Crystal Meth und Hartz IV

26

Gewalt Drogen Partnerschaft Traunstein

Ich will beichten, dass ich arbeitslos, gewalttätig und etwas drogenabhängig bin. Finanziell geht es mir nicht schlecht, weil ich schwarz auf dem Bau arbeite, weswegen ich mir meine Lieblingsdroge Crystal Meth meistens leisten kann. Wenn ich Crystal Meth nehme, gerate ich schnell außer Kontrolle, weshalb ich meine Freundin immer wieder mal ohrfeige. Woran sie aber auch ein Stück weit selbst schuld ist, denn sie müsste inzwischen wissen, dass ich nicht kritikfähig bin, wenn ich Drogen nehme. Außerdem habe ich sie schon ein paar mal zum Sex genötigt. Immer wieder nehme ich mir vor, mir wieder eine richtige Arbeit zu suchen, keine Drogen mehr zu nehmen, meiner Freundin gegenüber nicht mehr gewalttätig zu werden und sie nicht mehr zum Sex zu nötigen. Aber mit Hartz 4 und Schwarzarbeit geht es mir finanziell einfach besser und die Wirkung von Crystal Meth ist einfach zu geil und was meine Freundin angeht, denke ich mir, wer sich so behandeln lässt, hat es nicht besser verdient. Ich bitte um Absolution.

Beichthaus.com Beichte #00040765 vom 14.12.2017 um 16:45:17 Uhr in Traunstein (26 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

MichaelGossen aus Potsdam, Deutschland

Ich muss zugeben, dass ich mir beim lesen das lachen nicht verkneifen konnte. So nüchtern geschrieben, dass du ja auch nur etwas drogenabhängig bist und dann natürlich nicht kritikfähig. Ich schmeiß mich weg. Obwohl das ja eigentlich traurig ist.

15.12.2017, 21:14 Uhr     melden


Sauhaufen1

Dir wünsch ich mal eine Runde Knast, wo Du dann mal verkloppt und zum Sex genötigt wirst. Wirste sicher toll finden, da es ja Deiner Meinung nach halb so wild ist.

15.12.2017, 21:40 Uhr     melden


ZwergZitrone aus Österreich

Ja sie ist schuld, klar. Und du hast dir wohl schon das hirn weichgekocht. daher schreib ich jetzt auch nicht was ich dir wünsche, denn du würdest es ohnehin nicht kapieren.

15.12.2017, 21:54 Uhr     melden


schildkröte007 aus Innsbruck, Österreich

Crystal Meth lässt dich älter ausschauen als du bist, bei regelmäßigem Konsum. Wangen fallen ein, die Haut wird fahl, du bekommst Pickel. Wirst also nicht hotter durch den Konsum und schlauer wirst du auch nicht mehr, weil Nervenzellen unwiderruflich geschädigt werden. Besser damit aufhören.

15.12.2017, 22:14 Uhr     melden


Kanato aus München, Deutschland

Hoffentlich wirst du bei deiner Schwarzarbeit erwischt und von deiner Freundin angezeigt, dann kannst du mit dem Arsch zur Wand duschen.

15.12.2017, 22:14 Uhr     melden


Extreme

also mir fällt da nur die Lösung Baseball schläger ein damit deine freundin sich mal gegen dich verteidigen kann das arme ding....

15.12.2017, 22:51 Uhr     melden


carassi

Es ist nicht ihre schuld, es ist nicht ihre Pflicht,auf zehenspitzen zu gehen, nur weil du gerade mal Lust hast, aus der Realität auszusteigen. Und zum Sex genötigt, nenn es beim Namen, du vergewaltigst sie und denkst dir, sie habe es nicht anders verdient.
Nur für den Fall, dass du dich doch für sie interessierst, sie ist co-abhängig. Das allein bedeutet schon Depressionen, psychosomatische Beschwerden, burnout, manchmal suizid. In Kombination mit deiner Behandlung sicherlich mindestens ein Trauma, eventuell ptbs.

Du hast dir gezielt eine der schlimmsten Drogen überhaupt ausgesucht. Die zermatschen dein belohnungszentrum nachhaltig. Gesundheitlich wird es mit dir auch bergab gehen. Das zeug ist, vom suchtpotential her, vergleichbar mit Heroin. Und du bist nicht etwas süchtig, man ist auch nicht etwas schwanger. Du steckst voll drin. Und das bedeutet, egal wie viel Geld du hast, es wird dir irgendwann ausgehen.
Wäre mir ja im Grunde egal, dein Leben, ruinier es wie du willst, aber du ziehst deine Freundin mit rein. Und das sollte nicht sein.

15.12.2017, 23:19 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Hoffentlich zeigt dich einer an, nur wegen der Schwarzarbeit ! Dann musst du zurückzahlen und kriegst nix mehr. Ich glaube bei dir würde ein Knastaufenthalt ganz hilfreich sein...

16.12.2017, 00:05 Uhr     melden


Smarty13 aus Dummbach

Du bist das, was man umgangssprachlich ein Arschloch nennt...Ändere dich!

16.12.2017, 04:40 Uhr     melden


kiam200

Definitiv keine Absolution!
Du bist einfach ein krankes Arschloch!
Es wäre das Beste für Sie, wenn sie dich verlassen würde. Und du solltest dir Hilfe suchen, aber ich bezweifele, dass es dir dafür schon schlecht genug geht...

16.12.2017, 09:39 Uhr     melden


Zufallsbeichte



thinner aus Berlin, Deutschland

Du hast wohl unmittelbar Crystal eingeworfen, bevor Du das geschrieben hast? Sei doch mal ohne Droge so mutig, es Deiner Freundin ins Gesicht zu sagen, was Du von ihr hälst, anstatt dies hier anonym zu tun, aber das könnte ja unbequem werden. Ganz schön feige und mies, und daher keine Absolution.

16.12.2017, 09:49 Uhr     melden


R3C3P20

Klingt nach nem Troll... hoffe es ..

16.12.2017, 10:45 Uhr     melden


Herr_Mauer aus Saarland, Deutschland

Ich mache mir die Welt wididiw wie sie mir gefällt....
Cooler wäre: Ich frahre mit meiner Alten gefplegt in den Urlaub und kann mir alles Leisten. Aber dafür ist dein Hirn zu zerfressen. Viel Spaß in der Abwärtsspirale.

16.12.2017, 13:30 Uhr     melden


Erbsensuppe

Ich muss dir wohl nicht sagen was bei einem Unfall auf der Baustelle passiert ? Derzeit bist du jedenfalls nicht versichert und dein Arbeitgeber wird zusehen wollen das er mit der Sache nichts zu tun hat. Normalerweise könnte man denken das die Beichte ein Fake ist, aber du schreibst tatsächlich genauso realitätsfremd wie man es von einem Süchtigen auch erwarten würde.

16.12.2017, 14:56 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Eines Tages f*ckt dich dein Drogenkonsum. Warte es nur ab es dauert nicht lange. Und dann wirst du alles verlieren.

16.12.2017, 17:03 Uhr     melden


Ragno aus Hier, Deutschland

Crystal Meth hat Dir das Hirn weggebrannt! Es ist alleine Deine Schuld und nicht die Deiner Freundin. Sie hat vermutlich Angst vor Dir, weswegen sie sich noch nicht traut was zu machen, wie leider viele Frauen die von so einem Ar***lo** wie Dir behandelt werden. Glaub mir, der Tag kommt an den Du die Quittung bekommst, nicht nur ne Anzeige wegen Vergewaltigung. Denn zum Sex nötigen ist nix anderes.

16.12.2017, 18:03 Uhr     melden


Gauloises19

They see me trollin' they hatin'... Mach einen Entzug, die Einsicht zur Sucht hast du bereits. Oder denke dir andere Beichten aus.

16.12.2017, 19:08 Uhr     melden


Bolle84 aus Berlin, Deutschland

"Wenn ich Crystal Meth nehme, gerate ich schnell außer Kontrolle, weshalb ich meine Freundin immer wieder mal ohrfeige."
Dir hilft es, Deine Freundin zu schlagen, um auf Meth die Kontrolle über Dich wieder zu erlangen? Dann hast Du noch mehr Probleme als Deine Drogensucht.

16.12.2017, 20:00 Uhr     melden


Marquis

So wie das geschrieben ist, kann das eigentlich nur eine Trollabsolution sein. Hoffe ich zumindest.

16.12.2017, 22:06 Uhr     melden


carassi

Ob das echt ist, das habe ich mich auch gefragt. Das ist an manchen Stellen ungewöhnlich selbstreflektiert. Falls ja, gute Voraussetzung für einen Entzug.
Leider ist es so, Geschichten wie diese passieren. Einschließlich der Gewalt unter drogeneinfluss. Und oft genug hängen auch noch Kinder mit drin. Unabhängig davon, ob speziell diese Geschichte wahr ist, Schicksale wie dieses existieren.

17.12.2017, 08:37 Uhr     melden


KingKurt

Beim Lesen dieser "Beichte" habe ich mich irgendwie an die Person erinnert gefühlt, die im Mami-Forum immer sehr spitzfindig über ihr Baby schreibt, um die jungen Mütter zu triggern....warum nur?!?!?...mmmmhhhh.....

18.12.2017, 10:09 Uhr     melden


Mr.Goodkat

Interessant, wie hier alle die Freundin in Schutz nehmen. Da werden sich schon zwei so traurige Gestalten gefunden haben. Jede normale Frau würde doch schon gar nicht mit einem Meth-User zusammen sein wollen.

18.12.2017, 11:22 Uhr     melden


HugoBruno

Ja. Volle Absolution fürs Trollen. Leider gibt es solche Menschen wirklich, aber die beichten nicht hier. Letztere sind ähnlich liebenswert wie Gelsen (auf Preußisch: Mücken).

18.12.2017, 12:40 Uhr     melden


Schäfchen aus Deutschland

Das beschriebene Arschloch bist du sicher auch ohne Drogen.

19.12.2017, 21:29 Uhr     melden


19andi85

drogen, gewollte arbeitslosigkeit und gewalt gegen frauen, noch tiefer kann man doch gar nicht sinken.

20.08.2018, 10:56 Uhr     melden


Student

bete dass ich niemals dein Nachbar sein werde du Ehrenloser bastard

11.05.2021, 12:41 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Ich sehe meine Freundin zu selten!

Ich bin Student und habe seit Kurzem ein Freundin, um die mich bestimmt einige beneiden könnten. Bin ein sportlicher und ansehnlicher Mann mit Vernunft …

Asoziales Verhalten

Ich nehme Drogen, ich trinke sehr viel, ich schlag oft Leute zusammen und verhalte mich oft sehr asozial.


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht