Das Model und der Psycho

32

anhören

Begehrlichkeit Waghalsigkeit Partnerschaft Oldenburg

Ich arbeite nebenberuflich als Model für Aktaufnahmen, es handelt sich dabei um künstlerische Bilder. Dabei werde ich von professionellen Fotografen für einige Stunden bezahlt, neben den Studioaufnahmen kommt es hin und wieder auch zu Außenaufnahmen, dabei werden auch schon mal über hundert Euro die Stunde bezahlt. Mit ganz viel Glück ist auch eine Reise ans Mittelmeer drin. Die Aufnahmen mache ich jetzt seit zehn Jahren, seit Anfang zwanzig, im Jahr kommen so immerhin etwa vierzehntausend Euro zusätzlich in die Haushaltskasse. Die Tendenz ist da immer noch steigend und es hat echt gedauert, sich das alles aufzubauen. Die Aufnahmen machen mir Spaß und ich bin auf viele Bilder sehr stolz, es ist natürlich auch ein toller Ausgleich für die stumpfsinnige Arbeit im Büro.

Mein eigentliches Problem ist allerdings mein Freund. Er wusste von Anfang an darüber Bescheid und fand es auch toll, vielleicht hat er auch nur so getan. Jedenfalls ist er enorm eifersüchtig, jedes Mal wenn ich zu einer Aufnahme fahre ist die Hölle los, die Beschimpfungen und Vorwürfe, die da kommen, sind wirklich nicht mehr schön. Ein Kurztrip für Aufnahmen nach Griechenland ist dann sogar mit Selbstmorddrohungen von ihm geendet, sodass ich die Reise abbrechen musste. Vor Kurzem hat er nun das Maß überschritten, einige seiner Studienfreunde haben mich wohl auf einem Kalender wiederentdeckt, sie haben ihn damit aber nicht aufgezogen sondern eher bewundert. Einer ist dann vorbeigekommen und wollte ein Autogramm von mir haben, daraufhin hat er ihm eine reingehauen. Wahrscheinlich fliegt er deswegen jetzt von der Universität, das ist dann schon der zweite Studiengang der nichts geworden ist, die letzten vier Wochen saß er jedenfalls nur noch vor dem PC und hat irgendwelche Serien geglotzt.

Leider trägt er auch kaum etwas zur Haushaltskasse bei, meint nun aber, dass er, wenn ich mit den Aufnahmen aufhören würde, bei einer Handwerkerbörse im Internet anfängt Dumpingarbeiten zu erledigen. Ehrlich gesagt denke ich, dass ich mich nun nach vier Jahren von ihm trennen werde, auch wenn er danach vermutlich ein Sozialfall wie der Rest seiner alkoholkranken Familie wird. Meine Geschichte könnte echt verfilmt werden, das Model und der Psycho, könnte echt nur noch weinen. Wieso landen solche Menschen immer wieder ganz unten?

Beichthaus.com Beichte #00040748 vom 09.12.2017 um 21:47:43 Uhr in Oldenburg (32 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Lotti88

Mach dein eigenes Ding und schieß den ab. Dann brauchst du dich für nichts rechtfertigen was du machst und kannst dein verdientes Geld für dich ausgeben. Die Aussage er würde sich einen Job suchen wenn du damit aufhörst liegt bei 50:50. Zudem scheint er nicht so richtig zu wissen was er will, wenn es schon der zweite Studiengang ist. Du solltest aufhören ihm sein Leben zu finanzieren. Und jemand der mit Selbstmord droht macht es meist eh nicht, es soll einen nur ein schlechtes Gewissen machen.

10.12.2017, 11:44 Uhr     melden


KentMansley aus Lummerland, Deutschland

ich hätte bereits nach der selbstmorddrohung mit ihm schluss gemacht. er gönnt dir nichts und ist selber unzufrieden und verwirrt. dir macht deine arbeit spaß also genieße dein leben und lass ihn fallen. gruß

10.12.2017, 12:31 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Wenn nichts mehr geht kommt dieser Selbstmord-Blödsinn. Schmeiß den Kerl auf die Straße und suche dir jemanden der eher zu dir passt !

10.12.2017, 12:38 Uhr     melden


carassi

Bei selbstmorddrohungen direkt den Notruf wählen. Entweder das ist ernst, dann sind das die einzigen, die helfen können, oder es ist nicht ernst, dann darf er gern das peinliche Gespräch mit den sanis führen. Aber manipulieren lassen würde ich mich nicht.

Ich glaube, nicht jeder Mensch kann damit umgehen, wenn der Partner so einen Job hat. Er scheint nicht dazu zu gehören. Das sind keine guten Voraussetzungen für eine Beziehung.

10.12.2017, 12:40 Uhr     melden


ZwergZitrone aus Österreich

Schieß den Psycho ab, aber schnell! Der liebt dich nicht, der will dich nur besitzen, weil er weiß dass er allein aufgeschmissen ist.

10.12.2017, 14:12 Uhr     melden


Erbsensuppe

Lass ihn ziehen, du hast was besseres verdient, der Typ wird dir ewig ein Stein am Bein sein.
Eifersucht ist auch immer ein Zeichen für mangelndes Selbstvertrauen, dazu wohl auch noch ein sehr labiler Charakter. Wenn die Eltern schon Alkoholiker sind, kann das auch noch auf dich zukommen.
Alleine der Vorschlag von ihm als Tagelöhner Geld zu verdienen anstelle sich hinter sein Studium zu klemmen, würde bei vielen Frauen schon zur Trennung führen.

10.12.2017, 14:22 Uhr     melden


Ragno aus Hier, Deutschland

Er will die Zügel halten! Lass das nicht mit Dir machen und trenne Dich von ihm, auch weil er gewalttätig zu sein scheint. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis ihm die Hand ausrutscht Dir gegenüber. Also ziehe es durch! Was Du nun beruflich machst, ist Deine Sache. Wenn Du gerne modelst, nur zu, aber bitte gesundes Modeln und nicht abmagern deswegen! Und such Dir besser auch eine neue Wohnung. Irgendwie macht er den Anschein als würde er stalken.

10.12.2017, 16:03 Uhr     melden


Bücherwurm

Solche Typen werden mit den Jahren immer schlimmer. Lieber jetzt ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. Sieh zu, dass Du die Beziehung beendest und lass Dich nicht mit Selbstmorddrohungen erpressen. Er will sich nicht umbringen, er will Dich unter Kontrolle haben.

10.12.2017, 17:08 Uhr     melden


Sauhaufen1

Schließe mich an. Beende die Beziehung. Er kommt mit der Situation und sich selbst nicht klar. Das wird nichts mehr. Spätestens nach seiner Selbstmorderpressung hättest Du schon gehen sollen.

10.12.2017, 19:24 Uhr     melden


lexe aus Klagenfurt, Österreich

wo kann man so was machen

10.12.2017, 20:03 Uhr     melden


andi126

Er wollte ein Autogramm von dir hahaha, der war gut. Als ob man ein Autogramm von einer Hure will. Der wusste einfach dass solche wie du einfach zu haben sind und wollts mal probieren. Dein Freund ist ein Psycho, das stimmt, jeder Mann mit Würde und Stolz hätte sich gar nie auf so eine eingelassen.

10.12.2017, 20:19 Uhr     melden


ZwergZitrone aus Österreich

Andi126 hast du Lack gesoffen? Füllwort Füllwort füllwort

10.12.2017, 20:44 Uhr     melden



Hannibal_I aus Wien, Österreich

Ist es nicht üblich, dass bei solchen Shootings, überhaupt am Mittelmeer, auch Geilheit entsteht und ausgelebt wird ? Bzw die Models auch die hübschen Beine breit machen müssen um an lukrative Aufträge zu kommen ?
Vielleicht stört ihn das?

10.12.2017, 20:59 Uhr     melden


andi126

ZwergZitrone nein. Füllwort füllwort füllwort füllwort füllwort füllwort.

10.12.2017, 21:00 Uhr     melden


RDPP

Ich würde dich jederzeit bei deinem Hobby unterstützen, Gib mir nur bescheid wo wir einen Kaffee trinken gehen.

11.12.2017, 02:36 Uhr     melden


stiefel001

Schieß den Typen ganz schnell ab.Der ist ein gammler und faulenzer der werd im Leben nie was auf die Reihe kriegen.

Der zweite Studiengang ?der werd auch noch den dritten oder vierten versuchen..... der werd dir ewig auf der Tasche liegen und seine Psycho Macken werden nicht besser im Gegenteil

Einer der einem mit Selbstmord droht weil ihm was nicht passt werd das immer wieder tun vor allem hat es ja schon einmal geklappt.

Mein Rat Trenn dich ganz schnell von dem bevor es zu spät ist . Und er dabei mit Selbstmord mal wieder droht Ruf die Polizei an das er Selbstmord Gedanken bzw. Damit gedroht hat. Schon kommen die Jungs mit den umgedrehten Jacken und Laden ihn ein.

Glaub mir ich hatte im bekannten Kreis einen ähnlichen Fall nur war es da die Freundin von einem Kumpel die dieses Schauspiel,Theater Erpressung abgezogen hat.Tja irgend wann hat mein Kumpel die Notbremse gezogen und seine ex ist jetzt erst mal in der geschlossenen....

11.12.2017, 07:51 Uhr     melden


The Dude aus Schweiz

Also ich fänds auch nicht gerade Toll, wenn jeder meine Freundin dermassen einsehen könnte. Aber er wusste es vorm zusammenkommen und ich denke, mit sowas kann/muss man sich in so einem Fall arrangieren oder halt gehen.

11.12.2017, 10:12 Uhr     melden


xjudgex---gesperrt

mach mit der wurst schluss. der scheint ein ernsthaftes problem zu haben. allerdings hör auf dir einzureden, dass deine nacktbilder einen hohen künstlerischen standpunkt haben. das sind einfach nur nacktbilder wie andere nacktbilder auch.

11.12.2017, 10:22 Uhr     melden


GuterFrager888 aus Frankfurt, Deutschland

Ganz klarer Fall : Frau mit zweifelhaften Ambitionen und "modernen" "empanzipierten" Werten zerstört das Leben und Herz eines normalen und anständigen Mannes. Er wäre besser ohne dich dran.

11.12.2017, 10:49 Uhr     melden


sammybaby

Prinzipiell ist er wirklich der Schuldige in eurer Beziehung und du solltest dich einfach von ihm trennen. Keine Rache bitte oder sonst etwas! ABER man sollte immer zwei Seiten der Geschichte hören und ich werde das Gefühl irgendwie nicht los, dass du ziemlich arrogant und selbstverliebt bist und grade echt übertreibst. Das ist nämlich keine Beichte, sondern nur eine Beschreibung wie "toll" du bist und wie scheiße dein Lebensgefährte ist. Wenn du das so siehst, dann verlass ihn bitte und heul hier nicht rum.

11.12.2017, 10:52 Uhr     melden


Gauloises19

Liest sich sehr einseitig, aber offenbar wusste er von deinem Job von Anfang an. Kann mir vorstellen, dass er ein anderes Problem hat und das jetztige so aufbauscht, um seinen Ärger Luft zu machen. Es ist deine Entscheidung, ob du dem nachgehst.

11.12.2017, 13:57 Uhr     melden


KingKurt

Eifersucht, vor allem in dieem Ausmaß iz für mich immer Zeichen des eigenen Selbstbewusstseins, Unicherheit und oft auch Projektion der eigenen labilen Treue auf das Verhalten des Partners. Klar kann sich beim Mittelmeer-Shooting durch die Crew gevögelt werden und wahrscheinlich wird er davon - wie wir hier schon oft gelesen haben - auch niemals erfahren. Dennoch iz die Kommunikation des Missfallens völlig übertrieben wird über kurz oder lang genau zu solchen Verhaltensweisen auf deiner Seite führen, die er immer befürchtet hat und eben genau zu oben beschriebenen Verhaltensweisen auf seiner Seite. Letztlich iz das Kind in den Brunnen gefallen und ich glaube Du weißt das auch, denn ich kann mir unter anderem auch so gar net vorstellen, das Du Bock hast auf dem Gelegenheitsarbeiterlohn die Familienplanung aufzubauen.

11.12.2017, 14:24 Uhr     melden


ElderusHeiner aus Hamburg, Deutschland

Nice. Die Beichterin schreibt, dass er vor vier Wochen damit angefangen hat vor seinem PC Serien zu gucken (Das was 90% aller Langzeitstudenten auf Beichthaus auch den ganzen Tag machen, die anderen 10% lesen beichten bei der Arbeit) und sofort wird in den Kommentaren losgeballert, dass er ein Faulpelz wäre, der niemals was auf die Reihe bekommen würde etc. man man man. Dafür, dass wir in einem anonymen Internetportal sind, kennt ihr die Leute echt gut! :'D
Zurück zum Thema. Es hört sich für mich eher danach an, als ob er von Anfang an nicht begeistert davon war, dass seine Freundin von anderen Typen fotografiert wird und dann sogar noch irgendwo ins Mittelmeer eingeladen wird. (Natürlich alleine ohne ihn). - Er hat es der Beichterin natürlich nicht gesagt, weil so eine Aussage natürlich der Todesstoß für jede beginnende Beziehung wäre. - Jetzt hat sich das ganze aber so verselbstständig, dass er es langsam mit der Angst zu tun bekommt. Die Beichterin wird erfolgreicher in ihrem Job, er hängt noch in seinem Studium fest.
Dann der ultimative schlag in die Magengrube: Die Kumpels entdecken einen Kalender mit seiner Freundin. - 1. Frage: Was ist das für ein Kalender? Die Mädels in den Kalendern die ich so kenne machen jedenfalls keine Werbung für Rollkragenpullover, wenn ihr versteht. - So und nun sehen das seine Kumpels und ziehen ihn auch noch damit auf, einer überschreitet sogar so hart die Grenze und zieht das bei ihm Zuhause ab. - Da ist er ausgetickt.
So und was lernen wir daraus? - Die Beziehung wird nicht halten, ihr wollt beide etwas anderes. Nicht nur von euch selber und für euer Leben, sondern auch von einander. Reden hilft.
Keine Absolution, weil du dich (deiner beichte nach) genau sowenig für das Seelenleben deines Freundes interessierst, wie er sich für deine Berufsträume.

11.12.2017, 15:04 Uhr     melden


GinNoKama aus Bielefeld , Deutschland

"sie haben ihn damit aber nicht aufgezogen sondern eher bewundert. " - ElderusHeiner, er wurde eben nicht aufgezogen.
Und Hannibal_I, die Mädels aus dem Berufsfeld, die ich kenne, tauschen sich in geschlossenen Gruppen darüber aus und wenn ein "Fotograf" auch nur anzügliche Kommentare bringt, wird von Zusammenarbeit mit ihm abgeraten. (Akt)Modelle ≠ Sexworker.

11.12.2017, 16:56 Uhr     melden


carassi

Der durchschnittliche 32jährige langzeitstudent im zweiten gerade scheiternden Studium wird auch nie fertig Heiner. Die beichterin ist um die dreißig, statistisch ist ihr Partner zwischen 30 und 35. Es gibt Studenten, die das dann noch fertig bekommen, ja. Ist aber eher selten. Es ist ne pauschalverurteilung, völlig richtig, statistisch gesehen dennoch wahrscheinlich.
Und ein plötzlicher Wechsel im Verhalten ist meistens interessant. Von jetzt auf gleich nur noch zu surfen deutet auf verlorene Motivation hin.
Selbstmorddrohungen sprechen psychisch stabile Menschen in der Regel nicht aus. Er hat vermutlich irgendein Problem. Depression wäre möglich. Abgleiten in internetsucht auch, Kinder von süchtigen sind da besonders gefährdet. Das kann mit dem nebenjob zusammen hängen, muss aber nicht. So oder so hat er nicht das Recht, das auf dem Rücken seiner Partnerin auszutragen.

11.12.2017, 17:11 Uhr     melden


ElderusHeiner aus Hamburg, Deutschland

@carassi:
Also ich habe auch Bekannte in den 20ern die schon ein Studium versiebt haben und jetzt irgendetwas anderes studieren. Wo aus der Beichte entnimmst du das Alter der beiden Protagonisten? Oder ziehst du das nur aus der Studienzeit?
Vielleicht sehe ich die Sache auch etwas voreingenommen, aber so etwas ähnliches ist mir halt auch schon passiert. (@GinNoKama) Eine Exfreundin von mir meinte damals auch mir erzählen zu müssen, sie würde einfach nur ein paar Modelbilder für Klamotten etc. machen und am Ende stellte sich raus, dass sie seit Jahren Erotik-Fotos inkl. Sexspielzeug etc. von einem alten Typen hat machen lassen, der vor hundert Jahren mal Fotograf war und sie für die Sessions schon immer im Vorherein abgefüllt hat.
Kein Vergleich zu den uns hier vorliegenden Fakten, aber ich versuche halt beide Seiten zu sehen..

12.12.2017, 08:22 Uhr     melden


carassi

Das Alter der beichterin entnehme ich der Tatsache, dass sie mit Anfang 20 mit dem nebenjob anfing und es seit 10 Jahren macht. Sie ist Anfang 30. Meistens ist der Partner gleichaltrig oder etwas älter, das ist ne Schätzung, daher das Wort "statistisch". Statistische Ausreißer gibt es, sind aber selten.
Ich kenne auch Menschen, die mit 30 erfolgreich studiert haben. Und für jeden, der es geschafft hat, gibt es zwei dutzend, die es nicht geschafft haben.
Deine Freundin hat da allerdings von Anfang an gelogen und das, was da ablief, verharmlost. Und sonderlich seriös klingt das nicht.

12.12.2017, 08:42 Uhr     melden


candyman13280 aus Stuttgart, Deutschland

Mach ganz schnell Schluss. Du bist nicht dafür verantwortlich, wenn er sich nicht im Griff hat.

12.12.2017, 08:49 Uhr     melden


RockStarBae aus Wonderland, Deutschland

Auf welchem Kalender bist du den zu finden? Schreibe gerade meine Bachelorarbeit im Marketingbereich über diverse Kalender zwecks Designbearbeitung.

12.12.2017, 09:17 Uhr     melden


kg1 aus Deutschland

Sie ist ein Model und Sie sieht gut aus... Was anderes fällt mir nicht ein

12.12.2017, 14:33 Uhr     melden


GuterFrager888 aus Frankfurt, Deutschland

Du hast dich mit dieser Beichte selbst verraten! Never ever handelt es sich bei deinen Pornokalendern um seriöse Kunst. Wer lädt den bitte eine mittlerweile 30 Jährige zum Fotoshooting ans Mittelmeer ein, wenn er sie nicht knallen darf. Sorry, aber es gibt da draußen soviele bildhübsche, junge, knackige Mädels zwischen 18 und 25 die bereit sind als Aktmodel zu arbeiten, dass ich dir einfach nicht abkaufen kann, dass du deine vermeintliche Kunst seit 10 Jahren erfolgreich und seriös durchziehst. Mit 30 bist du wohl eher schon sowas wie die Cellulite-Oma aller Aktmodelle. Du bist sehr wahrscheinlich nur eine unzufriedene treulose Porno-Erotik- Schlampe die ihrem labilen Freund das Herz bricht, worauf er aus Liebe und eifersüchtigen Motiven momentan sein Leben gegen die Wand fährt. Frauen sind schlimmer als Drogen, ich sags immer wieder. Und mein Mitleid an die Opfer hier in den Kommentaren die diese Show nicht durchschauen.

16.12.2017, 22:06 Uhr     melden


Kanisterkopf

Ich wusste echt nicht, wie viele Typen weinerliche melodramatische Memmen sind, die Frauen die Schuld an allem geben, bis ich die Kommentarbereiche der beiden Seiten 9gag und Beichthaus entdeckte

18.12.2017, 10:37 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Die Frauen über die meine Frau lästert

Ich bin männlich, seit 12 Jahren glücklich verheiratet und bin meiner Frau niemals fremdgegangen. Doch wenn sie andere Frauen wegen deren Figuren, Frisuren, …

Ich komme nicht von meinem Ex los

Ich möchte beichten, dass ich jetzt einen Freund habe, den ich auch wirklich liebe. Nur komme ich von meinem Ex nicht los irgendwie, der auch gleichzeitig …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht