Zum Stehlen verführt

9

anhören

Diebstahl Verzweiflung Osnabrück

Vor ungefähr 10 Jahren bin ich mit einem "Freund" in einen Laden gegangen um etwas zu kaufen. Auf dem Weg zur Kasse blieb er am Süßigkeitenregal stehen und steckte sich etwas in seine Tasche. Bezahlt hat er nicht. Weil es so gut geklappt hat, wollte er direkt wieder in den Laden um wieder etwas zu stehlen. Leider war ich damals charakterlich wirklich schwach und anstatt mich zu weigern habe ich mitgemacht. Das haben wir dann ein zwei Tage so gemacht. Es ist wie gesagt schon einige Jahre her, aber ich erinnere mich, dass es mehrere Chipspackungen, einige Flaschen Cola, mehrere Packungen Süßigkeiten und zwei Eis gewesen sein müssen. Für mich war es zwar das einzige Mal, dass ich gestohlen habe, aber die Erinnerung verfolgt mich ständig. Im Nachhinein bin ich sehr enttäuscht von mir selbst. Ich verstehe nicht, wie ich so schwach sein konnte und etwas so offensichtlich Falsches tun konnte. Ich bereue es, dass ich gestohlen habe.

Beichthaus.com Beichte #00040772 vom 16.12.2017 um 04:00:44 Uhr in Osnabrück (Schützenstraße) (9 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Bolle84 aus Berlin, Deutschland

Absolution, da Du bereust, was Du getan hast. Du hast Süßigkeiten geklaut, das ist jetzt auch keine besonders schwere Straftat. Du solltest Dir selber vergeben, dass Du es als junger Mensch nicht besser wusstest oder konntest und mitgemacht hast beim Klauen.

16.12.2017, 19:34 Uhr     melden


Zombiekrebs aus Weed Wonderland, Deutschland

Ich glaube jeder hat mal was mitgehen lassen. Aber wieso nagt es Dich immer noch oder gibt es noch mehr zu beichten? Absolution.. ich stimme Bolle voll und ganz zu.

16.12.2017, 22:17 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Die ganze Sache ist jetzt 10 Jahre her, da wird es Zeit das du langsam mit abschließt.

16.12.2017, 22:23 Uhr     melden









BelasBraut aus Frankfurt, Deutschland

Gibt es hier jemanden, der noch nichts gestohlen hat??

17.12.2017, 00:09 Uhr     melden


Mrslaciny

.. nun ja, ich denke es wäre gelogen zu sagen das ich persönlich nichts eingesteckt habe in der Vergangenheit...wie alt war ich da denn bitte.... 9?10? Pokemonball.. der hat damals 2 D-Mark gekostet... ich fühle mich bis heute schuldig... mach dir keine Kopf...es ist passiert...rückständig kannst du es nicht machen .. mach dir nicht so den Kopf darüber.... zwecklos... das Leben geht weiter.

17.12.2017, 08:47 Uhr     melden


Railean aus Deutschland

Von jemanden Fremden habe ich noch nie etwas gestohlen. Ja, nicht einmal die berühmtberüchtigten Kugelschreiber oder Feuerzeuer. Lediglich meiner Mutter habe ich mal etwas Geld genommen, um eine Reise zu finanzieren, aber hinterher habe ich es ihr erzählt und dann das Geld auch zurück geben.
@Beichter: Versuch damit abzuschließen. Heute weist du es ja besser.

17.12.2017, 08:57 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Warum du so schwach warst? Na weil du eben schwach warst. Es gibt viele Menschen die keine Moralvorstellung haben. Klar kann man sagen das man daraus lernen kann bzw. bereuen aber damit ist doch niemandem geholfen. Der Schaden ist angerichtet.

17.12.2017, 15:00 Uhr     melden


Ragno aus Hier, Deutschland

Ich nehme mal an, dass noch ein Kind warst. Kinder machen halt manchmal Dummheiten. Lass das einfach als Jugendsünde hinter Dir.

17.12.2017, 16:32 Uhr     melden


mssileas aus Wien, Österreich

Also, abgesehen davon, dass die meistens Kinder/Jugendlichen irgendwann mal irgendwelchen kleinen Mist mitgehen lassen, ja nichts Neues ist - wenn dich das immer noch wurmt, versuch einfach, es durch etwas absichtlich Gutes auszugleichen.
Gerade jetzt zu Weihnachten.
Eine anonyme Spende für deine nächstgelegende Kinderbetreuungsstätte/Altenp flegeheim/Behindertenwerkstatt /Asylwerberheim/Tierheim..., was immer dir einfällt.

Man kann nichts Schlechtes ungeschehen machen, aber man kann es ja vielleicht wieder ausgleichen. Ist auf jeden Fall sinnvoller, als dir selbst ein schlechtes Gewissen einzureden.

18.12.2017, 09:11 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Hilfe, ich stehe kurz vor einer Privatinsolvenz

Ich arbeite in einem großen Versandunternehmen und benutze Kundendaten und deren Versandware, um sie in Geschäften zurückzugeben. Das Geld stecke ich …

Habe ich Krebs?

Ich bin seit vier Jahren verheiratet. Man sollte meinen, dass man alle Gedanken, Kummer und Nöte miteinander teilt, aber dem ist nicht so. Ich habe seit …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht