Selbstgemachte Geschenke

11

anhören

Engherzigkeit Eitelkeit

Ich beichte, dass ich keinerlei Respekt vor selbstgemachten Sachen habe. Ich hasse diese gestrickten, geklebten oder gebastelten Geschenke und nehme sie nur an, um meine Mitmenschen nicht zu verletzen. Respekt vor der Zeit, die es gekostet hat und dem Aufwand, den sie betrieben haben, verspüre ich natürlich, ebenso Freude darüber, dass an mich gedacht wurde, nur erfreuen mich diese Unikate einfach nicht. Meist entsorge ich sie nach geraumer Zeit unauffällig. Es ist mir auch nicht so wichtig, wenn sie kaputt gehen. Ich betone gerne, dass ich mir Sachen lieber selbst kaufe, aber trotzdem denken sich die Leute immer wieder Selbstgemachtes für mich aus.

Beichthaus.com Beichte #00040702 vom 28.11.2017 um 21:06:55 Uhr (11 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

HighFidelity aus schönste Stadt am Bodensee, Deutschland

Das ist schade. Zu meinen liebsten Geschenken zählen ein selbstgenähtes TShirt und eine selbst genähte Kulturtasche.
Gekauft ist so schnell was. Aber extra angefertigt - das zeugt von wahrer Energie! Ich persönlich verschenke zu Weihnachten am Liebsten selbstgebackene Plätzchen: sind besser als gekaufte und bleiben nirgendwo liegen.

28.11.2017, 22:16 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Weißt du eigentlich sucht man sich Geschenke nicht aus. Natürlich kann man mit vielem nicht's anfangen aber es geht ja auch nur um den Gedanken. Etwas geschenkt bekommen bedeutet in erster Linie Zuneigung.

28.11.2017, 22:50 Uhr     melden


Sauhaufen1

Also ich habe ja dank Beichthaus eine gewisse Voreingenommenheit gegenüber Geschenken aus fremden Küchen. Bei jedem Chutney, jeder Marmelade und selbstgebackenen Dingen sehe ich vor meinem inneren Auge bestimmte Körperteile und -flüssigkeiten.

28.11.2017, 22:54 Uhr     melden


ChiChi93 aus Wien, Österreich

Es kommt halt echt drauf an - eine Freundin von mir macht richtig professionelle E-Book- und Handytaschen selbst. Von einer anderen Freundin habe ich mittlerweile 6 Paar Handstulpen für den Winter.
Aber ansonsten versteh ich's vollkommen. Habe bei meinem letzten Umzug wieder bemalte und beklebte Gläser weggeworfen. Völlig nutzloser Kram. Hoffentlich kommen die Schenkenden nicht zu Besuch, sonst musst du denen noch erklären wo ihr Zeug geblieben ist. Absolution erteilt.

28.11.2017, 23:43 Uhr     melden



John_Preston

Ich bekomme öfter sowas, zb von zwei Kindern von (zwei verschiedenen, die letzten beiden eben) Exfreundinnen, die bis heute auch ne Kleinigkeit von mir zu Weihnachten und Geburtstag kriegen. Das wird alles aufgehoben und geehrt. Manches offen hingestellt, anderes in Schubladen, da das eh alles nur noch per Post geht.

29.11.2017, 00:43 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

Ich finde das mit den Geschenken auch nervig. Da lobe ich mir die Chinesen! Roter Umschlag, Geld rein, fertig!

29.11.2017, 07:17 Uhr     melden


ZwergZitrone aus Österreich

Kommt darauf an, manche Leute sind sehr begabt was Handarbeiten angeht, und machen richtig schöne Sachen wie Schmuck, Handtaschen, Kleidung etc die echt was hermachen. Mit Windowcolor-Schmierereien und selbst beklebten Kerzen fange ich auch wenig an.

29.11.2017, 09:12 Uhr     melden


johannisbär aus Berlin, Deutschland

Absolution. Geht mir genauso, es sei denn es ist etwas nützliches bzw. ein Gebrauchsgegenstand oder essbar, dann freue ich mich mehr als über was gekauftes.

29.11.2017, 12:46 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Das ist immer abhängig vom jeweiligen Geschenk. Es gibt Leute die sind wirklich begabt, wohingegen andere sich nicht wundern brauchen wenn man das selbstgemachte Geschenk entsorgt.

29.11.2017, 13:45 Uhr     melden


Ragno

Also ich finde das ja ziemlich traurig! Gerade selbstgemachte Geschenke sind was Schönes, da es auch sehr persönlich ist. Sowas wirft man doch nicht weg! Was ist, wenn Dein Kind, Enkel etc. dir was selbstgemachtes schenkt? Wirfst das dann auch weg? Auch wenn sie es nicht wissen ist das ein richtiger Stich ins Herz der Schenker.

29.11.2017, 16:43 Uhr     melden


DEX123

Wahrscheinlich haben die Leute nur keine Lust Geld für dich auszugeben

29.11.2017, 18:14 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Die Gewinnerin des Gesangswettbewerbs

Also kurz und schmerzlos, keine Ahnung. Aber beichten möchte ich auch. Neulich habe ich an einem kleinen Gesangswettbewerb teilgenommen, rein aus Spaß …

8 Wochen mit einer Hässlichen

Ich möchte beichten, dass ich ein Arsch bin. Ich habe ein Mädchen ca. 8! Wochen angeflirtet bis ich erkannt habe, dass sie doch nicht gut aussieht. …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht