen Rülpswettbewerb veranstaltet. Wir sitzen im Kreis und Rülpsen uns einem nach dem anderen ins Ohr. Das Spiel ist zu Ende, wenn niemand mehr Lust hat. Jedoch habe ich es wieder übertrieben. Niemand ahnte, dass ich mich zuvor mit beachtlichen Mengen Knoblauch, Zwiebeln, Leberwurst und einer großen Dose Bier vorbereitet hatte (mir war kotzübel). Als ich an der Reihe war, wollte ich einen tiefen Megarülps ausstoßen, doch während des Vorgangs kam plötzlich alles zuvor gegessene mit hoch, bzw. in das Ohr meines Gegenübers. Oder anders formuliert: Ich habe ihn voll angekotzt. Wir mussten das Spiel abbrechen, weil er daraufhin auch brechen musste. Der Nächste wollte noch zum Fenster rennen, um den wirklich furchtbaren Gestank herauszulassen, aber es war zu spät! Auch er musste unterwegs das Mittagessen in die Ecke würgen. Es tut mir leid, dass wir so dumm sind und der Gesellschaft noch lange zur Last fallen werden.

Beichthaus.com Beichte #00040807 vom 23.12.2017 um 11:09:33 Uhr in Berlin (9 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Magnatio aus ., Deutschland

Wie alt seit ihr eigentlich in eurer WG ? Sorry, aber für sowas dämliches gibt es garantiert keine Absolution.

23.12.2017, 15:42 Uhr     melden


Troy2017 aus München, Deutschland

Ich habe selten so ein erbärmliches Verhalten zur Kenntnis nehmen müssen. Es ist stark zu hoffen, dass Ihr Euch niemals fortpflanzen können werdet. Te non absolvo.

23.12.2017, 16:03 Uhr     melden


John_Preston

Mir fällt da dieses Video ein, von Family Guy, wo alle -ausser Lois und Meg- Abführmittel nehmen und wer als letzter kotzt kriegt das letzte Stück Torte glaub ich war es...

23.12.2017, 16:15 Uhr     melden


Mehr Real-Life-Stories gibts im MONDFEGER - dem neuen unabhängigen News-Ranking-Portal.

Butchery aus Evergreen Terrace, Deutschland

Das ist schon wirklich echt eklig was ihr da macht aber was dann passiert ist toppt echt alles. Das brachte mich auch richtig zum lachen. Also das ihr mit dem verhalten schon in einer WG wohnen könnt,wundert mich. Das wirkt eher so wie ein Spiel 16 jähriger Burschen. Hört doch einfach auf mit so ekelhaftem Mist und spielt eher mal das "Ich werde jetzt erwachsen" Spiel.

23.12.2017, 16:52 Uhr     melden


gtroll

Tja... so sind die zukünftigen Harz IV Empfänger.

23.12.2017, 16:55 Uhr     melden


Hannibal_I aus Wien, Österreich

Danke für den Lacher, du hast mir den Tag versüßt!

23.12.2017, 17:40 Uhr     melden


Sauhaufen1

Mir dir will so bald keiner mehr was spielen. Soviel steht fest!

23.12.2017, 23:03 Uhr     melden


Ampelfresse aus Saarbrücken, Deutschland

Saubere Leistung, Jungs! Beim Stichwort "Studentenleben" oder "WG" wundert mich mittlerweile nichts mehr. Trotzdem finde ich es lustig, dass ihr euch gegenseitig ankotzt. Manche bezahlen für sowas auch.

25.12.2017, 19:02 Uhr     melden


Mr.Goodkat

Ich gehe in diesem Fall einfach mal davon aus, dass es sich nicht um eine gewöhnliche Wohngemeinschaft handelt, sondern um betreutes Wohnen?

02.01.2018, 11:31 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Ein Schluck aus dem Kanal

Nun ja, in meinen jungen Jahren war ich einmal in einem Kanalsystem. Dort schwamm halt alles, was die Menschen so in die Toilette spülten. In meiner …

Der Knödel in der Unterhose

In meiner Kindergartenzeit trug sich eines Tages Folgendes zu: Ich stand alleine auf dem Spielplatz, um mich herum tobende und spielende Kinder. Plötzlich …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht