Markenartikel im Gelben Sack

17

anhören

Stolz Gesellschaft Nachbarn Fürth

Bei uns in der Straße ist es üblich, dass man die Verpackungen teurer Markenartikel so in den gelben Sack legt, dass man das sehen kann, wenn er auf der Straße zum Abholen bereitliegt. Mann, ist das ein spießiger Haufen. Aber ich mache das genauso. Denn die meisten meiner Nachbarn sind so pleite wie ich. Aber jeder soll denken, dass er es nicht nötig hat.

Beichthaus.com Beichte #00040756 vom 12.12.2017 um 22:59:54 Uhr in Fürth (17 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

notyou

Ihr begutachtet also den Müll der Nachbarn und pusht daran euer Ego? Ihr seid schon ein paar arme Würstchen. Aber wenn es dein Selbstwertgefühl steigert, meinetwegen Absolution. Immerhin schadest du niemandem...

13.12.2017, 11:03 Uhr     melden


xjudgex---gesperrt

was habt ihr nur für probleme? wenn euch zeit genug bleibt, um den müll der nachbarn zu durchwühlen, bleibt dir eigentlichlich auch genügend zeit einen vernünftig bezahlten job zu finden. die recycling-anlagen und wertstoffhöfe wären evtl. ein lohnender arbeitgeber für dein hobby.

13.12.2017, 12:10 Uhr     melden


Sauhaufen1

Ihr seid nicht nur materiell arm. Was soll man da sonst zu sagen...

13.12.2017, 12:31 Uhr     melden


ozelot

Dann ist also der gelbe Sack die facebook-Seite in Unterschichten-Viertel...

13.12.2017, 12:57 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Bitte was ? Ich habe das ehrlich gesagt mehrmals lesen müssen bis mir die Idee gekommen ist das eure Straße gegenseitig den Müll kontrolliert.

13.12.2017, 14:01 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

"Oh, schau mal! Der Paschulke hat sich wieder die gute Wurst von Lidl-Deluxe gegönnt, der scheint es ja zu haben!"
"Haben sich die Müllers doch glatt die Blend-a-med-Zahncreme gekauft... Dekadentes Pack!"
"Unfassbar, dass sich der Kowalkowski wieder die gute Meica-Wurst gegönnt hat, der blöde Bonze!"

Stelle ich mir so die Gespräche kurz vor der Müllabholung bei euch so richtig vor?! Ziemlich grotesk...

13.12.2017, 14:33 Uhr     melden



“35.000

“Beichte


lexe aus Klagenfurt, Österreich

Traurige Gesellschaft heutzutage.

13.12.2017, 14:36 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Und dann lauft ihr rum und begutachtet den Müll des anderen oder was? Habt ihr sie noch alle? Die ganze Welt ist ist so komplex und steckt voller Mysterien. Und dann juckt es euch wer was im Müll hat?

13.12.2017, 15:50 Uhr     melden


MichaelGossen aus Potsdam, Deutschland

Na dann wissen die Einbrecher ja, welche Häuser sie bevorzugen müssen.

13.12.2017, 17:22 Uhr     melden


Psychobold aus Blechwerk Happendorf, Deutschland

Alle in eurer Strasse sind Idioten. Wer ist denn heute noch so blöd seinen Müll zu sortieren? Landet doch eh alles in der Verbrennungsanlage.

13.12.2017, 18:53 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Vicco der Paschulke vom Peter? Der war ja immer so fett.

13.12.2017, 19:24 Uhr     melden


Vasilie_Replik aus Stadt_an_der_E, Deutschland

Oh man, dass ist definitiv das erbärmlichste was ich seit langem gelesen habe. Eure spießigen, kleinen Egos tun mir wirklich Leid. Das muss so armselig sein. Keine Absolution wegen fehlender Eier und Unehrlichkeit.

13.12.2017, 19:29 Uhr     melden


schildkröte007 aus Innsbruck, Österreich

Hab mal von einer Familie gehört, die hat die Rolläden herunter gezogen und eine Woche im Dunkeln gelebt um anderen nicht sagen zu müssen, dass sie nicht in den Urlaub gefahren sind. Die Geschichte erinnert mich irgendwie daran mit dem Imponiergehabe.

13.12.2017, 21:04 Uhr     melden


thinner aus Berlin, Deutschland

Das hat man davon, wenn jeder jeden kennt - oder zu kennen glaubt.
Ätzend.

13.12.2017, 22:27 Uhr     melden


andi126

@Vicco: Blend-a-med Zahncreme...dekaDENT.. Der war gut, habe das fast überlesen.

@Beichter: Ich habe mir gestern eine Schüssel für einen dreistelligen Betrag gekauft - Willst du die Verpackung?

13.12.2017, 22:41 Uhr     melden


PeterPanPie aus Österreich

Da tun sich ja wieder Abgründe auf bei Beichthaus. Da sind mir ja die Fäkalbeichten ja fast noch lieber.

14.12.2017, 10:29 Uhr     melden


stefanx86

Das ist mit Abstand das Erbärmlichste, das ich je gehört habe.

27.12.2017, 13:38 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Kiffen jeden Tagen

Ich muss beichten, dass ich jeden Tag kiffe und das schon seit über einem Jahr. Klar gab es Tage, an denen ich auch nicht gekifft habe. Aber nun ist …

Student mit Lottogewinn

Ich (Student/22) habe vor zwei Jahren bei einem Lotterievermittler einen niedrigen siebenstelligen Betrag gewonnen. Manch einer mag aufgrund dessen seinen …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  

“35.000