Ungewaschen & stinkend in der Kirche

9

Unreinlichkeit Unglaube Hanau

Ich (m) beichte hiermit eine kleine Jugendsünde: Ich habe es als Konfirmand gehasst in die Kirche zu gehen, wie wahrscheinlich viele andere auch. Deshalb habe ich damals beschlossen, mich für das frühe Aufstehen sonntags und die verschenkte Zeit zu revanchieren. Ich habe damals von Körperpflege nicht allzu viel gehalten und eh nur 1x pro Woche geduscht. Und diese wöchentliche Dusche habe ich dann grundsätzlich auf Sonntagabend gelegt, so dass ich morgens in der Kirche so richtig schön vor mich hin gemüffelt habe. Zwei meiner Kumpels sind auch die Idee gekommen und wir haben dann einen kleinen Wettbewerb daraus gemacht und jeder hat versucht möglichst versifft in die Kirche zu kommen. Nicht geduscht, nicht gewaschen, mit dreckigen, stark verschwitzten Klamotten. So hatten wir wenigstens einen Spaß an der ganzen Sache. Das ist jetzt etwa 10 Jahre her und ich bin mittlerweile aus der Kirche ausgetreten. Ich bitte um Absolution.

Beichthaus.com Beichte #00040722 vom 04.12.2017 um 14:52:28 Uhr in Hanau (9 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

herr_timchen aus Stuttgart, Deutschland

So hast Du unbewusst sicher gestellt, dass der Priester seine schmierigen Finger von Dir lässt. Daher Absolution!

04.12.2017, 16:57 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Ahja. Mittlerweile hast du ja die für dich passenden Konsequenzen gezogen.

04.12.2017, 17:17 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Selbst Viele Erwachsene schaffen es nicht sich regelmäßig zu Duschen. Trotzdem keine absolution du stinker.

04.12.2017, 18:00 Uhr     melden



The Dude aus Schweiz

*Würg* Viel wichtiger wäre die Frage, ob du Sau dich nun öfters wäscht?

05.12.2017, 09:50 Uhr     melden


Honk80 aus Wiesbaden, Deutschland

Wir sind hier bei Beichthaus, niemand hasst hier die Kirche. Wir sind alles gute Christen die GEWASCHEN am Sonntag in die Kirche gehen.
An die Moderatoren, ich schlage vor, dass das Forum Sonntags geschlossen bleibt. Beichte bleibt natürlich offen.

05.12.2017, 14:37 Uhr     melden


JackyHeinz aus Berlin, Deutschland

Bwahahaha, sehr schöne Idee. Am besten noch besoffen von letzter Nacht oder so, vielleicht mit Kotzeresten am Kinn!

05.12.2017, 20:36 Uhr     melden


Sauhaufen1

So ein Pottferkel sass vorhin neben mir in der Bahn. Der war bestimmt auch auf dem Weg in die Kirche.

06.12.2017, 00:07 Uhr     melden


sarac aus Zürich, Schweiz

Da kannst du von Glück reden, dass du ehemals Protestant warst. Als Katholik hätte diese Methode nicht funktioniert. Die Weihrauchdämpfe hätten euren Müffel neutralisiert. Aber na gut, Absolution erteilt - aber nur wenn du versprichst, zukünftig geduscht unter deinen Artgenossen zu erscheinen!

06.12.2017, 11:05 Uhr     melden


Offender

naja klar.. aber die konfirmation noch durchstehen, da gibt´s schließlich nen haufen kohle von den verwandten. das sind mir die richtigen. im konfi-alter sollte mann schon den arsch in der hose haben, dazu zu stehen, dass man von kirche nix hält, und dann natürlich auch auf das geld verzichten.

07.12.2017, 08:19 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Regelmäßig in der Kirche

In meiner Konfirmationszeit war ich gezwungen, regelmäßig die Kirche zu besuchen, also habe ich mich in den Ferien, nachdem ich tagelang nicht geduscht …

Der Haufen im Kloster

Ich besuchte einst eine weiterführende katholische Schule, bei der es in der achten Klasse Pflicht war, eine mehrtägige Klassenfahrt in einem Kloster …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht